» »

Was törnt mehr an: mollig oder dünn?

ElhemalPigeCrl NutzIer (#1)1590x6)


silvermilke

Die Medien wollen uns irgendetwas vorgaukeln was nicht unbedingt dem Geschmack eines jeden Einzelnen entspricht.

Und die "Männer" die offiziell sogenannte Schönheit an den Mann bringen wollen/sollen, müssen genau wie "Ottonormalmann" mit diesem "Gruppenzwang" leben und trauen es sich selten Ihre wahren Vorlieben zu zeigen.

vorab - ich weiß, dass nicht ALLE MÄNNER auf schlanke frauen stehen ;-).

so, und nun zu dem argument.. es ist ein totschlag-argument. denn du kannst es immer in den raum werfen und niemand kann das gegenteil belegen. aber genauso gibt es ein gegen-totschlag-argument, nämlich, dass diejenigen, die sagen, sie stehen auf mollige, einfach keine schlanke frau (die ja dem gängigen schönheitsideal entspricht) abkriegen und sich deshalb vormachen, sie seien auch damit zufrieden.

ich denke keineswegs so, ich will nur zeigen, wie leicht sich solche unbelegbaren begründungen gegen einen richten können.

und wenn wir schon bei den medien sind, dann ziehen wir es doch andersrum auf. ich stimme dir zu, dass die medien den geschmack beeinflussen, um nicht zu sagen, bilden.. aber bist du tatsächlich der überzeugung, die mehrheit der menschen kann sich gegen die medien wehren? das wäre blauäugig. also, ob die medien nun die meinung "schlank = mehrheitliches schönheitsideal" wiedergeben oder es bilden, fakt bleibt, dass es nun mal so ist. und damit meine ich weder die halb-toten models, noch will ich sagen, dass mollig per se hässlich ist, sondern, dass sich die mehrheit der männer bei einer schlanken bis normalgewichtigen frau wohl fühlt.

Ethemaligxer Nutze1r (#x115906)


Toffifee

die frau auf dem zweiten bild halte ich auch schon für mollig. nah dran an "zu dick" :-)

E3hema7liger ~NutzEer (#1x15906)


fakt ist, dürr ist hässlich und sogar gesundheitlich sehr schlecht, schlank mollig dick egal, ok ist was jeder für sich will und das sollte auch akzeptiert werden

ich akzeptier auch dürre, aber ich glaub nicht das sie von sich aus auf diesen trichter gekommen sind und typen die auf sowas wie die moss stehen sind für mich auch nicht ganz sauber

was ist für dich dürr? ich halte kate moss für ein schlechtes beispiel, weil ihre bilder im net teilweise noch verändert wurden (zeig ich gleich) und weil ihr gewicht auch variirt...

hier ist sie schlank und nicht dürr (beispielsweise..)

http://g.jubii.dk/big/Kate-Moss/211885.jpg

[[http://www.joblo.com/newsimages1/kate-moss-pic1.jpg]]

Ctrazylxeni


Baluba

typen die auf sowas wie die moss stehen sind für mich auch nicht ganz sauber

Nicht ganz sauber? Was soll denn das heißen :-/

sEowa9s-von>-ddie-Lexna


Da ich eine Bi- Veranlagung habe...

schaue ich auch gerne bei Frauen.

Und mir ist eine griffige Frau mit schönen weiblichen Rundungen weitaus lieber als eine ganz dürre.

Da zieht mich nichts an, aber ich mag auch keine janz schlanke Männer die wirken so schlacksig.

Ich mag es wenn Sie wunderschöne weibliche Hüften hat, volle Brüste und einen Bauch. Also eine schöne Frauliche Rundung.

E+hem0alige{r Nutzer 1(#115906x)


jetzt fehlt hier liq ;-D

s(owas-v.on-die-pLe$nxa


Wieso ???

;-D

Cvorxa32


Also ich muss sagen, dass ich als Frau auch die Frauen schöner finde die nicht so super dünn sind.

Ich mag es auch eher, wenn Brust, Po etc. vorhanden ist ehrlich gesagt und ich finde Bilder von Frauen die so sind auch wesentlich erotischer und weiblicher.

Und vor allem haben Sie Figuren wie Frauen und nicht wie 13 - jährige Kinder.

E hemaligEer Nutzerx (#115906)


Und vor allem haben Sie Figuren wie Frauen

also DAS haben eher die anderen ;-D... ab einem gewissen gewichtspunkt hört das feminine, die grazie, die eleganz nämlich auf und dann gibts nur noch wale ;-D...

CaraDzylesni


dürr ist hässlich und sogar gesundheitlich sehr schlecht

Und dick ist etwa gesundheitlich nicht sehr schlecht? %-|

sMowabs-von-d9ie$-Lexna


Also

mal langsam! Zwischen einer schöner griffigen Moligen Frau und einer die unter die Kategorie Wale (was ich ehrlich gesagt für ein ziemlich dummes Wort halte!) fällt liegen Welten meine liebe!

Aber da sind Wir wieder bei dem Thema: Was ist Mollig was ist Fett!!! Jeder hat seine Definition, und aus eigener Erfahrung kann man das auch nicht am Gewicht festmachen!!!

C-rRaz>yzleni


ab einem gewissen gewichtspunkt hört das feminine, die grazie, die eleganz nämlich auf und dann gibts nur noch wale ...

:)^ ;-D

CRrazylxeni


Lena

Schön griffig ist so ein dahingeworfenes Wort und bei Molligen wohl eine nette Umschreibung dafür, wenn was schwabbelt ;-)

C[ora3x2


naja, das ist mal wieder typisch - eigentlich braucht man sich gar nicht mehr an der Diskussion hier beteiligen..

Muss Lena recht geben! Jemanden als Wal zu bezeichnen finde ich ehrlich gesagt eine Frechheit - ganz gleich wie man selbst aussieht oder welche Einstellung man dazu hat.

Ich meinte, dass eine Frau die weibliche Rundungen hat doch wohl eher aussieht wie eine "Frau" als so eine "Kate Moss".. sorry - aber

irgendwo sollten schon noch Unterschiede sein zwischen einem männlichen Körper und einen weiblichen Körper (mal von den Geschlechtsteilen abgesehen)

s\owas-vzon-d;ie-Lxena


Aha

soll ich raten :-/ Ihr zwei seit Superschlank und fühlt Euch durch Weibliche Rundungen bedroht ???

Wie gut das nicht jeder alles mag, oder? ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH