» »

Vergewaltigung nicht merken?

dNan;delioxn2 hat die Diskussion gestartet


Also, das ist jetzt eine sehr seltsame Frage, darüber bin ich mir bewusst :-) Aber: Ich war vor einem Jahr abends mit zwei Jungen weg, war dann auch sehr betrunken. Ich war bei der Familie des einen Jungen zu Besuch und er hatte mich zum Party machen in eine andere Stadt mitgenommen. Dort haben wir dann bei einem Freund von ihm geschlafen. Ich hatte keinen Filmriss, kann mich aber an ein paar Zeitspannen nicht mehr erinnern.

Als wir nachts dann zu dem Freund nach Hause gefahren sind, haben sie mich in ein Zimmer gebracht; sie haben in dem Raum daneben geschlafen. Ich habe mich (glaube ich) dann ausgezogen und bin ohne Klamotten ins Bett. Jetzt frage ich mich, ob ich bemerkt hätte, wenn mich einer der beiden im Schlaf belästigt hätte ??? ? Ich frag das, weil ich irgendwann während der Zeit des Besuches bemerkte, dass ich seit längerem einen Tampon in der Scheide hatte, den ich entweder vergessen haben muss oder der eben irgendwie "reingestoßen" wurde. ABer eigentlich würde man doch - selbst wenn man betrunken ist und tief schläft- mekrne, wenn man vergewaltigt wird, oder?

Antworten
t(eilrchxen


vielleicht war er so klein :-) und du hättest auch im normalen zustand nichts gemerkt.

T}e5rranexr


Seltsam

Ich hatte keinen Filmriss, kann mich aber an ein paar Zeitspannen nicht mehr erinnern.

Wer diesen Widerspruch löst, ist Nobelpreis-verdächtig. ;-)

FsussverOwoehxnER


Waren denn irgendwie Flecken auf dem Bett am nächsten Morgen?? Oder tat Dir Dein Unterleib weh?? Weil, das wären Anhaltspunkte für eine "mögliche Vergewaltigung". Aber die Sache mit dem Tampon verstehe ich nicht. Bist Du irgendwann aufs Klo gegangen und hast gemerkt;"Uups, da steckt ja noch was drin"?? Oder wie hast das gemerkt. Ich meine, nen Tampon steckt man sich ja auch nicht einfach rein...

skteffx22


@ dandelion2

Es heißt ja nicht, daß ES mit Gewalt geschah und du dann hättest aufwachen müssen, wenn etwas geschah... aber wenn du so breit warst, würde ich da auch nix ausschließen. :-/

T<rinitOy198x3


hattest du denn deine tage oder warum der tampon? dann wäre es ja kaum verwunderlich und du hast es nur vergessen ihn zu entfernen...warst evtl. zu müde oder etwas angetrunken??

JzonnZy"198x3


Hast du denn danach nach Fisch gerochen? ;-D

d}andeclioxn2


Naja, soooooo zu war ich ja auch nicht (glaub ich zumindest ;-D ) Ich kann mich an ein paar Sachen nicht mehr erinnern, also wie ich zwischendurch z.B. mal rausgekommen bin und so...Aber an das Ende des Abends kann ich mich eigentlich noch relativ gut erinnern; also wie ich ins Bett bin und so...Das heißt, ich war nicht irgendwie in nem komatösen Zustand oder so 8-)

Aber ich hab halt sehr fest geschlafen und deswegen Sorge, dass ich es nicht mitbekommen hätte. Aber eigentlich wacht man durch sowas doch auf ???

Naja, ich weiß auch gar nicht mehr, wann das mit dem Tampon genau passiert is, also ob das überhaupt in der Zeit lag....Mir ist das nur im Nachhinein aufgefallen. Aber vielleicht hab ich ihn auch einfach vergessen...?

Achso, und ja: Es hat gestunken |-o

sTte&ff2o2


Aber eigentlich wacht man durch sowas doch auf

Da fällt mir der Klassiker ein... "Wie lange hast du gestern noch gemacht" ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH