» »

Was törnt mehr an: mollig oder dünn?

Lbama7-Laxma


@ vitalboy:

ich hab auch gesagt "fast schon die norm" ist... Wer lesen kann ist klar im Vorteil... *grummel*

Und ja, übergewicht ist ein riesen problem für unsere Gesellschaft. Ganz sicher ein grösseres als Magersucht... Denk nur mal an die Folgekosten von all den Herz-Kreislauf Problemen!

V1italbxoy


also ich denk wohl so ziemlich fast um eine ganze kategorie verschoben! deswegen ist z.b. die im top in meinen augen locker noch schlank. und die mit dem tanga würde im stehen sicher nicht mehr so "dick" wirken. liegt auch an der sitzhaltung.

und @Elfenstern: so wie du das beschreibst, ist das völlig normal - Männer haben einfach unterschiedliche Geschmäcker. Es wird nie "die Traumfrau an sich" geben. nicht wenige männer finden es einfach schön, wenn eine frau rundungen hat.

das gilt auch für männer. nicht jede frau (z.glück) steht auf braungebrannte latino-muskelboys.

aS.!k.a UI-D-I-Ox-T


der link heisst warscheinlich nicht umsonst "pour_ou_contre_les jeans_taille". für alle die des französischen nicht mächtig sind (ich auch nur wenig)

pro oder kontra hüfthose -> frei übersetzt

M-eeres&engexl


Vitalboy

wenn eine frau rundungen hat.

Aber Rundungen sind was anderes als Schwabbelfett .

Und die Damen auf den Bildern haben keine sexy Rundungen , das ist grenzwertig zur Adipositas !

O|tLter


Meeresengel

Wie kann Frau bei so einer Figur einen string tragen ?

Prinzipiell ist das ganz einfach. ;-D

Vielleicht ist es schwer, so eine Größe zu finden. :-) Mannomann, die ist echt gut im Futter. :-o

V6itaxlboy


@ Lama-Lama:

das mit dem übergewicht ist ein zweischneidiges schwert... es gibt ja auch abstufungen. 5 kg "übergewicht" sind was anderes als 50. es gibt ja auch studien, in denen erwiesen wurde, daß bei menschen mit bmi von etwa 24-30 die wenigsten herz-kreislaufkrankheiten auftreten. was natürlich von der "fit und schlank"-industrie gerne unter den tisch gekehrt wird. zu dick ist aber sicher nicht gesund - ich war z.b. auch schon mal dicker und fühle mich momentan mit einem bmi von 27 wirklich wohler als früher.

ja, sorry, hatte irgendwie das "fast" überlesen. auf jeden fall würde ich sagen, daß übergewicht bei mädchen/jungen frauen (ca. 15-25?) entgegen landläufiger meinung wirklich nicht so das riesenproblem ist. es gibt z.b. viel mehr übergewichtige jungs als mädels.

-:Unsch:ulds`engel|-


Die Ärzte

Im Sommer gibt sie Schatten, im Winter hält sie warm.

Neulich habe ich sie bestiegen ohne Sauerstoffgerät

MseerUeseIngel


Die muss man erstmal in Mehl wälzen .......

ao.k.a Ir-D-xI-O-T


wir wollen nicht vergessen, dass nicht nur starkes übergewicht sondern auch untergewicht nicht gesund ist ;-)

M$eeErese+ngxel


Das stimmt allerdings :)^

E4lfLens;txern


@ meeresengel die könnte noch schwerer sein und dann müsste man sie immer noch nicht in Mehl wälzen weil normale Männer den Weg ins Glück auswendig kennen. ;-) Solche Kommentare sind überflüssig. Es schaut nicht schön aus.. OK... Schlanke wollen ja auch nicht ständig hören das man sie bei Wind anbinden muss...oder man sich blaue Flecken holt..

Niveau lässt grüßen

EFlfe/nstexrn


will im Übrigen keinen Streit vom Zaun brechen

M-eereIsenkgexl


Elfenstern

Ceep cool *:)

Beides ist ungesund . Untergewicht ebenso wie Leibesfülle !

V$ictalzboy


ääh untergewicht ist sowieso ungesund. und bei der mit dem string weiß man ja nicht, ob es bei ihr nicht einfach "stoffwechselbedingt" ist. auf jeden fall würde ich eine solche frau stets gegenüber einer untergewichtigen bevorzugen. die kommentare a la "sauerstoffgerät" finde ich unpassend - ich hatte schon was mit einer ungefähr dieser gewichtsklasse (vllt ein klein wenig schlanker) und das mit dem sex war kein problem.

MNeer*esengxel


Also das mit dem "stoffwechselbedeingt" ist ja nun auch ein immer wieder gern genommenes Argument %-|

Ich denke es gibt eine pathologische Adipositas ( nein, ich weiß es ;-) ) Aber das ist bei einer kleinen Prozentzahl der Fall .

Die anderen leben einfach über das "soll" hinaus !

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH