» »

Nippelpiercing: Infos benötigt

b,aby3-jexan4 hat die Diskussion gestartet


Hey,

Ich bin am überlegen, ob ich mir die Brustwarzen piercen lassen sollte. Mein Mann würde das voll klasse finden und auch ich finde Nippelpiercings voll schön. Nur hab´ ich n bisschen Angst vor den entstehenden Schmerzen. Ich hab´auch n Zungenpiercing und das Stechen hat überhaupt nicht weh getan, aber die Tage danach waren wirklich höllisch schmerzvoll.

Hat einer von euch Nippelpiercings? Wie stark tut das Stechen weh und wie lange benötigt das Piercing bis es verheilt ist? Weiss jemand, wie wahrscheinlich es ist, dass sich dabei was entzündet ??? Und wie erkenne ich den richtigen Piercer, ausser an der Sauberkeit? Und wie ästhetisch findet ihr gepiercte Brustwarzen bei Frauen?

Vielen Dank fürs lesen und hoffentlich auch fürs antworten... *:)

Antworten
h_ol6yghdost


schau mal ins schönheit&wohlfühlen forum , wenn du etwas suchst , findest du da einige threads zu.

lg

holy

b,abby-j%eanx4


Ich hab da mal ´n bisschen rumgeschaut und hab´ nichts passendes gefunden. Da sind zwar verschiedene Piercing-Threads, aber eins, das meine Frage genau beantwortet hätte, habe ich nicht gefunden. Es wäre also wirklich nett, wenn mir trotzdem noch jemand hilft.

k9ee'pont"r9uc-king


@baby-jean

Schau mal hier rein

[[http://www.piercing.de/piercingforum/index.php?t=index&rid=0&S=cd3ac43952fb62501feaa54fb35336ed]]

oE0Hou"seMosuse0o


Also.....

ich hab auch so ein Piercing, hab's von meinem Tätowierer (der eben auch pierct) machen lassen, quasi als Mengenrabatt für die ganzen Tätowierungen!!! Er hat mich damit überrascht und wollte "eigentlich" nur gucken, ob das bei mir überhaupt geht, und ratzi fatzi war die Nadel durch und er fragte nur noch, ob ich einen Ring oder eine Stange haben möchte!!! Weil ich darauf nicht vorbereitet war, tat's gar nicht weh, weiß nicht, wie es ist, wenn man das vorher plant und womöglich noch übelst aufgeregt ist, wahrscheinlich schlimmer!!! Mit Entzündungen hatte ich zeitweise ziemlich Probleme, weil ich den falschen Schmuck benutzt habe (Billigkram aus irgendwelchen Schmuckgeschäften), die sind nämlich meist nicht richtig abgeschliffen und reizen den Stichkanal ständig!!! Mit vernünftigem und passendem Schmuck passiert das aber nicht. Hab immer eine Flasche Octenisept im Haus, wenn wirklich mal was ist, dann ist das mit der Entzündung nach einem Tag erledigt! Ich finde so ein Nippelpiercing richtig klasse, und die Männer haben sich noch nie beschwert, ganz im Gegenteil!!! Ich würde es jederzeit wieder machen, ich liebe das Piercing!!!

CghrRis:si3W0


auch mal meinen senf dazu geben....

also ich hatte es auch geplant und hatte tierisch schiß davor....

das war auf ner erotikmesse...ich also an dem stand auf und ab gelaufen.....hab mich dann da mal aufklären lassen....die sagten damals alles kein problem....bat mir dann noch ne kurze bedenkzeit aus.

sie meinten ok...denk nochmal drüber nach und geh nen sekt trinken aber wir sind uns sicher du kommst gleich nochmal.

ich also an die sektbar und nen sekt getrunken....und bin hin zum piercen lassen....hat null weh getan und auch keinerlei probleme bei der heilung gehabt.

würde es jeder zeit wieder machen lassen

Cahi(ckoenOhuMntexr1


Es gibt...

..auch "clip-on" Nippelschmuck! [[http://www.sylvie-monthule.com]] :)^

Probier das mal bevor Du Dich fuer ein N-P entscheidest!

BKigOrne


Ich hab auch welche. Das erste hat noch drei Tage danach etwas geziept, das zweite, tat nur in dne ersten zwei Stunden danach etwas weh, jetzt sind beide super und ich tu sie nie mehr raus.. ;-)

S hayb00)7


Hab auch welche und hatte keine schmerzen.

Tat in keinster weise weh.......mein Tattoo (Arschgeweih) war dagegen seeeeeeeeeeeeeeeeehr Schmerzvoller.

Einziger nachteil am Nippelpircing.......Man :-o sind die dinger empfinlich ;-). Wenn mein Mann dran rumspielt (was er sehr gern macht, ist sein neues spielzeug) ....Holdimoldi, da kommen gefuehle auf ;-D

m[in,11x03


juhu..

also ich hab ein nippelpiercing.. bei mir hats nur n bissel geziept und hatte auch weder entzündungs, noch schmerzprobleme.. bis der stichkanal wirklich voll verheilt ist gings bei mir glaub n halbes oder dreivierteljahr..wie gesagt schmerzen hat ich nie (ausser ich bin mal dran hängengeblieben.. :°(

aber da kann ich lang sagen bei mir wars so.. das ist von mensch zu mensch verschieden.. der eine hat ne gute wundheilung oder ist nicht so "empfindlich" (was schmerzen oder entzünungen betrifft).

ich z.b. hab egal bei welchen piercings keinen so n aufstand gemacht mit hyghiene bzw desinfektion und wundheilmist oder so. ich hatte halt einfach keine probleme.. andere wiederum sind total vorsichtig und halten sich an die anweiungen des piercers.. aber es entzündet sich trotzdem..

pauschalieren kann man das find ich einfach nicht.. entweder probieren oder lassen ;-)

und ja ich finds bei frauen wie auch männern schön.. :-)

KBnud%d9elVxieh


Wieso...

...gehst Du da nicht mal zu [[http://www.wildcat.de]] ??? Da findest Du auf jeden Fall gute Infos zu Piercing überhaupt!!!!!!!

:)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH