» »

Sexkino

k`khafqfaf hat die Diskussion gestartet


Mein Mann möchte mit mir in ein Sexkino gehen. Ich bin mir nicht sicher, ob ich ihm diesen Gefallen tun soll, weil ich nicht weiß, wie das da so zugeht - ob man also da wie in einem normalen Kino einen Film (hier eben erotischen Inhalts) ansieht, so sagt es mein Mann, oder ob man da Gefahr läuft, angemacht zu werden.

Ich dachte immer, da gingen nur Männer hin, um sich aufzugeilen.

Hat da jemand Erfahrungen?

Antworten
T2rIpxL3X


Persönliche Erfahrungen hab ich zwar keine, aber man liest und hört ja viel...

Also in Sexkinos unserer Region läuft es eher so ab, das man in getrennte Kabinen geht (so 10qm groß mit Tisch und Couch), dort seine Mini-Leinwand hat und dann gepflegt Pornos schauen kann. Was in den Räumlichkeiten dann passiert, ist eure Sache. Dann gibt es noch die s.g. "Wichskabinen", halt ne kleine Zelle mit reichlich Tempos und nem Fernseher, und zu guter Letzt das Großraumkino, wo es ähnlich abgeht, wie im normalen Kino, ausser, das es schonmal vorkommt, das Pärchen neben. hinter oder gar über dir ihre sexuellen Neigungen frei ausleben.

Es sind meistens Solo-Herren dort vertreten, die natürlich nur auf die schnelle Nummer aus sind und sich durch ihre angestaute Geilheit auch dementsprechend verhalten. Also, wie ich aus deinem Beitrag zwischen den zeilen gelesen habe, eher nix für dich, was ich auch völlig verstehen kann!

B)laue-Afugen30xM


kann dir nur empfehlen am Pärchenabend (soweit es diesen gibt) hinzu gehen. Dann gibts auch keine Männergruppen.

War bis jetzt 2x mit meiner Freundin am Pärchenabend und es war jedesmal ziemlich geil *g*

Allerdings war das für uns nur die Vorstufe für den ersten Pärchenclubbesuch und das hat uns wesentlich besser (nur schon weils bequemer ist) gefallen..

A0lexand@ra0*23


ich würde schon gerne hingehen

aber mein mann sagt das er es nicht abkönnen würde wenn neben uns männer stehen würden die sich einen runterholen

t0hoavo


kkhaffaf

Wo wohnst du denn? Kann sein, dass es da verschiedene Arten von Kinos gibt.

Ich kenne nur die hier in der Schweiz.

Das sind dann wirklich eher Kinos im landläufigen Sinn, ausser dass die Filme nonstop laufen. Dazu gibt es Einzelkabinen, wo man auf Monitoren ausgesuchte DVDs abspielen lassen kann - geht dann recht schnell ins Geld... da drin kannst du dann auch unbeobachtet treiben, was du willsts.

In den Hauptsälen hier sind es ich sage mal 95% Männer, die meisten rubbeln sich diskret oder gar nicht und verschwinden zum Onanieren in die Kabinen. Dass da wirklich jemand die Hosen ganz runterlässt oder das Hemd hochzieht, das kann ich an den Fingern abzählen, wie oft ich das in all den Jahren überhaupt schon mitgekriegt hab. Wenn mal ein Pärchen auftaucht, gehen da schon Blicke rüber, aber dass im vollen Saal zur Sache gegangen wird, habe ich nur ein einziges Mal miterlebt. Und wenn einzelne Frauen da sind, sind es in der Regel Prostituierte auf Kundensuche (oder nur scheinbar 'Frauen'...). Also das wäre eher so, wie es dein Mann beschrieben hat.

Gruss

k@khvaf|faxf


Wir haben es getan

Wir waren am Wochenende tatsächlich in einem Sexkino. Und es war bei weitem nicht so, wie mein Mann mir vorher einreden wollte, dass man also wie in einem normalen Kino nur dasitzt und einen - eben erotischen - Film ansieht.

Ehrlich gesagt, der Film hat mich überhaupt nicht angemacht, es war ein derber Porno, der ansonsten keine zusammenhängende Handlung hatte. Aber das Kino war gut besucht. Als ich mich an die Dunkelheit gewöhnt hatte, traf mich aber fast der Schlag.

Was da im Publikum so alles abgeht. Hinter der letzten Reihe im Stehen und ansonsten auf den Sitzen - die Leute treibens überall.

Ich kann hier nicht beschreiben, was da alles so gemacht wurde, aber es stand den Szenen im Film in nichts nach.

Es waren allerdings nur Paare zugelassen, so dass wir nicht von w...senden Männern belästigt wurden. Ich muss aber zugeben, dass die "Aktivitäten" um uns herum mich nicht kalt ließen. Auf jeden Fall ging auch mein Mann entspannt nach Hause.

K^ull4exn


*kkhaffaf

aber zur Rückenmassage muss Dein Mann doch sicher nicht ein derart schmuddeliges Etablissement mit Dir aufsuchen. Pfui deibel

T`om625


eigentlich doch schade das nur Dein Mann eine Entspannung gefunden hat ;-D

aber ansonsten find ich gut

M2ondtae,nzeFrin


Ich würd ja auch zu gerne auch mal mit meinem Freund in solch ein Sexkino gehn. Ihr habt mich jetzt echt neugierig gemacht :-p Hmm, leider hab ich gar kein Plan, wo´s bei uns in der Nähe sowas gibt. Und ob mein Freund überhaupt mit mir da hingehn will. Der ist da ja immer bisschen komisch. :-/

TqimmyM)artin


8-)

[[http://www.p-treff.info]]

Mvond!taenzCerixn


Danke! ^^

@:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH