» »

Kein Loch für Milch in Brustwarze

e~vie1ule hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe mal meine brust untersucht und festgestellt dass ich gar kein loch in meiner Brustwarze sehe, wo später mal die milch raus kommen könnte. Mein arzt hat zwar noch nie was gesagt, aber das is doch nicht normal oder? (bin 22 Jahre alt)

Eule

Antworten
Cjlaoudsxia


Da ist auch kein Loch, mach dir keine Sorgen.

Die Milch findet schon ihren Weg. ;-)

Wcoodmxan


joa find ich auch, nicht vorgreifen und immer eins nach dem anderen :-)

Lyukewxarm


Wie wär's mit einem Brustwarzen Piercing? ;-D

P9riIons


Wäre ja auch schlimm, wenn da ein Loch wäre!?

Sind doch ´zig Michgänge, die natürlich (bei einer Nichtschwangerschaft)

recht zusamengezogen sind. *:)

E4lfenSstexrn


Wie schaut denn das aus wenn man da ein Loch hat... :-/ Mach Dir erst Sorgen darüber falls Du mal ein Loch findest ;-D

n-orm*aje2anxy


Die Milch schießt aus den kleinen Hautfalten der Brustwarze.

Ich kann es gut verstehen, dass du dir da Gedanken drüber machst.

Ich weiß dass man die Milchausgänge nicht mit bloßem Auge erkennen kann. Als ich mein Kind stillte, sah ich niemals eine besondere Öffnung. Aber was immer so seltsam war, wenn das Kind Hunger hatte und die Zeit reif dafür war, schoß die Milch aus meinen Brüsten, auch da siehst du kein Loch, es sind minimale Öffnungen in den Hautfalten und in ganz millimeterfeinen Strahlen schießt die Milch raus. Aber es scheinen mehrere minimale Öffnungen zu sein. Meist hatte ich drei oder vier Haarnadelfeine Strahlen, die nach außen schossen.

Awlex0an"dra002x3


ööhhmm...ich hab auch kein loch uin der brustwarze und es kam trotzdem milch durch :-o

mal im ernst

die "löcher" für die milch SIEHT MAN NICHT immer *:)

W9ouodmxan


wenn ein Loch drin wär, würd die Milch ja rauslaufen, lol.

Ne quatsch, ich bin mehr dafür, dass alle Leute zur Meinung gelangen, dass sie so wie sie sind in Ordnung sind.

Das dem nicht so ist, das ist sicher äußerst selten.

P!riwons


Ist eben auch nur eine (oder mehre) Drüsen

Und wie bei den Schweißdrüsen, sieht man die Ausgänge mit

bloßem Auge eben nicht - scheint quasi "durch" die Haut zu sickern ...

Aber sie sind da - sei da mal beruhigt ;-)

Gruß

kUleinmBenscxh


Was lernt man heut noch in der Schule?

Entschuldigung, aber ich konnte mir ein lautes lachen nicht verkneifen als ich diesen Beitrag las. Was lernt man heutzutage eigentlich noch in der Schule? Gibt es das Fach Biologie nicht mehr? Der Aufbau des Menschlichen Körpers vom Skelett bis zu den Drüsen und Nerven und und und wurde zu meiner Zeit noch gelehrt. Ich bin jetzt 34 und kann es kaum fassen das man mit 22 Jahren ein sichtbares Loch in der Brust erwartet.

Sorry aber klingt eher nach ner Frage einer 12 Jährigen.

e)vieuxle


@kleinmensch

Also man wird sich diese frage ja wohl noch stellen dürfen. Schliesslich hast du in deinem schwanz ja auch ein loch und es fliesst dennoch nicht dauernd deine pisse oder sperma raus... Also hätte es ja sein können.

und nein, sowas lernt man heutzutage nicht mehr in der schule.

m{isterx77


hmm, meine freundin hat unten kein loch... ist es sehr schlimm ???

;-)

meisNter7x7


keine antwort? :-(

D}iaboBloxmk


für sie nicht, für Dich ja :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH