» »

Was törnt mehr an: mollig oder dünn?

l'iebeslhott]c[hexn


Die Shanti

Egal, um was es Dir ging... bitte verstehe, Du kannst nicht solche Aussagen machen, solche Urteile geben und verletztende Angriffe starten... und dann erstaunt sein und Dich echauffieren, wenn andere es genau umkehren auf "die Dicken".

leoveborhTatemxe


die shanti

**

Hab mal ne Frage an euch. Erst vor kurzem hatten wir im Freundeskreis die diskussion auf was Männer in der heutigen Zeit mehr abfahren.-Sind es mollige und dicke Frauen- oder eher Modelmaße bis zur Normalfigur.

Bin gespannt!

**

jetzt bleib doch mal beim eigentlichen thema und schwalle nicht immer irgendwelche ebenfalls verallgemeinernden dinge daher.

das fettgedruckte ist die ausgangsfrage und die möchte ich jetzt mal von dir beantwortet haben!

bist du der meinung das männer(also die allgemeinheit der männer)

eher auf dünne-schlanke oder eher auf mollige-bdicke frauen stehen? bitte begründe die vorzüge deiner vermutung!

D2ie ESh6antxi


liebeslottchen

Ich kann sehr wohl solche Aussagen treffen! Ich wurde dabei nicht beleidigend, was man von anderen sehr wohl behaupten kann!

D{ie Shxanti


loveorhateme

Dies habe ich schon abermals getan...

Es ist geschmackssache, man kann das nicht verallgemeinern! Im übrigen bin ich kein Mann und kann auch nicht empfinden wie einer!

Sicher war dies die Ausgangsfrage, aber du bist vom Thema abgekommen weil du immer und immer wieder betont hast wie eklig Dicke doch sind, und dass es gar nicht möglich ist dass eine Dicke Frau attraktiv ist... Also erwartest du ja wohl nicht dass jeder das so stehen lässt ohne drauf einzugehen. Sorry aber dann bist du in nem Forum fehl am Platz!

l'iebemslott4chxen


Die Shanti

Ich finde ihr solltet das nicht verallgemeinern, denn wie schon mehrmals geschrieben, es gibt schlanke Menschen die sind weitaus häßlicher als mancher Dicke Mensch! Wenn ich mir ansehe wie manche Models über den Laufsteg schleichen, sich vor Schwäche kaum noch aufrecht halten können, weil sie total abgemagert sind, dann kann ich nur eines sagen: Dies hat für mich nichts, nein rein gar nichts mit Erotik zu tun. Ich finde es eklig!

Ich glaube, Du hast eine leicht verquere Sicht davon, was bei anderen als beleidigend oder verletztend ankommen kann. Das, was ich in Deinem Text hervorgehoben habe, ist für schlanke oder auch für - wie Du sie nennst - "dürre - Menschen sehr verletzend. Ja, es gibt welche, die hungern sich dorthin, aus welchen Gründen auch immer. Es gibt aber auch welche, die sind vom Körperbau und der Konstitution so. Zum letzten Mal, bitte hör auf, wahllos auf jeden verbal einzudreschen, der es wagt, etwas zu Menschen, die etwas mehr auf die Waage bringen zu sagen. Solche Statements:

Sorry aber dann bist du in nem Forum fehl am Platz!

solltest Du Dir vielleicht erst selbst zu Herzen nehmen.

t,erBnchexn


jetzt schreibt eine ganz junge

weils hier grad so um altersfragen ging *:)

hab wie gesagt nicht alles durchgelesen, steig auch nicht 100% durch wer hier was wann gesagt hat aber jetzt sag ich einfach mal was, völlig ohne zusammenhang

* was auf den ersten seiten so als "schlank" oder "nicht-mollig" bezeichnet wurde: :-o

* ich als dürre/dünne/schlanke fühle mich oft sehr auf den schlips getreten

* nicht die "dicken" sinds die diskriminiert werden, sondern häufiger die dünnen/schlanken

* wer wird genauestens beim essen beobachtet? wer kriegt regelmäßig sprüche zu hören?

---> "wovon lebst du, von luft und liebe?"

---> "du machst doch aber wohl hoffentliuch keine diät?!!!abschätzigenblickrüberwerf

*isst man viel geht man danach sicherlich aufs klo sich übergeben

* isst man wenig ist man magersüchtig, psychisch gestört oder will krampfhaft so dünn bleiben

*in den medien wird auch nicht mehr davon gesprochen, dass dünn/schlank schön sei. NEIN, weit gefehlt! und dort wird auch nicht, wie hier, "geschmackssache" betont. NEIN, ganz und garnicht! ich erinnere an die keira knightley diskussionen. "das ist ja nicht mehr schön" "das ist krank" oder (ein moderator als es dann darauf bezogen um scarlett johansson ging) "das findet ja auch jeder mann attraktiver" "weibliche kurven blabla..."

sodele. das wollt ich jetzt mal als für meine empfindungen schlanke (1,81m, 62 kg) frau sagen.

@:)

l,oveorPhatxeme


Die Shanti

sag mal, schreib ich suheli oder was?

Es ist geschmackssache, man kann das nicht verallgemeinern! Im übrigen bin ich kein Mann und kann auch nicht empfinden wie einer!

äääh dazu brauchst du auch kein mann sein, um deine meinung/einschätzung zu meiner frage abzugeben.

also nochmal; was GLAUBST du wieviele prozent stehen deiner meinung nach auf schlanke und wieviel auf dicke. und nicht das du jetzt wieder damit kommst, woher du das wissen sollst. du sollst deine einschätzung aufgrund von eventuell gelesenen studien und deinen eigenen beobachtungen/erfahrungen abgeben. ich hoffe, dass das unmissverständlich genug war?

begründe dann bitte noch kurze deine entscheidung, was beispielsweise die vorzüge einer dicken oder dünnen frau sein könnte!!!

kriegste das hin oder willste wieder am thema vorbeireden und meinen fragen ausweichen?

weil du immer und immer wieder betont hast wie eklig Dicke doch sind, und dass es gar nicht möglich ist dass eine Dicke Frau attraktiv ist.

jetzt werde ich aber langsam sauer. erzähle doch nicht solche lügen!

wo hab ich sowas bitte behauptet(her mit den zitaten)?

ljiebesxlottcxhen


ternchen

Danke für Dein Posting @:)

... das ist so ziemlich das, wogegen ich hier versuche anzukämpfen.

Die "Dicken" werden gleich militant, weil sie sich auf den Schlips getreten fühlen... merken dann aber umgekehrt nicht, wie sehr verletzend manche Aussagen rüberkommen.

Man kann einander doch stehen lassen, und diskutieren ohne den anderen niederzumachen. Oder vielleicht doch nicht... wenn man es nötig hat, sich zu profilieren, aus einem Minderwertigekeitsgefühl heraus, sind alle Mittel recht und die anderen haben das Nachsehen. :-/

tqern~chIexn


liebeslottchen

genau so ist es. ich habe auch noch nie was zu dicken/dickeren menschen etwas in der hinsicht gesagt. und komischerweise würde nie im leben ein mensch drauf kommen, einer dicken beim essen reinzureden. so von wegen "ist das nicht nen bisschen viel" oder sowas wie "also, dann ists ja kein wunder dass du so aussiehst". jedenfalls nicht von fremden.

ist man aber dünn, kriegt mans beim essen von ALLEN seiten ab. fremde leute, befreundete leute, bekannte, familie (also verwandschaft)...

DAS ist zum kotzen, und nichts anderes ;-D

DSie8 Sh&antxi


liebeslottchen

Ja denkst du denn dass es für die molligen nicht beleidigend ist wenn jemand sagt das ist unästhetisch ??? Im Gegenzug darf ich das ja auch sagen dass ich dürre Menschen unästhetisch finde! Wenn du sagst, es gibt Leute die sind vom Körperbau und von Natur aus so, hast du natürlich recht. Es gibt aber auch Menschen die sind aufgrund von Medikamenten die sie einnehmen müssen oder aufgrund einer Krankheit dick. Das ist das ganz gleiche. Und wenn du dir mal die Mühe machst und alles durchliest was ich von Anfang an geschrieben habe, dann wirst du vielleicht auch merken dass ich auf niemanden eingedroschen habe, mich lediglich verteidigt habe. ICh wiege keine 130 Kilo aber dennoch zähle ich mich zu den Molligen bis Dicken! Und ich will damit sagen dass ich mich auf keinen Fall häßlich finde. Genau wie viele andere! Auch welche die vielleicht noch mehr wiegen als ich!

Dlie S6hanxti


liebeslottchen

Sicher sollte man diskutieren ohne andere nieder zu machen. Das habe ich eigentlich auch vor. Aber einer der ständig auf den anderen Dicken rumhackt der muss auch damit rechnen dass einem mal der Kragen platzt! Und dass ne Diskussion nicht immer nur nett ist, das sollte dir klar sein wenn du in so einem Forum bist!!

D;ie 0Shanxti


Im übrigen habe ich oben eine Frage gestellt:

Diese Bibi von Bibi&Rolli, die ist recht dick, aber ist die denn gleichzeitig häßlich?

lTiebe6sloHttc^hexn


Die Shanti

Ich lüfte jetzt ein Geheimnis: Ich zähle auch zu den molligen bis dicken.

Und ein zweites Geheimnis: Mich macht es wahnsinnig aggressiv, wenn man sich abheben muss von anderen dadurch, dass man auf dem anderen rumhackt.

Bitte überlege einfach ein bisschen Deine Wortwahl, bevor Du Deine Postings schreibst.

l;iebeslvottchxen


Im übrigen kenne ich Bibi & Rolli nicht, ich habe kein Fernseher...

EJhemaLliger N(utfzejr (-#69928)


@ Die Shanti

Grundsätzlich zu sagen Dicke Menschen seien unästhetisch halte ich für ziemlich untolerant!

Im Gegenzug darf ich das ja auch sagen dass ich dürre Menschen unästhetisch finde!

Ich dachte, wenn jemand eine bestimmte Körperform unästhetisch findet, so ist das intolerant? Oder gilt das für dich nur, wenn dergleichen über dicke Leute gesagt wird?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH