» »

Meine neue Freundin spritzt beim Orgasmus

N2ico!7x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe eine neue Freundin und mich gewundert. Sie spritzt beim Orgasmus richtig ab. Nicht nur ein wenig, nein, sie hat einen richtigen Strahl, oft auch mehrere hintereinander, die ungelogen schon mal quer durch den Raum gehen können. Wer von Euch hat auch Erfahrungen damit ?

Grüße, Nico

Antworten
Z"andr$amas


soll's geben:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Squirt]]

kann leider nicht mit persönlichen erfahrungen dienen...

N1ove%mbelr Rjain


habe keine Erfahrungen damit, aber mich interessiert ob dich das anturnt oder ob du es komisch findest?

l<ovqean]gexl


jaaa...

...sowas solls geben!!;-D

aber kenn mich damit auch net aus!!! kann das net.. :-)

lCiq


hier zum Lesen:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/148771/1/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/180420/]]

.. da stehen einige, die persönliche Erfahrung damit haben ;-)

Naicox72


Also, zuerst war ich überrascht, aber mittlerweile muss ich gestehen, das ich das schon geil finde. Wir haben es letztens direkt vor dem spiegel gemacht, und sie hat den ganzen spiegel ungelogen sozusagen geduscht. Sie spritzt dann immer richtig los, wenn es ihr kommt. Mittlerweile zähle ich schon gar nicht mehr mit, man sollte halt nur ein handtuch zur hand haben. Ein Strahl jagt den nächsten. Gruß

lxiq


Nico72

ejakuliert sie jedes Mal?

KtopfschNmferz


ejakuliert sie jedes Mal?

Wir haben es letztens direkt vor dem spiegel gemacht, und sie hat den ganzen spiegel ungelogen sozusagen geduscht.

Ich würde mal eher diesen Link empfehlen:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/214039/]]

Der ist näher am Thema.

;-D

GyenitaOlp1ain


spritzen beim Orgasmus

Ist bei meiner Ex auch so gewesen. hat mich zuerst gestört, fand es aber mit der Zeit richtig geil. Super ist es, wenn du sie mit der Zuge bis zum schluss befriedigst. ergibt eine geiles Feeling.Musst du mal probieren. Viel Spass.

JHayx14


Ich bin mal ehrlich:

die ungelogen schon mal quer durch den Raum gehen können

hat den ganzen spiegel ungelogen sozusagen geduscht.

Das finde ich irgendwie schon eklig...

tWhovo


@Kopfschmerz

Du bist zwar lustig, aber dennoch ein Idiot... ;-)

Hier ein paar wirklich gute Fäden zu dem Thema (ich hab da nämlich mitgeschrieben... ;-D ):

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/214839]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/219238]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/220968]]

Gruss

N:icox72


Also, erstmal zuerst gesagt: Ich finde es überhaupt nicht ekelig, sieht geil aus und man sieht halt, wie es ihr kommt. Und um zur Fagre zurückzukommen: Ja, sie ejakuliert jedes mal, und nicht nur einmal, teilweise diverse male hintereinander. Nico

WroodBmaxn


Bin mal an Pornos geraten, die das weibliche spritzen zum Thema hatten, ich glaube die Serie nennt sich "squirt".

Um was für eine Flüssigkeit handelt es sich dabei, und ist das richtig, das es nicht jede Frau kann ?

K9opf4schmexrz


@thovo

Du bist zwar lustig, aber dennoch ein Idiot...

Du findest mich wenigstens lustig. Ich finde, Du bist nur ein gutgläubiger Idiot ... ;-)

Der lustige Idiot hat mal recherchiert:

Die Flüssigkeitsmenge ist unterschiedlich und variiert von einigen Tropfen bis zu einigen Millilitern. Das Sekret stammt aus den Drüsen rechts und links der Harnröhre, den so genannten Skene-Drüsen.

Quelle: Netdoktor.de

Aber es wurde wohl wirklich schon einmal eine Frau gefunden, die Durchlauferhitzer-Qualitäten besaß:

Eine Studie fand eine Frau, die etwa 200-400 ml in 30-50 Sekunden ausstoßen konnte.

Quelle: The-Clitoris.com

Dann muss man wohl zweifelsohne davon ausgehen, dass der TE eine solche Frau erwischt hat. *:)

t6hovo


@Kopfschmerz

"Idiot" meinte ich nicht so hart, sorry... mehr so im Stil "plumper, aber nicht bösartiger Scherzbold"

Und wenn du den Links folgst, die ich gepostet habe, wirst du auf wissenschaftlich fundierte Quellen (;-) und Erfahrungsberichte stossen, dass auch eine grosse Menge nicht soooo extrem selten ist.

Und dort ist auch beschrieben, woraus die Flüssigkeit besteht (wobei offensichtlich bei den grossen Mengen immer noch nicht ganz klar ist, wie und wo sie produziert und "gelagert" werden).

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH