» »

Sex in der Kirche?

Ccla<u`dxsia


Man darf in Kirchen auch nicht mit kurzen Hosen und mit unbedeckten Schultern.

Versucht das mal in einer Moschee...

C>lau?dsia


Wo ist eigentlich die gute Fadenerstellerin, die sich extra für diesen Beitrag angemeldet hat?

Und sich seitdem nicht mehr gemeldet hat? :-/

h<och=spanwnung


In 'ner deutschen evangelischen oder katholischen ...

... Kirche zu poppen - da passiert im Zweifel nicht viel. Vielleicht ne Anzeige wegen Störung der Totenruhe, wenn dort auch Leute begraben sind, oder ne Anzeige wegen lästerlichen Verhaltens. Mit ner Geldstrafe, wahrscheinlich deutlich unter 500 Euro kommt ihr davon. Es gibt wenige Institutionen, die so tolerant sind, wie die Kirchen.

Wenn Du den richtigen Kick willst, verbinde das mit einer Welttournee und mach es in einem Tempel in Nepal, einer Moschee in Marokko oder einem Schrein in Japan.

Vor einigen Jahren (bestimmt 7-8 Jahre), weit vor dem 11. September, hatte sich im Kölner Dom am hellichten Tag folgendes ereignet. Ein Kamerateam und ein nacktes Pärchen erschienen und bereiteten in kurzer Zeit alles für eine heiße Fotosession (oder sollte es ein echter Pr0rndreh werden?) vor. Die 2 Nackten standen bereits am Hochaltar (oder war's einer der Seitenaltäre?) und die Kamera lief, Fotos wurden gemacht. Die Kirchenschweizer bekamen das mit und griffen natürlich sofort ein. Es gab eine Anzeige wegen Gotteslästerung, Kirchenjuristen setzten sich zusammen und prüften, ob der Dom jetzt entweiht sei und neu geweiht werden muß. Antwort: nein. Es kam auch zu einem Prozeß, bei dem der Hauptverantwortliche zu einer Geldstrafe (unter 1000 DM, wenn ich mich recht erinnere) verurteilt wurde. Prinzipiell wäre auch eine Gefängnisstrafe drin gewesen, das hätte den Angeklagten dann zu einer Art Märtyrer gemacht. --- Viel passiert also nicht. - Kannste Dir ja überlegen, jetzt.

B+lau]bl|ut


@Uebeltäter

Ob es jemand sieht, ist nicht allein maßgeblich. Wenn bei Dir ein Einbrecher einsteigt und auf den Teppich pinkelt, verletzt er auch Dein Persönlichkeitsrecht, selbst wenn Du das gar nicht bemerkst, weil der Fleck eingetrocknet ist und nicht mehr riecht, wenn Du nach Hause kommst.

Im übrigen - wenn gänzlich alle Tabus gebrochen werden, werden wir alle eines Tages vor Langeweile und innerer Leere sterben.

UeebelztaDetexr


Blaublut

Ob es jemand sieht, ist nicht allein maßgeblich. Wenn bei Dir ein Einbrecher einsteigt und auf den Teppich pinkelt, verletzt er auch Dein Persönlichkeitsrecht, selbst wenn Du das gar nicht bemerkst, weil der Fleck eingetrocknet ist und nicht mehr riecht, wenn Du nach Hause kommst.

Nein hat er nicht, da ich es nicht weiß bzw. wußte. Würde ich später davon erfahren, ja dann würde es stimmen.

Ich kann irgendwo Sex haben, keiner schaut zu und kann mich hören, aber ich schreie hinaus die Königin von England wäre eine H..... Es hat keiner gehört, gesehen und sie weiß nichts davon, aber würde es jemand gehört haben, der es weiterträgt dann ja.

Für mich ist entscheidend ob jemand etwas hört oder sieht. Aber wenn überhaupt keine Spuren vorhanden, dann ist das so, als hätte ich in der Kirche ausversehen gefurzt.

Es muss der angeblich Verletzte direkt davon erfahren.

D*icht#er und5 D enkxer


@Claudsia

eine Kirche ein Haus....natürlich, was den sonst.....ein Haus !!!

- Ist Weihwasser wirklich heilig, nur weil ein Mensch Gebete drüber spricht?

- Wenn ich den Fuß Petris im Vatikan berühre bringt es dann Glück?

Das muss jeder für sich selber entscheiden....ich glaube, also bin ich. Jeder Mensch muss an etwas glauben, wenn er möchte auch an Gott. Ich glaube auch, aber nicht an di

Kirche als Institution

Die Kirche ist nichts weiters als ein Machtinstrument um Menschen gefügig zu machen und zu unterdrücken.....Päpste haben intregiert, gemeuchelt und gemordet.....Frauen unterhalten etc....

Vorne herum spricht man vom Fasten, vom "enthaltsam Sein" aber der Vatikan ist ein einziger Palast von Pracht und Prunk - Kirche der Armen wie Jesus es (laut Bibel) gedacht hatte?

Meschen wurden Jahrhunderte gefoltert und umgebracht wenn sie nicht gefügig sein wollten.....ist das die Menschlichkeit = Christlichkeit im Sinne von Jesus....?

Jetzt ist die Kirche aber modern und der Zeit angepasst?

- War es nicht Johannes Paul II der erst in den 80ern erklärte die Erde sei keine Scheibe....

- War da nicht ein Papst der die Kirche wirklich ins 20 Jahrhundert bringen wollte: Gelder richtig verteilt wissen wollte, Homosexualität hinnehmen, Priester heiraten lassen wollte und den Weg für Frauen in geistlichen Ämter freimachen wollte?

Wo ist der? Nach 33 Tagen gestorben? Stimmt war ein natürlicher Tod - habe ich vergessen....

- und....der 2.höchste Mann im [Vatikan-) Staat, der Minister des Amtes für die "Heilige Glaubenskongregation" [Inquisition] wird Papst im 21 Jahrhundert......

[ja, ich glaube die Kirche ist so richtig moderen und Jugenorientiert]

ja, und somit ist die Kirche als Bauwerk.....nur ein Haus aus Steinen, Gott wohnt woanders...in jedem selber, sofern er sich dazu entschieden hat....

Im Vatikan selber, in der großen Haupthalle, wurde schon im Auftraag der Kirche gemordet....also was ist schlimm am Sex in der Kirche.....ist Sex mehr Sünde als Mord?

Gruss Dichter und Denker

C~laudsxia


Dichter und Denker du kannst rational argumentieren wie du willst, weil du an irrationalen Glauben einfach nicht herankommst.

Und ja, Weihwasser IST heilig, weil ein Mensch Gebete drüber spricht.

Und ja, der Fuß Petri im Vatikan ist heilig.

Und ja, in Lourdes geschehen Wunder.

Und ja, die Kirche ist ein heiliger Ort und sollte als solcher respektiert werden.

Was jetzt?

DnichterH uxnd Dernker


sag mal, nicht persönlich: bist Du verheiratet?

COlau{dsia


Also ich spreche momentan für die Gläubigen, weil ich aus einem tief verwurzelten katholischen Glauben komme.

Dass sich der im Lauf der Zeit bei mir selbst etwas rationalisiert hat, versteht sich sicher, aber ich verstehe und begreife religiöse Gefühle, ich kenne sie am eigenen Leib, ich weiß, was man da fühlt und denkt und ich kenne genug Leute, bei denen es immer noch so ist.

DfichtSer und tDenkexr


...weiche nicht aus.....

bist Du verheiratet?

C.laNudsia


Ich bin verheiratet, ich habe Kinder und ich gehe nach wie vor mit der Familie Sonntags in die Kirche ich bin im kirchenmusikalischen Dienst und ich habe auch schon allerhand Schindluder auf der Orgelbank getrieben (keinen Sex, so weit ging ich doch nicht). Aber stolz bin ich auf letzteres nicht unbedingt, war mehr Angeberei...

C}ladudsxia


So schnell bin ich auch wieder nicht, lass mich doch in Ruhe antworten ;-)

DZichteOr ~und DKenker


Herzlichen Glückwunsch...ich auch und zwei Kinder habe ich auch....

Hattest Du jemals Sex vor der Ehe, oder Sex der "nicht" ausschließlich zur Zeugung von Kinderen dient. Gibt es bei Dir / Euch sexuelle Handlungen die ausschließlich zum Vergnügen dienen?

TJiJll-M an~n


Warum nicht!

Wo bitte steht denn, das man das nicht darf? In der Bibel? Nö.

Nur leise sollte man sein, das gebietet doch der Anstand.

Aber sonst immer drauf los.

Pinpop

CYl*au)ds)ia


Ach komm, lass das.

Wenn du nur ein bisschen von mir weißt, dann weißt du auch, dass ich nicht unbedingt nach den 10 Geboten lebe.

(Schau mal in die diversen Fremdgehfäden)

Das hat aber rein überhaupt nichts damit zu tun, dass ich die Gefühle der Gläubigen respektiere.

Ich geh nicht an einen heiligen Ort und entweihe ihn, egal ob ich dran glaube oder nicht. Und wenn das nicht klar ist, dann verstehe ich allmählich die radikalen Moslems...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH