» »

Cousine macht mich

W<eibc%hen200x6


[[http://dejure.org/gesetze/StGB/182.html]]

§ 182

Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen

(2) Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie

1. sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder

2. diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen,

und dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Ach ja...

S|tudenUt_25


Naja... JonJoe hat schon Recht. Solange man nicht die mangelnde Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, ist nichts dagegen einzuwenden.

W=eibcheXn200x6


fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt

Also das Nachzuweisen wenn man will ist doch für jeden Staatsanwalt ein Witz.

IbntenTdaxnt


Nö, kein Witz. Sie fängt doch an. Und außerdem: Wo kein Kläger ist, da ist auch kein Richter. Oder glaubst Du, die Cousine macht ihn an, um ihn später anzuzeigen ??? Das ist ein Witz.

Wkeibc:heFn20x06


Nö, kein Witz. Sie fängt doch an. Und außerdem: Wo kein Kläger ist, da ist auch kein Richter. Oder glaubst Du, die Cousine macht ihn an, um ihn später anzuzeigen Das ist ein Witz.

Nö, aber die Eltern, oder irgendwer hat. Der Kläger ist bei Straftaten nämlich der Staatsanwalt.

Außerdem ist das mit dem Anfangen naja...

Afmericanm Foortbalxl


Könnt Ihr alle nicht lesen? ...oder verstehen?

Ich habe ihr gesagt das sie es sein lassen soll mit ihren versuchen mich an zu machen aber sie hört nicht auf. Weis jemand einen Rat?

Er will doch gar nichts von ihr, er will nur einen Rat, wie man sie davon abhalten kann!!

Und ihm gleich ein Verhältnis anhängen...

>:(

@ String-Tanga 14

was heißt "bei uns"?

Lebst Du mit Deiner Freundin zusammen oder noch bei Deinen Eltern? Was sagt oder sagen denn die dazu?

S8tuden@t_25


Das nachzuzweisen ist im Zweifel alles andere als einfach.

Wenn sie aufgeklärt ist und sagt, dass sie es so wollte, dann sieht der Staatsanwalt ganz schön dumm aus der Wäsche.

Ich darf hier mal kurze diese von BILD aufgebauschte Geschichte mit der 14jährigen und dem 40+ erwähnen, da konnte nämlich weder Jugendamt, noch Gericht was gegen tun.

Außerdem ist ja glaube ich so, dass der Arzt die Pille einer Minderjährigen nur dann verschreiben darf, wenn er das Mädchen für geistig reif genug hält damit verantwortungsvoll umzugehen. Zumindest sollte er es nur dann. Aber wenn der Arzt eine Reife bescheinigt, dann kann der Staatsanwalt nicht einfach was anderes behaupten.

rdatlFoser r~atszchlägexr


Abgesehen davon, dass String-Tanga14 wohl ein Faker ist, weiss ich nicht, was ihr alle habt. Meine 20 Jahre jüngere Nichte hat auch schon mit elf Jahren angefangen zu kokettieren. Ich denke, es ist ein natürlicher Bestandteil der Entwicklung, dass Mädchen, die sich anschicken, zu Frauen zu werden, ihre Wirkung auf das männliche Geschlecht austesten. Und da sich in der Öffentlichkeit eher selten die Möglichkeit ergibt, ohne größeren Skandal fast nackt aufzutreten, müssen dazu eben die Verwandten herhalten. Na und? So hat sie eben die Erfahrung gemacht, dass ihr Onkel sie zwar immer noch mag, deshalb aber noch lange nicht durch sexuelle Reize zu bestechen ist.

WheibcheDn200x6


Wenn sie aufgeklärt ist und sagt, dass sie es so wollte, dann sieht der Staatsanwalt ganz schön dumm aus der Wäsche.

Ich darf hier mal kurze diese von BILD aufgebauschte Geschichte mit der 14jährigen und dem 40+ erwähnen, da konnte nämlich weder Jugendamt, noch Gericht was gegen tun.

Ach ja wenn es die BILD sagt...

Außerdem ist ja glaube ich so, dass der Arzt die Pille einer Minderjährigen nur dann verschreiben darf, wenn er das Mädchen für geistig reif genug hält damit verantwortungsvoll umzugehen. Zumindest sollte er es nur dann. Aber wenn der Arzt eine Reife bescheinigt, dann kann der Staatsanwalt nicht einfach was anderes behaupten.

Wobei Fachurteile hier differieren können und der Arzt es dann auch aus Menstruationsproblemen verschieben haben kann. Das kleine Mädchen als Opfer darzustellen ist doch nun wirklich einfach.

I4nt4end/ant


Ach ja wenn es die BILD sagt...

Auch rtl berichtete tagelang und ausführlich über dieses Thema. Kommt jetzt die Antwort: Ach ja, wenn rtl berichtet ???

v]ivimxo


Die Cousine wohnt doch nicht ständig bei dir im Haus, oder?

Die paar Male, wo sie *angeblich* aufreizend vor dir im String rumläuft, wirst du doch wohl Mann genug sein, um das auszuhalten und ihre *angeblichen* "Anmachversuche" ignorieren können! (Stichwort Selbstdisziplin)

(Wenn du doch *angeblich* nicht darauf stehst und sie es doch bitte sein lassen möge)

Es soll vorgekommen sein, dass einige hinterher sagen: "Ach ich kann doch nichts dafür, ich hab ihre aufreizende sexy Kleidung als Anmachversuch aufgefasst und jetzt zeigt sie mich an wegen .... !"

STtude`nt_x25


Naja, BILD ist nun mal das Leitmedium Deutschlands.

Wenn die sich auf was eingeschossen hat bekommt sie meistens was sie will und wenn nicht, dann hagelt es Diffamierungskampagnen. Siehe im moment sie Sache mit Bundestagspräsident Lammert.

BILD hat nun wirklich tagelang versucht diesen 45jährigen Typen als Sexmonster etc hinzustellen, dennoch hatten weder Jugendamt noch Gericht eine Möglichkeit ihn zur Zufriedenheit der BILD ab zu urteilen.

Wenn das schon nicht bei einem 45jährigen so einfach ist, wieso sollte es das dann in unserem Fall hier sein?

Ansonsten gebe ich hier gerne ab an Liq, die kennt sich mit der Materie auch gut aus...mir ist das nach dem 12mal erklären zu doof.

Das Gesetz sagt doch im Grunde alles.

veivim#o


BILD ist nun mal das Leitmedium Deutschlands.

Sorry, aber das finde ich ÜBERHAUPT nicht.

lfiq


Student_25

@:) @:) @:)

Weibchen2006

Ach ja wenn es die BILD sagt...

es geht nicht drum, dass es richtig ist, weil es die BILD sagt. Der Fall war nur ein Beispiel und du kannst mir wirklich glauben: solange das Mädchen sagt, sie wollte es, wird definitiv nichts passieren. Der passende § 182 wurde ja sogar selbst von dir zitiert. Ich kenne es aus eigener Erfahrung und außerdem steht's wirklich deutlich genug in diesem § ;-)

l]iq


hier auch nochmal ein passender Thread

[[http://www.med1.de/Forum/Homo.Hetero.Bi/223132/]]

(da hatte ich auch den Fall gepostet, den Student_25 anspricht)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH