» »

Sexuell abgewiesen werden

rVedvixne


@ Louis Cypher

oder gegen minus...

L5oui:s Cyxpher


@redvine

Negative Wahrscheinlichkeit ? Ist mir als jemand, der beruflich viel mit Mathematik zu tun hat irgendwie entgangen. Könnte aber im Zusammenhang mit diesem Thema mal definiert werden ;-D

wVasnSd9axa


@ carambols:

hab schon einen ;-)

@ Labbygirl:

es ist nur manchmal so. also es ist nicht so schlimm, dass ich eine trennung in erwägung ziehen würde. nein auf keinen fall.

D@er1_Nix_LWteniss


"abweisen" - hmmm

Ich denk' schon seit Beginn der Diskussion zu diesem Thema über die Verwendung des Wortes "abweisen" nach, und es wird hier immer wieder verwendet.

Also: ist das Problem das Nichtzustandekommen einer erwarteten Aktion, das Ausbleiben der "Befreiung" durch den Höhepunkt, oder vielleicht die Art der Ablehnung?

Mir passiert es auch manchmal, dass ein "Projektvorschlag" meinerseits nicht vollinhaltlich akzeptiert wird, aber die Verpackung des "nein" ist meist so schoen, dass ich das nicht als Abweisung empfinde. Und, nein, die Antwort ist dann auch kein gnadenAKT :-)

c0araHmboals


Und was meint er dazu?

Ich hab erst einen besorgt nach der Trennung von meinem Mann.

Er hat mich 6 Jahre nicht beachtet. Dann hab ich es nicht mehr ausgehalten.

K'itsxune


:-o :-o :-o

sechs jahre ohne sex?

ich hätte mir schon längst einen anderen gesucht.....

c}a4ram;bolxs


Ja ich dachte es wird wieder besser und unser Sohn braucht seinen Papa. Und Fremdgehen kam irgendwie nie in Frage.

Hinterher ist man immer klüger ;-)

Kxigtsuyne


ok, ein kind im spiel-das erklärt einiges. wobei man auch das anders regeln kann....aber ich bin eh von vätern nicht so begeistert

F?ynn20x00


kitsune

was ist denn an Vätern nicht so toll? (ich fühle mich ein wenig diskriminiert!*:))

KUitsuxne


schlechte erfahrungen mit meinem eigenen....und kam auch mit den vätern meiner partner nie klar....wobei´s auch viele gute väter gibt, ich will da meine erfahrungen nicht auf alle projizieren...leider bleibt im trennungsfall häufig alles an der frau hängen.

szieun"dicxh


@Kitsune

Das sehen geschiedene Männer naturgemäß anders :-/

Shchoge!ttcxhen


also ... ich finds auch ätzend, wenn ich ihn anmache, aber damit auf granit beiße. deshalb trau ich mich auch nie so gewagte sachen. das wär mir viel zu peinlich (um nicht zu sagen, ich käm mir vor wie don doof), wenn ich mich da aufm bett räkeln würd, knapp bekleidet, und er nur sagen würd: du, wo haben wir denn die zeitung hingeräumt?

weiß auch nich, was man da am geschicktesten tut.

beste grüße

schogettchen

c`arambSolxs


Leider muß ich dir Recht geben kitsune. Ich merke an dem Vater meines Kindes, wenig Interesse für seine Sohn. Obwohl er das Kind wollte. Und einige andere Väter kümmern sich leider nicht um ihren Nachwuchs.

Ja ihr lieben Väter, manche Damen wollen das auch nicht, aber ich würde mir wünschen wenn der Kontakt besser wäre.

KUit2sune


klar gibts auch frauen, die da blocken, aber wesentlich häufiger kümmert sich halt der mann nen feuchten dreck....

c?a[ram(bolxs


Leider :°(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH