» »

Hodenschmerzen nach Schmusen mit Freundin

T5olukxra


Re @ Sabine 37

"Bräutigam-Schmerzen", ja von dem Begriff habe ich in dem Zusammenhang auch schon gehört.

Geht mir übrigens ähnlich, wenn ich lange Zeit auf's ordentlichste angespitzt worden bin, dann aber unverrichteter Dinge im Regen stehen gelassen werde.

Bei mir hilft da, wie bei einigen anderen hier auch, nur, die Sache selbst zu Ende bringen.

Und weil hier einige Leute 'Samenstau' und 'Überdruck' ("S. Ü. D.") anzweifeln: Wie kommt's dann, daß ich dann jedesmal Weitenrekorde aufstelle?

T7o{lukYra


Re @ Chris / Krampfadern

Hi Chris!

Also, wenn das bei Dir wirklich Krampfadern sind, solltest Du das bei Gelegenheit mal ärztlich untersuchen lassen.

Durch die Krampfadern kommt's dort zu 'nem Blutstau und es wird wärmer als es werden dürfte im Hoden. Die Konsequenz ist, daß Du nicht mehr genügend zeugungsfähige Spermien produzieren kannst.

Also, wenn Du irgendwann mal Papa werden willst, sollte Dein nächster Arztbesuch bei 'nem Urologen sein.

Nur mal so nebenbei: Der damalige Freund einer ehemaligen Mit-Azubine ist sogar von der Bundeswehr deshalb ins Krankenhaus zitiert worden. Wer sich nicht alles Gedanken darüber macht ???

Schönen Gruß

S<chw(eizxer


Verwandtes Thema

Auch ich habe dieses Problem schon thematisiert, allerdings nicht sehr viele Antworten bekommen.

Überblick:

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/22841/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/40492/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/43653/]]

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/46598/]]

Freue mich auch auf persönliche Nachrichten zu diesem Thema.

R4aJm;axl


Hier die Lösung

ich weiss leider nicht die genaue deutsche medizinische Bezeichnung, aber auf englisch heisst das Phänomen Blue Balls. Hier ist ein Link dazu:

[[http://health.discovery.com/centers/sex/sexpedia/blueballs.html]]

wer mehr wissen will kann ja bei Google weiter suchen. Auf alle Fälle hat es nichts mit der Prostata zu tun. Trotzdem nett, was die Hobby-Mediziner sich ausgedacht haben.

Frustrierend die lapidare Bemerkung: "A Temporary, Minor Pain"

Wenn man blue balls hat (vor allem beim ersten Mal), denkt man, das wars jetzt. Jetzt sind die armen Teile sicher ruiniert ;-(

omraxl


Hallo ,

da hilft nur wichsen.Dann tuts nicht mehr weh.

Bighand.

k_aiosxhin


also

ich war gerade 8 std. bei meiner freundin. von diesen 8 std. hatte ich mind. 4 std. ne latte ... lag auch daran, dass wir nicht wirklich aufgehört haben uns gegenseitig anzufassen

auf jedenfall bin ich jetzt nach hause gekommen und diese hodenschmerzen sind die ganze zeit über da gewesen (schon seit ca. 1-2 std)

so starke dass ich teilweise nicht mehr richtig gehen konnte -.-

ich habe daraufhin gemeint dass es tatsächlich ein hodenstau ist und deswegen hab ich selber schnell hand angelegt und ... es hat funktioniert

nach dem orgasmus war für ca. 5-10 sekunden ein sehr starker, brennender schmerz ... das ist jetzt schon ca. 10 min her... und ich merke fast gar keine schmerzen mehr

nur noch ein leichter schmerz an den hoden

also ich nehm an es liegt doch am orgasmus/ samenstau

ist mein erlebnis .. des jeder für sich selber mal ausprobieren sollte

mfg

FhF0q00


Hallo,

also, hab mir diesen Beitrag jetzt mal gründlich durchgelesen.

Seit kurzem treffen sich nämlich meine Freundin und ich uns regelmäßig in Pausen, und wir schmusen, küssen uns und fummeln ein bisschen.

Seit dem wir dies tun, habe ich starke Hodenschmerzen.

Fast unerträglich, so den ganzen Tag in der Schule zu sitzen.

Wenn ich dann selber Hand an lege, wie es hier beschrieben wird, wird das ganze allerdings auch nicht besser.

Die Schmerzen gehen manchmal, einfach so weg, kommen dann aber wieder, und tun die meiste Zeit sehr weh.

Ich bin 16, und mir ist es peinlich zum Arzt zu gehen, bzw. generell darüber zu schreiben. Außerdem sind dies so ziemlich meine ersten sexuellen Erfahrungen.

Wenn ich mich mit ihr treffe, oder manchmal nur an "UNS" denke, bekomm ich ne Latte.

Es stört mich halt schon sehr, da die Schmerzen teilweise groß sind.

Ich trage enge Hosen, aber weite Boxershorts, das mit den Hosen lass ich jetzt mal. Aber zu Hause trag ich eh nur Jogginghose den ganzen Tag.

Muss ich nun wirklich zum Arzt? Unausweichlich?

Danke im Vorraus,

(der etwas verzweifelte) Max

a7frxi


Muss ich nun wirklich zum Arzt? Unausweichlich?

Nö, keiner zwingt dich, deine Schmerzen beurteilen oder untersuchen zu lassen. Wenn du mit den Schmerzen leben magst, ist das deine Sache. Wenn nicht, ist es zielführend (und damit schmerzlindernd), einen Arzt damit zu konfrontieren. Falls es dich beruhigt: Urologen sind für genau solche Dinge da.

Ich hatte mal extreme Hodenschmerzen und konnte es kaum abwarten, hinzurennen. Ich weiß nicht wie es anderen geht, aber Schmerzen "dort" sind für mich schlimm. Zumindest so schlimm, dass ich das weg haben will. In meinem Fall hatte es allerdings keine sexuelle Ursache, sondern es war ganz banal ein verhobener Rücken. Das gehört nun aber endgültig ins Urologieforum, nicht in Sexualität.

fTl0


An alle die das selbe Problem haben:

Das ist völlig normal^^ Eure Freundin hat euch nur so scharf gemacht, das eure Hoden gereizt sind! Hab ich auch schon gehabt^^ Ist nicht grad schön mit so extrem empfindlichen Eiern ;-)

Aber das geht nach ner Weile wieder weg! und wenn ihr euch dann einen wichst...huihuihui

M2arcoxs87


Ich habe auch öfters solche unangenemen schmerzen. Bei mir liegt es daran, das ich sehr leicht erregbar bin und wenn ich bei meiner Freundin bin eigentlich ständig ne Latte habe. Früher schon nach 1-2 Stunden, jetzt mittlerweile erst nach ca. 3 Stunden, wenn ich nicht voher Sex mit ihr habe.

Ich hatte auch schon solche starken Schmerzen das ich nichtmal mehr Laufen konnte und sogar Autofahren war unmöglich. Seitdem habe ich immer paar Schmerztabletten mitdabei und wenn die Schmerzen beginnen, nehme ich eine Tablette.

FLara,kxa


Wie wäre es hiermit: [[de.wikipedia.org/wiki/Kavaliersschmerzen]] %-|

HyodnscMhmerxzer


:)z Ja, ja, diese leidigen sehr starken Hodenschmerzen die den Ursprungsort nicht genau definieren lassen. Ich hatte bei sehr langen intensivem Schmusen auf Parkbanken extreme bis unausstehbare Schmerzen bis zu einer Woche und einige Tage länger aushalten müssen. Ich bin was die Libido=Sextrieb angelangt ein Sexeifriger und bin ohne Grund geil. Auch ganz von selbst überkommt mich dieses Gefühl der Geilheit im Tage. Ich finde das sehr praktisch und habe den Geschlechtsverkehr sehr gern. Wer das so auslebt wie ich, der ist mit seinem Sexleben rundum total zufrieden. Das soll aber nicht heissen, dass ich mit jeder Frau die ein wenig willig ist, ins Bett gehe. Ne, ich liebe auch nur den normalen Durschnittssex und keine extremen Sachen. Leider betreue ich sehr labile und eingeschüchterte Kinder, Jugendliche, Erwachsene, die extremes Leid über sich ergehen lassen. Sie werden misshandelt, zum Teil nahezu Todgeschlagen, stark verprügelt, sexuell belästigt vergewaltigt und dazu stark blutig geschlagen sowie einige Knochenbrüche sind da normal. Ich kann vorallem die schuldigen Männer nicht verstehen. Wieso die einen, die hochprozentigen Schnaps in Übermassen konsumieren und ihre Beherschung komplett verlieren. Diese Menschen werden geradezu zu einem Triebtäter oder Amokläufer oder nur jemand, der andere brutal blutig und Krankenhausreif schlägt. Naja, ich habe weitere Erkenntnisse gewonnen, die ich lieber nicht erwähnen will. Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Tag und ein GUTES 2014 Jahr.

:)^ :)= :-D :)_ :)_ :)_ *:) @:) :)- :=o %-| :-o |-o :-x x:) :-q :-@

BLuxtzew:utxze


Vielleicht das hier?

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Kavaliersschmerzen]]

B@utzewButzxe


Ah, hat schon jemand vor mir gepostet |-o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH