» »

Ideen für kleine Variationen im Sexleben

bSlauels-kr=okodxil hat die Diskussion gestartet


Hi

neulich las ich hier im Forum von einer Frau, die es geil fand wenn ihr der Mann beim doggysex leichte Schläge auf den Po gibt. Das habe ich dann gleich bei meiner Freundin probiert und es hat ihr gefallen.

Jetzt habe ich die Idee, dass wir einfach unter diesem Faden weitere kleine Tips sammeln, mit denen man das Sexleben erweitern/bereichern kann. Aber wie gesagt so Kleinigkeiten wie oben beschrieben und keine Gangbangideen oder so.

Wer hat dazu was beizutragen?

Freue mich schon auf die Ideen.

Antworten
KAullAen


mein Tipp: Öfter mal den Willy raushängen lassen. Der wird dann nämlich meist geil angeblasen und schon geht die Post ab. Ich steh drauf.

lxiq


- Augen verbinden

- Fesseln

- Wachsspielchen

A-prpil6x6


-Diverse Spielzeuge

-Kleine Filmchen vor/beim Sex

-Ölmassagen

-Rollenspiele

-Federn

-Dirty Talk

kzuckucxksblume


- rock anlassen

- bodenbett bauen

- vorübergehende berührverbote

AGprOil6K6


vorübergehende berührverbote

:-x

-Die schnelle Nummer auf dem Küchentisch

-Sex unter der Dusche

AZpril'66


Ach ja!

Schokolade,Honig,Erdbeeren,Sekt,Eiscreme...

T3imYi7x4


abwechselnd fesseln, augen verbinden, streicheln mit zarten Materialien.

T[rIxpL3X


Kleine Filmchen vor/beim Sex

:)^

Mein persönlicher Favorit!

Hätte da aber noch was in petto, eine verfremdete Variante des "Strip-Pokers".

Gezockt wird nach gleichen Regeln bis ihr beide nix mehr anhabt, danach sind sexuelle handlungen der Einsatz.

Beispiel:

Ihr seit beide nackt, du verlierst die Runde! Deine Partnerin kann irgendeinen beliebigen Einsatz (alles im Rahmen "alles kann, nichts muss") fordern, z.B. musst du dir ne Minute einen wichsen und sie schaut zu!

Irgendwann wirds dann intimer, sieh muss bei ner Niederlage blasen, du lecken, usw usw...

Kann sehr anregend sein!

t\or<aroxt


mein kleines love-game

Hallo,

ich habe mal mit einer Exfreundin das folgende Spiel als Vorspiel ausprobiert. Es ist ein Würfelspiel mit eigenen Regeln.

Zuerst haben wir uns unser Schlafzimmer schön zurecht gemacht: eine Decke auf dem Boden ausgebreitet, schönes gedämpftes Licht mit Kerzen erzeugt, schöne ruhige Musik angemacht.

Dann haben wir uns bekleidet auf die Decke gelümmelt und mit dem Würfeln angefangen, jeder von uns beiden hatte einen Würfelbecher und je zwei Würfel.

Wir haben gewürfelt und jeweils die Augenzahl zusammengerechnet.

Die Regeln waren die folgenden:

1. Regel: Wer weniger Punkte hat, muss ein Kleidungsstück seiner Wahl ausziehen.

2. Regel: Wenn jemand 2x die gleiche Augenzahl würfelt, darf er sich eine Stelle an seinem Körper aussuchen, wo er gerne geküsst werden möchte.

3. Regel: Wenn jemand 2x 6 würfelt, dann darf er das letzte Kleidungsstück wieder anziehen.

4. Regel: Hat jemand nichts mehr an und verliert, dann muss er dem anderen ein Kleidungsstück ausziehen. Der andere muss dabei passiv sein.

5. Regel: Wenn beide nichts mehr an haben, muss beim letzten Würfelwurf der Verlierer dem Gewinner eine lange, zärtliche Massage (mit Einseifen) unter der Dusche geben

Es war ein schönes langes erotisches Vorspiel und eine traumhaft schöne Massage unter der Dusche. Und es war lustig.

Ihr könnt es ja auch mal ausprobieren, und wenn gewünscht auch mit Euren eigenen Regeln.

Gruß von torarot

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH