» »

Blut. Faszinierend und Bestandteil des Sexleben

asmourO.rouxge hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen.

Wie der Titel ja schon sagt: mir geht es um die Vorliebe Blut. Damit man mal einen Einblick kriegt, erzähle ich mal drauf los. Mich fasziniert Blut schon immer und nachdem ich mich in jungen Jahren gerne mal gepiext habe, ist diese kleine Vorliebe nun auch Bestandteil in meinem Sexleben geworden.

ich lebe seit 3 Jahren glücklich mit einer Frau zusammen und sie teilt meine Vorliebe glücklicherweise. Damit es hier auch keine Missverständnisse gibt: mir geht es nicht darum eine Frau zu verletzten, gegen ihren Willen, um so mit allen Mitteln an meinen geliebten "Saft" zu kommen. Es geht immer nur nach Vereinbarung und Einwilligung.

jetzt meine Frage: gibt es hier außer mir noch Menschen, die diese Neigung in irgendeiner Form ausleben? Die fasziniert sind von Blut? Egal ob grade frisch oder vielleicht auch Menstruationsblut? Kennt ihr andere Foren dazu? Wie reagieren eure Partner auf diese Vorliebe? Wie seid ihr dazu gekommen?

sorry für die vielen Fragen, ein reger Meinungsaustausch würde mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen,

amour.rouge

Antworten
lxiq


amour.rouge

ich finde Blut ebenso faszinierend. Ich weiß zwar nicht genau, welches Ausmaß das bei dir annimmt, aber so, wie du es beschreibst (Partner zu nichts zwingen, nur mit Einwilligung etc.) kann ich es durchaus unterschreiben :)^

Blut ist (zumindest für mich) so etwas "besonderes". Es ist warm, es ist "vertraut" - es gehört zu uns. Es hält uns am Leben. Es ist kostbar. Und hat eine wunderschöne Farbe x:)

liiZq


ich suche grade..

.. den Thread in dem es schonmal darum ging. Zumindest ansatzweise. Habe damals auch dort geschrieben, glaube aber, dass der gelöscht wurde :-/ mal gucken. Wenn ich ihn finde, stell ich ihn natürlich mal hier rein ;-)

lJunadtixc87


hmm also ich find diese vorleibe persönlich eher beänstigend und erschreckend und frag mich auch warum du drauf stehst. "normal" is das ja nicht. ich meine sex während der periode is ja ok. jetzt nicht dass wir mit dem zeug rumspielen oder so, aber sex darf halt schon sein. danach wird alles promt abgewaschen und gut is.

in deinem fall frage ich mich wie gesagt warum du diese vorleibe hat. ich empfinde es auch nicht als nomal wenn ein kleiner junge sich piekst nur damit er blut sieht. hast du als kind auch tiere aufgesschlitzt? jetzt nicht dass ich provozieren will, interessiert mich einfach...

lg lunatic

a~mouMr.ro>uge


@ liq

Danke für deinen Beitrag. Du hast schon viele Punkte genannt, die ich ebenso meine. Blut ist Leben. Es ist etwas sehr intimes. Und die Farbe fasziniert.

@lunatic87

hast du als kind auch tiere aufgesschlitzt?

Nein. Habe ich nicht. Mir geht es, wie ich auch schon sagte, ja auch darum, dass es einvernehmlich geschieht. Es macht einen großen Reiz aus, dass mir meine Freundin dieses kostbare Gut ihrerseits zukommen lässt. Es mir schenkt. Deshalb habe ich als kleines Kind auch nur mich selbst und leicht verletzt. Damals war mir das auch noch nicht so bewusst. Jetzt im Nachhinein kann ich es eben so sagen. Ein Tier hätte ich niemals verletzt. Ich möchte niemandem schaden oder wehtun. Wie gesagt: ich versuche nicht mit allen Mitteln an "meinen" kostbaren Saft zu kommen.

lZixq


lunatic87

ich empfinde es auch nicht als nomal wenn ein kleiner junge sich piekst nur damit er blut sieht.

naja - ich finde es in etwa vergleichbar mit Kindern / Jugendlichen, die sich schon in jungen Jahren gerne selbst "bestrafen" oder ähnliches. Da gab's mal einen Faden dazu. Ab wann masochistische Neigungen zum Vorschein kamen. Ich meine damit jetzt nicht Kinder & Jugendliche die Probleme haben und sich selbstverletzten. Ich sollte wohl auch diesen Thread mal suchen, damit's nicht missverstanden wird ;-D

l>unatiJc87


hhmm ok das mit dem "kostbaren gut zukommen lassen" kann ich theoretisch nachvollziehen, allerdings habe ich mit blut nur negative assoziationen. ich hab ne regelrechte blutphobie und kipp in der regel um wenn ich ne größe menge sehe. ich mag mein blut nur wenns in mir drin is und bleibt. und bei meinem freund genauso ;-D

lxiq


ich mag mein blut nur wenns in mir drin is

;-D ;-D ;-D

J~a|y1x4


Also, Blut finde ich auch faszinierend.

;-D Gepiekst hab ich mich als kleiner Junge auch, nur um Blut zu sehen. Mich hat es einfach interessiert.

Aber Tiere hab auch ich nicht gequält. Mir hat jede kleine Maus unendlich Leid getan, die meine Katze angeschleppt hat und ich wusste nicht, ob ich meine Katze dafür loben soll oder sie schimpfen (;-D Ich hab mich dann innerlich über meine Katze geärgert und äußerlich "Brav, ja du feine, tüchte, süße Katze!" gesagt ;-D Aber das nur am Rande)..

Fazit: Mich hat nur mein eigenes Blut interessiert, bei anderen ist es gar nicht so.

Und sexuelles kann ich damit auch nicht verbinden, das finde ich ebenfalls leicht abartig (Sorry liq :-x :)* ;-D)

Auch schmeckt Blut (mein eigenes zumindest, anderes würde ich auch nie probieren) widerlich.

Es ist eben nur das Aussehen und wie es aus einer Wunde "sprudelt" ;-D

Himmel, das klingt krank.

Ich geh wieder ;-D

lQunaRtixc87


jaaa ^^

nicht falsch verstehen, ihr 2... nur der form halber weil hier auch bestimmt jüngere menschen rein schauen

[[http://med1.de/Forum/HIV/182914/]]

über AIDS kann man nicht genug aufklären

lQiq


das finde ich ebenfalls leicht abartig

;-D *bussi* ;-D

@:) @:) @:) @:)

a&morur.ro2uge


@ lunatic87

Über HIV kann man natürlich nie genug aufklären. Da hast du Recht. Wir haben auch beide einen Test gemacht, bevor wir uns diesen Spielen hingaben. Aber das nur am Rande. Den Test hätten wir wegen des Sex' sowieso gemacht.

@Jay14

Naja, anfangs fand ich es auch nur faszinierend. Es sah irgendwie interessant aus. In dieser Beziehung nun kam nur alles irgendwie zusammen. Das Vertrauen stimmt. Die Hingabe auch. Irgendwann gab es einen Biss. Und so ging es dann auch weiter. Ich finde zwar, dass es durchaus ganz gut schmeckt. Muss aber auch gestehen, dass einem davon sehr schlecht werden kann. Noch bin ich ja auch kein Vampir und ernähre mich davon ;-D es zieht mich nur an.

J}ay1x4


Irgendwann gab es einen Biss. Und so ging es dann auch weiter. Ich finde zwar, dass es durchaus ganz gut schmeckt.

Ich hoffe das kommt jetzt nicht falsch rüber, aber:

Du bist wirklich ein kranker Typ ;-D

lgiq


amour.rouge

nicht ärgern lassen ;-D *auf-Jay-deut*

der will nur spielen 8-) *abwink* :-p

aPmour.ro)uxge


@ Jay14

Lach ;-) Kein Problem.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH