» »

Abrutschen bei der Löffelchenstellung

SZandzy8x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle im Forum,

ich hätte da mal fast so eine Art "Hilferuf" an jene die sich mit der Löffelchenstellung etwas besser auskennen (zumindest besser als ich). Uns passiert es nahezu ständig, dass mein Freund abrutscht. Wir haben's fast schon aufgegeben!

An der Größe des Gliedes kann es sicher nicht liegen, das ist bei meinem Freund schon in Ordnung. Da ich das Problem auch mit meinen bisherigen Freunden hatte glaube ich auch dass es nicht an ihm liegt. Irgend etwas mache ICH falsch. Ich weiß dass ich seitlich liegend versuchen muss eine Art Hohlkreuz zu machen und den Po nach hinten drücken muss, aber es klappt einfach nicht - nach ein paar Bewegungen rutscht mein Freund immer ab.

Die Löffelchenstellung zählt ja angeblich zu den gängigsten. Wer weiß mir einen Tipp?

Antworten
K"nudd;el8Vieh


Also...

...ich bücke mich so zu sagen immer ein Stückchen weiter nach vorne, als wärs Doggy im seitlichen Liegen.

So liegst du zwar nicht mit dem Rücken genau am Bauch deines Partners, aber man kann ja auch mit der Zeit, wenns gut "klappt" näher rutschen!

Ich hoffe Du verstehst was bzw. wie ich das meinte??!

:)^

kdutckuck.sbl,ume


meine technik ist ungefähr so: ähm, leider hab ich keinen stift :-| also er liegt relativ gerade, sozusagen parallel zur bettkante. mein oberkörper liegt schräg , also mein rücken berührt seinen bauch nicht! und meine beine sind ein bißchen angewinkelt. also unser einziger berührungspunkt ist in der körpermitte.

hohlkreuz mache ich dabei keines, die position fühlt sich sehr angenehm an und so weit weg, dass er meine brüste nicht erreichen könnte liege ich dann auch nicht.

Kmnuddeml/Viexh


du könntest...

...dich auch ein bissl mehr aufn Rücken legen, das wär dann so wie Reiter rückwärts im Liegen, aber doch noch seitlich *gg*

Ach, das is schwer zu erklären, aber auf jeden Fall ist es ja nicht wichtig, dass Ihr da genau nach "Vorschrift" vorgeht! Man muss da ja sowieso immer ein bisschen herumexperimentieren, was einem halt spass macht usw. Probiers einfach aus ;-D

h=elix p-omatixa


Wir machen es so ähnlich wie kuckucksblume, liegen also nicht direkt Rücken an Bauch.

mSichel\31


Löffelchenstellung

[[http://www.imperium.de/kle/stell03.jpg ;-D]]

PAappVnaXsxe


michel,

ja, jetzt hab ich das endlich auch mal verstanden! ;-)

:)^

Kptulxu


Wenn der Dödel nicht zu kurz ist, könnte es sein, daß dein Hintern zu dick ist? ;-D

Sorry, das war gemein._wegduck-@:)

Aber mit ein wenig ausprobieren, kriegt man das doch hin.

k\uckuecksblxume


rücken an bauch? macht das überhaupt jemand?

ich finds witzig, dass alle bis jetzt beschriebenen varianten der löffel-stellung nicht ganz so klassisch waren.

gibts überhaupt paare, die "rücken an bauch" bevorzugen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH