» »

"Mundfick"/ "Kopffick"/ Irrumatio

e<l 8viejo


helix pomatia

Dass du auf meine Aussage eingegangen bist, hat mich bloß bewogen , sie nochmal zu betrachten

Na, na ... nun aber mal bloß keine falsche Scham ;-)

Du wirst doch jetzt nicht wieder nen Rückzieher machen wollen? ;-D

eIl vie.jxo


helix pomatia

Vielleicht zur Abwechselung auch mal eine ernstgemeinte Frage?

Gibt es bei euch irgendeinen Favouriten, was die Stellung anbetrifft?

Mir ist schon klar, dass man auch da normalerweise spontan und flexibel (;-)) sein wird ... aber manchmal hat man ja auch so seine Lieblingssachen, die man doch vielleicht häufiger macht als andere?

Ist reine Neugier, weshalb ich frage ;-D

h_elix ptoma:tia


Ich will mal nicht so sein, el viejo. ;-D

Relativ oft fangen wir den eigentlichen GV an, indem ich ihn reite.

Ich persönlich favorisiere A Tergo, gerade im Stehen ist es x:) |-o

Und selbst?

e{l vyie$jo


helix pomatia

:-o huch!!!

Oh, entschuldige bitte ... |-o

Ich wollte eigentlich wissen, welche Stellung ihr bei

"Mundfick" / "Kopffick" / Irrumatio

bevorzugt?

Ist ja m.E. schon wichtig, auch so'n bißchen die Übersicht behalten zu können ... wie du schon sagtest: man(n) muss schon wissen, wie weit er dabei gehen darf?

Bei uns ist das häufig so, dass ich über ihrer Brust knie und dann irgendwann sozusagen, auf den Händen abgestützt, nach vorn "überkippe".

Oder von "oben", also sie liegt auf dem Rücken, ich knie oberhalb ihres Kopfes (so in etwa ne "halbe"69" mit Mann oben ;-D)

Oh Gott, ich hoffe wirklich, du verstehst was ich meine ... hätte nicht gedacht, dass das soooo schwer zu beschreiben ist?

Manchmal ist es auch so, dass sie auf dem Rücken liegt, ihr Kopf über die Bettkante hängt und ich davor stehe.

Oder sie kniet auf dem Bett und ich halte/stütze ihren Kopf mit den Händen.

Was die GV-Positionen anbetrifft:

doggy ist da unser absoluter Hit.

Die Reiter-Positionen mag ich nun nicht so (sie allerdings schon), weil mir das zu passiv ist.

e2lN viBejo


helix pomatia

hätte nicht gedacht, dass das soooo schwer zu beschreiben ist?

Wie war noch der Text in "ebony and ivory", den Michael Jackson da sang:

"I'm a lover, not a wirter!"

so hieß das doch in dem song, glaub ich, gell? ;-D

eal Uviejxo


writer

>:(Mist |-o

h*eli4x pomJatia


Ich wollte eigentlich wissen, welche Stellung ihr bei

"Mundfick" / "Kopffick" / Irrumatio

bevorzugt?

Ok. |-o Lange Leitung. |-o

Hätte von selbst drauf kommen können. %-| ;-D

Meist ist es so, dass er liegt und ich neben ihm oder zwischen seinen Beinen sitze. Es ergibt sich also aus dem herkömmlichen Fellatio, bloß dass er quasi von unten zustösst oder meinen Kopf festhält. Oder halt während er steht und ich vor ihm sitze/knie/hocke, je nachdem.

dass ich über ihrer Brust knie

Das kommt auch schon mal vor, ich ziehe aber die anderen Stellungen vor. Könnte aber dran liegen, dass er nicht ausreichend "umkippt", wenn ich grad überlege. :-/ Du bringst mich auf Ideen. ;-D Sonst ist es für den Nacken so anstrengend.

h"elixZ poma tixa


hätte nicht gedacht, dass das soooo schwer zu beschreiben ist?

Habs schon kapiert. ;-D

Michael Jackson??

Uuiii, lang ists her. :-/

efl v^ie[jo


Du bringst mich auf Ideen.

... das Vergnügen ist ganz auf meiner Seite ;-)

e%lE tviexjo


noch ein Tip (der den Nacken nicht belastet ;-)):

du sitzt aufrecht, z.B. gegen das Kopfteil gelehnt ... dein "Männe" steht vor/über dir (ist für ihn zwar wahrscheinlich etwas anstrengender - wegen seiner u.U. etwas angewinkelten Knie - aber vom visuellen her richtig geil ... finde ich zumindest?).

hielPix pomaxtia


Klingt interessant. x:)

Muss mal schauen, ob es wegen seinen 2m Körpergröße nicht zuu stressig wird. WErden wir mal testen. |-o

M\r>s. gLong


el viejo

"I'm a lover, not a wirter!"

:-/ I'm a lover, not a fighter ;-D

W3ooDdmaxn


@ el viejo

ganz grobes Faul

denn:

"Ebony and Ivory" is a 1982 number-one single by Paul McCartney and Stevie Wonder released on March 29 of that year. At its most simple level, the song is about the ebony and ivory keys on a piano, but also deals with integration and racial harmony on a deeper level. The song is featured on Paul McCartney's album "Tug of War" as well as several Stevie Wonder Greatest Hits albums.

From Wikipedia, the free encyclopedia

M4rs,. Lo2ng


Der arme Kerl...

Mann, man kann sich doch mal irren |-o ;-D

Whood1man


achso ja, no fighter & no writer

Ebony and ivory live together in perfect harmony

Side by side on my piano keyboard, oh lord, why don’t we?

We all know that people are the same where ever we go

There is good and bad in ev’ryone,

We learn to live, we learn to give

Each other what we need to survive together alive.

Ebony and ivory live together in perfect harmony

Side by side on my piano keyboard, oh lord why don’t we?

Ebony, ivory living in perfect harmony

Ebony, ivory, ooh

We all know that people are the same where ever we go

There is good and bad in ev’ryone,

We learn to live, we learn to give

Each other what we need to survive together alive.

Ebony and ivory live together in perfect harmony

Side by side on my piano keyboard, oh lord why don’t we?

Ebony, ivory living in perfect harmony (repeat and fade)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH