» »

Was törnt mehr an: mollig oder dünn?

dherJoRch


sweetsoul

Weniger dürfte es nicht werden. Für mich ist es schlank-dünn, aber noch sehr weiblich, schön und sexy.. Obwohl es oben rum mehr sein könnte ;-D

C6razUyleni


Seh ich auch so, liq

MJrOs. 'Lonxg


Ich denke es kommt auch darauf an wie dick/dünn man selbst ist, wie man das definiert. Denn ich bin dünn, also ist für mich eine Frau, die 10 kg mehr wiegt als ich eher mollig. Wenn eine sehr dicke Frau eine dünnere sieht, ist sie in ihren Augen dann wohl eher mollig. Schwer zu erklären.... :-/

ETl'fen7stxern


@ Mrs. Long

seh ich genauso.. man geht ja immer von sich selber aus. Sieht man ja in diesem forum.. da kann man sich jahrelang drüber streiten. Ist wohl persönliches Empfinden was dick oder dünn ist.


Zu sagen das ab einer bestimmten Figur jegliche Erotik flöten geht ist ziemlich hart. Aber gut- Geschmackssache- . Fiel ja schon mal ein paar Beiträge vorher.. von wem weiß ich nimmer.

Ich empfinde es nicht so. Auch nicht bei Männern.

:)*

lxiq


es kann zwar durchaus sein, dass man das "perfekte" Gewicht auch am eigenen Gewicht misst - bei mir ist das allerdings nict so. Ich bezeichne Figuren als perfekt, die ich selbst nie (oder nur durch vieeeeel Anstrengung) haben würde ;-D (kann man mir durchaus "vorwerfen" - ich "fordere" etwas, was ich selbst nicht "bieten" kann. Aber ist eben so :-p) - meine Frau findet wiederrum Frauen "schlank", die bei mir schon längst unter "mollig" fallen - und das, obwohl sie selbst super dünn ist.

zum Thema "Erotik geht bei einem bestimmten Gewicht flöten" kann ich nur sagen: klar wird ein Mensch durch +5kg nicht mit einem Schlag potthässlich - aber für mich gibt's einfach Gewichtsklassen :-/ da kann das Gesicht noch so schön sein - Erotik kommt da nicht mehr auf.

vAivixmo


Die einen finden Sexpartner unter 50 kg erotisch,

die anderen erst ab 100 kg.

Geschmäcker sind verschieden und zum Glück ist für jeden was dabei! :-D

CZraz6ylxeni


Nur das fällt dann nicht mehr unter erotisch, sondern unter, na sagen wir mal, bizarr

v0i-vimxo


Warum denn, crazyleni?

Für manche ist es bizarr, auf - angebliche - Hungerhaken zu stehen.

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters! :-D

C[raszy.lenxi


vivimo

Naja, bei Schlanken ist die Bandbreite,inwieweit sie als dünn oder klapprig oder als was auch immer bezeichnet werden, immer noch gegeben, aber bei jemandem über 100 kg kann man doch nur noch von fett sprechen

W!ass<erf*ee


aber bei jemandem über 100 kg kann man doch nur noch von fett sprechen

Nicht unbedingt ;-) Wenn ein Mann 1,95 groß ist z.B., muß er mit 100kg nicht zwangsweise fett sein *:)

Kommt auf Fett oder Muskelmasse und die Proportionen an, lässt sich eben einfach nicht verallgemeinern :-)

C&raEzyxleni


Wasserfee

Stimmt, ich dachte aber auch eigentlich an Frauen ;-)

M"rs. )Lonxg


Ich finde bei diesem Thema kann man sich einfach nicht einigen.

Das ist so als würde man fragen 'magst Du lieber blaue oder brauen Augen'...über Geschmack kann man nicht streiten. Jeder hat Gottseidank einen anderen...sonst wäre ja jede Frau hinter meinem Mann her... ;-D ;-)

V`iFtalb-oxy


also ich finde auch, daß fast allemädels postulieren, jedes mädchen das mollig oder dick ist sei automatisch hässlich. schönheit hat doch nichts mit dem gewicht zu tun (so lange es nicht ins extrem geht). ich finde auch frauen (vom gesicht her) schön, die mir vom körper her einfach zu dünn sind.

warum darf sich ein mann nicht dazu bekennen, auf fülligere frauen zu stehen? bezogen auf dünne darf er das doch auch.

und die

[[http://starophile.free.fr/wallpapers/alyson_hannigan_003.jpg]]

ist eindeutig zu dünn. 10-20 kg mehr und sie würde mir gefallen.

VG

W6as4serxfee


Ja Mrs. Long, da kann ich nur auch nochmal zustimmen.

Ich denke jeder hängt einfach so an seinem eigenen Weltbild, das er ungerne verunsichert wird, und es deshalb oft wild verteidigt ;-)

Das lässt sich in vielen Wissenschaften sehen, und eben auch hier. Man wäre nicht lebensfähig, würde man sich nicht auch immer mal wieder in einigen Bereichen festlegen. Und jeder hat dafür andere Gründe und Motivationen.

Najo, aber spannend sind die ganzen Ansichten schon, man darf sich nur nicht alles ´anziehen´

M0rsf. Lxong


ist eindeutig zu dünn

Ja, aber nur für Deinen Geschmack ;-)

warum darf sich ein mann nicht dazu bekennen, auf fülligere frauen zu stehen?

Klar darf er das!! Warum denn nicht?

Mir ging es nur darum, das jemand behauptet hat, das 'alle' Männer auch wenn sie dünne Frauen haben, ins geheim auf Dicke stehen....Und so ist es nunmal nicht %-|

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH