» »

Was törnt mehr an: mollig oder dünn?

DLie ShXanti


Wenn du nur etwas raufscrollst dann wirst du die Frage zum 3. Mal lesen können!

lPov<eorhaateme


Auch Zwillinge haben 2 verschiedene Persönlichkeiten und somit 2 ganz unterschiedliche Ausstrahlungen!

ich wusste, dass das kommt. du machst mich irre mit deiner unlogik.

dann sind es eben klone die gleich aufgewachsen sind.

du weißt genau worauf ich hinaus will, willst bloß eben keine antwort geben, weil du dich damit selbst entlarvst.

D\ie\ Sha~ntxi


ich wusste, dass das kommt. du machst mich irre mit deiner unlogik.

dann sind es eben klone die gleich aufgewachsen sind.

du weißt genau worauf ich hinaus will, willst bloß eben keine antwort geben, weil du dich damit selbst entlarvst.

Unlogik? Würde ich mich nicht selber entlarven wollen, weiß Gott von welcher Larve du sprichst, könnte ich sagen, ich nehme auf alle Fälle den mit 150 Kilo!

sXilveJrmixke


@ woauchimmer

ich sehe das ganz anders, wenn die Kohle stimmt, gefällt mir jede Frau und je älter sie ist, um so schöner wird sie für mich...

das ist ja nun völlig daneben

@alle

so langsam bin ich dieses Fadens leid!

Also darum mein Schlußwort:

Schönheit liegt im Auge des Betrachters!

Und das passt auch wenn es um erotische Reize molliger Damen geht!

lvoveo-rha"texme


un aber auch mal eine Frage an dich loveorhateme

Ich hoffe dass für dich mehr dazu gehört als die Figur um dich in eine Frau zu verlieben.

Mal angenommen, deine Frau wird durch Medikamente oder eine Kranheit 10 oder 20 Kilo schwerer. Wäre sie dann für dich sexuell tabu?

ja klar gehört mehr dazu. zu einer schlanken guten figur solte noch ein hübsches gesicht kommen, sowie ein passender charakter und ein angemessener intellekt.

würde meine frau medikamentenbeding 10-20kg zunehmen, dann würde ich sie sicher nicht verlassen und sexuell wäre sie auch nicht tabu für mich. außerdem sind 10-20kg noch im rahmen, dann würde sie benen anstatt 55 65/75kg wiegen.

würde sie richtig fett werden, besonders aus faulheit oder weil sie sich gehen lässt, würde ich sie sicher verlassen, denn dann würde sie nicht mehr zu mir passen. würde sie krankheitsbedingt so dick werden, weiß ich nicht ob ich bei ihr bleiben würde, vermutlich nicht.

das kann man vorher aber nie sagen.

D'ie QShantxi


würde sie krankheitsbedingt so dick werden, weiß ich nicht ob ich bei ihr bleiben würde, vermutlich nicht.

Dann darf deine Frau nur hoffen dass sie niemals eine Krankheit bekommt wegen der sie dauerhaft Kortison einnehmen würde, denn dann hätte sie ihren Mann verloren.

Aber unter diesem Aspekt glaube ich fast dass es besser wäre, für deine Frau!

s4ilJveArmxike


nicht schon wieder...

warum müssen dicke immer mit Faulheit und "gehenlassen" in Verbindung gebracht werden?

das ist auch noch nicht 100% geklärt!

Ddie 6Sh7antxi


silvermike

gibs auf.

Es ist nun mal so

und der Begründung wie loveorhateme nun mal argumentiert: "weils halt so ist!"

Traurig wenn man nur geradeaus denken kann, aber lassen wir das!

SCasJa80


shanti

lass es doch einfach und ignorier ihn ist doch in deinen augen sinnlos (weiss ja nich um was es geht is mir zufiel zum lesen ;-) )... besser als sich aufzuregen *:)

dKinefrecxhe


genau meine rede sasa.............weil loveorhateme

eh zu engstirnig und zu schwarz weiß denk, beteilige ich mich auch hier nicht mehr......ich sitze lieber am pc lese mit und ämusiere mich köstlich....das ist besser als aufregen

@Die Shanti

lass es sein mit loveorhateme zu diskutieren lohnt sich nicht

l"oveorZhatehme


Dann darf deine Frau nur hoffen dass sie niemals eine Krankheit bekommt wegen der sie dauerhaft Kortison einnehmen würde, denn dann hätte sie ihren Mann verloren.

Aber unter diesem Aspekt glaube ich fast dass es besser wäre, für deine Frau!

sry, wurde gerade von einer sehr attraktiven frau telf. unterbrichen, aber jetzt kann es weitergehen.

was willst du mit deinen gypthetischen fragen bitte bezwecken.

ich sagte, ich weiß nicht was ich in der situation machen würde. niemand weiß das vorher.

da könnte ich dir dann auch folgende fragen stellen:

-was würdest du machen du wenn dein mann in einem jahr impotent wird und du keinen sex, jedenfalls keine penetration mehr mit ihm haben könntes?

- was wenn er durch einen unfall ab dem hals abwärts quaerschnittsgelähmt wird(bspw. durch einen unfall)

- was wenn er durch was auch immer zum mörder würdeß?

- was wenn er aufgrund einer erkrankung des gehirns bzw. der spsyche anfangen würde dich zu schlagen.

- was wenn du jemanden kennen lernst, dich in ihn verliebst und beim ersten mal sex dann feststellst, dass sein schwanz nur 5cm klein ist.

was ist wenn wenn wenn....

die meisten menschen trennen sich wegen viel banaleren dingen,

etwa weill der mann seinen job verliert, sexuell vieleicht nicht mehr so aktiv ist wie am anfang, weil er die socken liegen lässt oder im stehen pinkelt oder die frau 5lg zugenommen hat, zuviel redet oder einfahc nur weil man einen anderen besseren partner gefunden haben. da braucht nicht erst einer schwer krank zu werden.

was willst du jetzt also damit beweisen? du bist ja schon so oberglächlich, dass du nicht mal einen kleinen mann nehmen würdest, aber willst mir vorhalte machen?

l|oveor\hatemxe


warum müssen dicke immer mit Faulheit und "gehenlassen" in Verbindung gebracht werden?

niemand saht das es so sein muss und ich bin sicher der letzte der das tun würde. ich sagte wenn es so wäre.

mir ist völlig klar, dass dick sein in den meisten fällen oder eigentlich allen fällen zum mehr oder weniger großen teil genetisch bedingt ist, egal ob man jetzt probleme mit der schilddrüse hat, einen schlechten metabolismus, ein nicht vorhandenes sättigungsgefühl usw..

es ist mir völlig klar, dass da nur die wenigsten so gute gene haben, was das betrifft wie ich.

S1asax80


love

sry, wurde gerade von einer sehr attraktiven frau telf. unterbrichen, aber jetzt kann es weitergehen.

ähh is doch total unwichtig sowas.oder denkst du du kannst damit jemand eine reinwürgen ???

lloveorha6temxe


Es ist nun mal so

und der Begründung wie loveorhateme nun mal argumentiert: "weils halt so ist!"

ähhh, das ist ja wohl deine übliche begründung, wenn du dann mal nicht am thema vorbei redest und nach 10x maliger aufforderung auf die dir gestellten fragen antwortest. wobei du selbst nie wirklich die frage beantwortest.

lRoveor*hatcemxe


ähh is doch total unwichtig sowas. oder denkst du du kannst damit jemand eine reinwürgen

hab ich nicht vorgehabt, aber dich scheint es tatsächlich zu beeindrucken. ich wollte lediglich meine kurze auszeit erklären, nicht das noch jemand denkt, ich hätte mich jetzt mangels argumenten abgeseilt.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH