» »

Was törnt mehr an: mollig oder dünn?

Mdrs. /Lonxg


pajero

um Mrs. Long kann man Mr. Long absolut beneiden---klug und schön

Ui, wie nett... :)* Sowas hört man doch gern, wenn man frühs ins Forum kommt ... Danke |-o

d<erJ och


Vitalboy

und "maskuline" frauen (die ja oft dünn sind) öfters mal auf eben diese "feminineren" männer abfahren.

Wir haben wohl ein verschiedenes Verständnis von "maskulin". Denn gerade die Körperfülle macht das Maskuline aus. Weiblichkeit ist Grazie (unter anderem) und ein schlankes Mädchen müsste sich schon ordentlich anstrengen um nicht grazil zu wirken, bei einer Molligen ist es genau umgekehrt ;-D.

d/erJxoch


nee, die "Dunkelziffer" der "Fülllig-Liebhaber" dürfte deutlich höher als angenommen liegen... wie sonst läßt es sich erklären, daß manchmal richtige "Prachtburschen" eine mollige Freundin haben, die leicht auch eine schlanke/dünne gekriegt hätten.

Naja ;-) die Tatsache, dass es die Jungs gibt, heißt ja nicht, dass sie die "Dunkelziffer" in die Höhe treiben ;-D

Ein guter Kumpel traf vor drei Jahren seine absolute Traumfrau.. Figur, wie bei der Klum - einfach top.. schön schlank, süß, sexy... hat jetzt in den letzten Jahren gut zugenommen, lässt sich schon unter mollig einstufen. Und was soll er machen? Mögen kann er das nicht, ihr zu sagen, sie soll abnehmen, findet er respektlos und sie deshalb verlassen? Nun, außer dem Körper gibts ja noch andere Faktoren. Also läuft der gut aussehende Typ mit einer Molligen an der Hand durch die Gegend ;-)

T.rninity1x983


derJoch

wenn es ihm weniger gefällt kann er es doch sagen,wo liegt das problem? es kommt ja auf die art und weise an!

aber schön,dass er nicht oberflächlich ist und sie gleich wegen ein paar kilos mehr verlässt oder gar betrügt...

d!erJoHch


Naja, sie ist ein Sensibelchen und außerdem kommt es ihm so vor, als würde sie sich wohl fühlen, das will er dann nicht zerstören.

TBrini'ty19x83


wenn sie sich so wohler fühlt und es ihm nichts ausmacht ists ja ok

EUlf(ensxtern


find ich auch gut das er sie nicht gleich mit dem Vorschlaghammer drauf hinweist das sie zugenommen hat :-D Hört man ja immer wieder in Talkshows etc.

Weiter find ich das Grazie zur Weiblichkeit gesetzt werden kann. Allerdings ist das auch von Person zu Person verschieden. Es soll ja auch trampelige schlanke geben. Die mit Ausfallschritt usw durch die Welt laufen. Da mags wenige geben, aber die gibt es. Gut natürlich schaut es bei dicken oft nichtso graziös aus wie bei schlanken.. man denke nur an den Sportunterricht den jeder schon mitmachen musste irgendwann. -trotzdem gehört zur Weiblichkeit nicht nur Grazie sondern auch die Formen. Wenn irgendwo noch Taille zu erkennen ist, wenn die Proportionen passen, das ist doch auch weiblich. Was sexy ist muss jeder für sich entscheiden. :)*

Ich hab ne Freundin die sehr mollig ist. Aber das passt so gut zu ihr. Sie kann sich auch super bewegen. Beim Tanzen bekommt sie immer Komplimente. Sie bewegt sich absolut fließend. Sie hat einfach ne super Ausstrahlung. Gut.. das muss man gesehen haben, ist viell. schwierig sich das jetzt so vorzustellen.

dnerJtoxch


Trinity

Es macht ihm ja was aus. Sexuell ist es der Horror und auch so richtig schön anzusehen ist es nicht. Aber er hofft, dass sie von selbst drauf kommt :-/

vxivixmo


derJoch

Warum ist es denn sexuell auf einmal der Horror für ihn?

Hat sie auf einmal andere Vorlieben bekommen?

Das versteh ich jetzt nicht, wie das mit dem Zunehmen zusammenhängt ???

d(erJo#ch


vivimo

Na weil sie absolut unattraktiv ist. Er muss mit einer Frau schlafen, die er so, beim Neu-Kennenlernen nie als seine Partnerin in betracht gezogen hätte.

Sie macht ihn weder an, noch findet er den körper schön, sexy... und so weiter.

Sexualität ist in erster Linie nun mal eine körperlich-optische Sache. Aber sobald sie sich auszieht (oder auch angezogen), vergeht ihm eben jegliche Lust.

Er stellt sich dann immer die schöne Frau vor, die sie mal war, aber auf Dauer ist es kein befriedigender Zustand :-/

v~i)vimxo


derJoch

Tja. Die Menschen verändern sich nun mal im Laufe ihres Lebens.

Falls ich mal zunehmen sollte, und meinem Freund würde es genau so gehen (Sex ist dann Horror für ihn, findet mich nicht mehr schön und sexy), könnte er mich echt mal kreuzweise und soll sich lieber ne neue, jüngere, schlankere suchen. :-/

TarinitAy1x983


derJoch

wenn er es sooo schlimm findet (wieviel hat sie denn zugenommen??) sollte er es doch sagen!

vfi8vimxo


Den Mut wird er wohl nicht haben, ihr zu sagen, "Hey Schatz, für Sex bist du mir zu fett geworden" :-/

d2er-Joxch


Trinity

Im moment ist er noch nicht so weit. Aber da Sex in einer Beziehung gut sein muss, damit die Beziehung gesund bleibt, wird er es wohl früher oder später sagen müssen. Es ist wohl er ein Typ, der solange zurücksteckt, bis es nicht mehr geht :-/.

Aber genug von "meinen" persönlichen Dingen :-)

T(rinit.y1_983


"Hey Schatz, für Sex bist du mir zu fett geworden"

na sooo sollte man es ja nun nicht sagen... ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH