» »

Sie will, dass ich Kontrolle beim Sex übernehme, ich versage

ssunshOine8x8


das probelm ist, sie ist auch nicht so am sex begeistert....

also sie ist dann meistens mehr oder weniger froh, dass es vorbei ist, und sie dann bis zum nächsten WE wieder mich vom hals hat, so habe ich das gefühl....

sie hatte wie gesagt, höchstens paar mal richtigen orgasmus, selbst das kann ich nicht bestätigen.....

M8rs.a Lonxg


Lass Dich nicht so unter Druck setzten ;-)

und wenn ich mir überlege, dass ich mir selbst fast täglich, wenn sie net da ist einen runter hole, wo wir schon seit 4 jahren zusammen sind und das sexleben eigentlich immer besser sein sollte, dann frage ich mich, was habe ich falsch gemacht, bzw. wodran liegt es...

Was ich hier so lese, machen das Männer so der so, egal ob sie ein gutes Sexualleben haben. Also daran kannst Du das nicht festmachen. Viele Männer scheinen das Problem zu habe, zu früh zu kommen, als Frau kann ich Dir da leider keine Tipps geben. Ich denke, Du hast das Gefühl zu versagen, weil sie immer rumnörgelt. Das kann ich total verstehen, und finde es weing hilfreich.

Rede doch mal mit ihr und sage ihr, das Du unzufrieden bist ;-)

m8armeTladex_77


Es hat ja auch niemand von Schluß machen gesprochen.

Nur wenn sie dir die Frage eh mit nein oder rum drucksen beantwortet, was hätte alles noch für einen Sinn? Dann kannst du dir auch sparen, dir darüber den Kopf zu zerbrechen. Ich denke bei ihr, liegt das Problem ganz wo anders. Ich hoffe du verstehst mich...

suunsLhince88


ja, wo kann denn das problem liegen?

ich habe schon viele gespräche angefangen, aber sie hat diese sofort beendet, egal wie, aber lange haben wir uns nie darüber unterhalten!

für sie ist halt sex unwichtig und spiel keine rolle und wenn sie sich das auch so vorstellt, die zukunft mit mir, dann hat sie auch angst, denn ich will dies ich will jenes (mehr oral, auf jeden fall mal anal)

aber sie findet das alles net so....

ich meine, sie ist 1.73 und wiegt 63kg, hat körbchen größe zwischen C und D, hat netten po, zwar kein super perfekter po, aber ich finde den ok, und sonst eigentlich alles gleichmäßig verteilt, was einen eigentlich so reizen könnte....

aber wenn es dann um sex geht....

da kommt nichts

m4arm,elAade_77


Na wo das Problem liegt, sollst du sie ja fragen... Ich kann ja nicht für deine Freundin sprechen...

Grade weil sie so auf eure "Gespräche" reagiert, würde ich nicht mit der Tür ins Haus fallen... Wenn du anfängst mit "ich will aber mal anal, und oral auch" usw., siehst du ja, das du damit nicht weiterkommst...

Deshalb sollst DU, SIE fragen, ob SIE, DICH überhaupt so liebt, wie DU bist...

Ich hab echt das Gefühl, du verstehst mich nicht :-/

Weiß auch nicht, was du mir mit ihren Körpermaßen sagen willst? Das du scharf auf sie bist, hast du ja bereits oben erwähnt...

Dpancerbinthexdark


ich weiß nicht, eigentlich bin ich was den rest angeht zufrieden, nur ich lege halt auch viel wert auf das sexleben und das stimmt halt nicht...

wenns dir doch wichtig ist, wieso hast du überhaupt so lange ausgehalten? Natürlich gibt es keinen perfekten Partner, aber wenn dir der Sex wichtig ist, sollte es deiner Partnerin ebenfalls wichtig sein. Warum achtest du da nicht bei der Partnerwahl drauf?

Durch "Zeit lassen" wird auch nichts besser. Zeit lassen heißt nur, das Problem auf die lange Bank schieben.

Das ist bequem, klar, ändert aber nichts.

ja, wo kann denn das problem liegen?

ich habe schon viele gespräche angefangen, aber sie hat diese sofort beendet, egal wie, aber lange haben wir uns nie darüber unterhalten!

für sie ist halt sex unwichtig und spiel keine rolle und wenn sie sich das auch so vorstellt, die zukunft mit mir, dann hat sie auch angst, denn ich will dies ich will jenes (mehr oral, auf jeden fall mal anal)

aber sie findet das alles net so...

kein Wunder, bei nur einer Handvoll Orgasmen in so langer zeit. Ich hätte mich schon längst getrennt. Weil mir Sex wichtig ist; mit so einem Mann könnte ich nicht.

Es passt einfach nicht bei euch, sexuell.

Erst schreibst du, sie will, dass du aktiv wirst, dann schreibst du, sie mag überhaupt keinen Sex, irgendwie wirkt mir das alles reichlich konfus. Reden könnt ihr auch nicht, klar, weil ihr beide enttäuscht seid; sie kann /will nicht sagen, was ihr fehlt (die Orgasmen); du kannst nicht sagen, was dir fehlt... deshalb fordert sie irgendwas diffuses von dir ("aktiv werden, die Zügel in die Hand nehmen", klingt wie das Märchen vom Sexwundermann, mit dem sie dann ganz plötzlich hemmungslosen Sex hat, und der es ihr ständig und überall besorgt, anscheinend glaubt sie an dieses Märchen!), womit du nicht klarkommst.

Fazit: Reden, aber offen. Wenns noch was bringt. Ansonsten seh ich da keine Chance für eure Beziehung.

HRerNzkloxpfer


sunshine88

Du sagtes, das es nur 08/15 bei euch zugeht. Dann versuch doch mal an der ganzen Stimmung etwas zu ändern. D.h. nicht so O-fixiert an den Sex herangehen. Laß dir und ihr Zeit in eine harmonische vllt.romantische Stimmung zu kommen Kuscheln, Streicheln, Zärtlichkeiten usw. Steh zwischendurch mal auf und schenk euch einen Wein ein. Auch dein Rohr soll warten bis es verlegt wird. Je länger ihr euch Zeit lasst desto länger wird dann auch der GV dauern. Der O. kommt dann nebenbei. :)^

s$un4shi@ne88


aber kann doch net sein, dass die beziehung nur wegen SEX zu grunde geht?!

das ist für mich unvorstellbar, ich würde mir wie ein egoist vorkommen, der seine freundin nur weil sie "nicht wollte" verlassen hat!

ich schreibe einmal so und einmal so, weil es wirklich so schwankend bei ihr ist, mal ist sie geil drauf mal ist da paar wochen tote hose....

wir haben schon darüber geredet, und vermuten, dass es auf die pille bezogen ist....denn bevor sie die pille noch nicht genommen hatte, das war eine komplett andere person, aber seit dem sie die pille einnimmt, die letzten jahre, da ist wirklich immer schlimmer und schlimmer geworden....

wir sind jetzt am überlegen, dass sie die pille komplett absetzt, dadurch steigt dann aber das risiko schwanger zu werden....

aber wenn ich erhlich bin, die pille schadet momentan ihr eigentlich mehr als sie wirkung hat, denn bei 1-2 mal sex in 3 wochen, das kann man sicherlich auch nur mit einem kondom regeln?!

T#orxque


Probiert das mit dem Absetzen der Pille aus und wenn sich nichts ändert beende die Beziehung.

Was nutzt dir ein lebenslanges unbefriedigtes Sexleben?

Der wahrscheinliche Fall ist, dass du irgendwann Fremd gehst.

"Drum prüfe wer sich ewig bindet" hat schon seinen Sinn.

Niemand ist perfekt aber wenn solche elementaren Unterschiede der Wünsche und Neigungen schon am Anfang bestehen wird diese Beziehung kaum aussicht auf Erfolg haben.

Gureen%ly101


*:) Ohje, das sind ja wirklich reichlich Probleme. An deiner Stelle hätte ich auch das Bedürfnis, fremd zu gehen, da du ja von deiner Freundin nicht richtig befriedigt wirst. Hast du deine Feundin denn mal gefragt, wie sie gerne befriedigt werden möchte? Dann könntest du ja vielleicht erst auf ihre Wünsche eingehen und dann kannst du loslegen, da du ja immer so schnell kommst. Dann kann sie sich ja nicht beschweren, das sie nicht zum Zuge kommt.Würde einfach nochmal versuchen, mit ihr zu rden, das sie weiß, wie ernst es dir ist. Sonst weiß ich leider auch keinen Rat.

SORRY! :-/

GmreienlVy10x1


*:) Ohje, das sind ja wirklich reichlich Probleme. An deiner Stelle hätte ich auch das Bedürfnis, fremd zu gehen, da du ja von deiner Freundin nicht richtig befriedigt wirst. Hast du deine Feundin denn mal gefragt, wie sie gerne befriedigt werden möchte? Dann könntest du ja vielleicht erst auf ihre Wünsche eingehen und dann kannst du loslegen, da du ja immer so schnell kommst. Dann kann sie sich ja nicht beschweren, das sie nicht zum Zuge kommt.Würde einfach nochmal versuchen, mit ihr zu rden, das sie weiß, wie ernst es dir ist. Sonst weiß ich leider auch keinen Rat.

SORRY! :-/

s9unshiBne8x8


leider habe ich das fremdgehen schon in meinem kopf, nicht in dem sinne, dass ich es sofort mache, aber dass ich mich auch für andere frauen interessiere.....aber ich habs noch nicht getan und ich werde es nicht tun, solange ich eine beziehung führe...

ich wäre der letzte der das machen würde, obwohl ich es auch manchmal vielleicht gerne hätte :°(

das problem ist, bei ihr steht sex irgendwo auf Rang 15 was die wichtigkeit angeht, bei mir auf jeden fall Top 5!

Außerdem, wenn ich fremd gehe, dann zerbreche ich ihr das herz, und mein gewissen frisst mich auf....deswegen verdränge ich die gedanken...

das mit zu schnell kommen, das ist ein generelles problem, das ich kaum in den griff bekomme, weil sobald ich sie nackt sehe, da schiesst die erste erste geilheit ins gehirn, da brauche ich nur rein zu stecken und ich könnte schon kommen.....

da hilft kein ablenken, keine pause, wenn ich einmal daran gedacht habe, das war es...muss ich kommen....sie wird ja nicht mal wirklich warm.... :-(

da kann ich mir auch vorstellen, bei wiederholtem vorkommen keine lust mehr zu haben....

G{r|eenklyx101


:°_ Sorry, aber dann weiß ich echt nicht, wie ich dir helfen soll. Wünsche dir aber viel Glück, das es doch noch klappt.

LG

s?ternDchen0x5


kein wunder, dass du so schnell kommst, wenn ihr so wenig sex habt.. ist bei meinem freund auch so.. konnten in letzter zeit wegen diverser krankheiten kaum sex haben und wenn er mal nen monat nicht "ran durfte", dann ist er auch so geil, wenn er mich nackt sieht, dass er nach 2-4 minuten kommt und sonst,wenn wir regelmäßig sex haben (kann auch mal täglich bis zu 5mal sein x:)), dann kann er soooo lange ;-D..

also was ich damit sagen wollte: vielleicht brauchst du einfach mehr sex um länger zu können, also musst ein bisschen abstumpfen.. klar, dass du das bedürfnis hast fremdzugehen, wenn du dich weggestoßen fühlst und sie sich überall vor ekelt und nur fehler an dir sieht.. das ist nicht schön und ich würde mich schon fragen, ob so eine beziehung noch sinn macht.

generell ist es schon so, dass man gern mal ausprobieren will, aber wenn der partner nur abblockt und nicht die sexuellen bedürfnisse erfüllt, dann ist das schon ein extentiellen problem, welches die beziehung früher oder später zerstört, WENN man nicht mal darüber spricht!

kann schon verstehen, dass du darüber nachdenkst, dass des sex mit anderen vielleicht reizvoller ist. sie ist ja auch deine erste..hab das glück, dass mein erster (wird hoffentlich auch mein letzter ;-D) und ich sexuell 100 % auf einer linie liegen und ich mich total ausleben kann, wir die gleichen vorlieben haben usw. wir haben auch total offen über alles geredet und das ist super wichtig um eine vernünftige und glüpckliche beziehung aufzubauen. wenn sie ständig abblockt, dann würde ich sie stumpf fragen, ob sie dich noch liebt und oihr sagen was dich stört und dass du eben das gefühl, dass du nur fehler machst und ihr nichts recht machen kannst. dass du eben so keine beziehung mehr willst. ihr müsst da unbedingt mal offen drüber reden, sonst wirst du in der beziehung nicht glücklich!

sicherlich sollte sex nicht der grund sein um schluss zu machen, aber probleme beim sex kommen meistens daher, dass irgendwas in der beziehung nicht rund läuft und die probleme beim sex machen das nicht unbedigt besser.. dann lieber klären, was los ist und ob es noch sinn macht..

sriePundicxh


lass dich nicht so rumschubsen

Das wir Männer unseren Frauen zu schnell kommen, ist wohl im allgemeinen die Regel. Das wird sich bessern, wenn du älter wirst, weil Deine Körperkontrolle aufgrund von Erfahrung (hoffentlich :-D) besser wird. Aber wunder Dich nicht, wenn Du Deiner späteren Frau auch mit 30 oder 40 immer noch zu schnell kommst.

Es ist wohl so: Männer kommen in der Regel schneller als Frauen.

Das heißt aber doch nicht, das wir Männer daraus irgendeinen Schuldkomplex ableiten müssen. Man kann die Sache ja auch mal andersherum sehen. Womöglich kommen die Frauen nur zu spät. :-/

Ich finde, Du solltest mit wesentlich mehr Selbstbewusstsein an die Sache (Partnerschaft) rangehen. Wenn Deine Freundin nicht mit Dir zufrieden ist; Was solls?! Soll sie sich doch einen anderen suchen, den sie schikanieren kann. Du scheinst mir doch ein lieber Kerl zu sein. Du findest schnell eine Neue. Womöglich wartet ein erfülltes Sexleben und eine Frau, die Dich wirklich liebt auf Dich. Denk mal darüber nach... *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH