» »

Erstes Mal: nichts gespürt

B>abeZ12x3 hat die Diskussion gestartet


Hey hatte vor ein paar tagen mein erstes mal mit einem typ (bin mir garnicht sicher ob wir jetzt zusammen sind?!). naja jedenfalls hat es am anfang ziemlich wehgetan, habe gedacht es klappt garnicht dass er in mich eindringen kann, ging dann aber doch nach einem kurzen starken schmerz. wir haben auch einpaar mal die stellungen gewechselt (reiter,missionar,doggy), habe aber dabei so gut wie nichts gespürt, geschweige denn schöne gefühle oder soetwas. Nur das Anstoßen hinten, was ich aber nicht soo angenehm fand. Also ich kann jetzt nicht sagen dass es mir Spaß gemacht hat. Hab mir das echt bisschen anders vorgestellt! Also ist das normal dass man kaum was spürt? Hab danach dann den Tag lang auch immernoch ein bisschen geblutet, ist das auch normal dass sich das dann noch über den tag zieht?

Hoffe ihr könnt mir mit meinen fragen weiterhelfen :-) #

gruß, babe

Antworten
p2assionsflower8x1


das ist leider so

ich dachte auch nach meinem 1.mal, ist das etwa alles? es hat bestimmt fast ein jahr gedauert bis es mit dem 1.orgasmus klappte, dass ist aber auch so weil man doch angespannt ist ob denn alles klappt. die schmerzen gehen bald weg nach ein paar mal. trink dir mal einen leichten schwips an dann wirst du bestimmt hemmungsloser und bist nicht so angespannt. aber auch ohne alk wird alles lockerer mit der zeit. ich muss grad lachen weil ich mich gerade daran erinnerte das ich mich sogar danach geschähmt hatte nackt vor ihm rumzu laufen. keine sorge das kommt alles mit der zeit, man muss sich auch erst miteinander einspielen damits gut klappt. wenn man mit einem mann das erste mal schläft ist es meistens nicht so gut wie nach ein paar mal sex. Kopf hoch

F@eeW2x5


Hallo!

Bei mir liegt das erste mal jetzt zwar schon gute 10 Jahre zurück aber ich erinnere mich noch sehr gut! Ja bei mir hat das auch sehr weh getan und geblutet habe ich auch wie du och ein Tag danach!

Das ist nicht schlimm.

Sei nicht enttäuscht wenn du die nächsten Male genauso empfinden wirst, mir hat es auch die nächsten Male weh getan.

Auch heute bekomme ich keinen Orgasmus nur vom rein und raus! Da muß der Mann sich schon mühe geben durch lecken und so!

Aber du wirst durch Erfarungen irgednwann Spaß am Sex haben!

Taste dich ran und geniße die Zeit des ausprobierens!

LG

Tkint[enfasxs


Re

Also bei mir wars zwar ein bisschen anders als bei dir, aber trotzdem wars auch nicht gerade der Bringer. Ich denke, dass ist (leider) ganz normal bei uns Frauen. Wie schon gesagt wurde: man muss sich meistens erst einspielen. Nervös und angespannt könntest du auch gewesen sein, was ja nicht gerade förderlich für schönen Sex ist. Wichtig ist es, nicht mit zu großer Enttäuschung oder Erwartung an das nächste Mal zu gehen. Ein bisschen weh tun kanns in Zukunft auch noch, das ist auch normal. Du kannst es ja mal mit Spucke oder Gleitmittel versuchen, wenn du es nicht schon getan hast. Mit solchen Hilfsmittel geht man dann auch gleich anders zur Sache ;-). Oder du lässt dich vorher lange lecken.

Hast du schon mal mit deiner Klitoris gespielt (am besten dabei wieder auf viel Feuchtigkeit achten!)? Auch während des Geschlechtsvekehrs ist es sehr angenehm. Mit der Zeit bekommst du dann sicherlich schöne Gefühle und irgendwann beim Sex auch. Nur Geduld! Aber denk dir niemals: "ich muss/will jetzt was fühlen" oder "werd ich jetzt endlich was fühlen?". Geh ganz entspannt an die Sache ran.

TYint-enrfasFs


Re

Übrigens ist Sex mit seinem Partner auch wieder was ganz anderes als Sex mit Bekannten oder guten Freunden oder sowas. Ich würde ja eine Beziehung für Sexeinsteiger empfehlen, dann machts auf jeden Fall Spaß, vorausgesetzt man hat auch einen guten Freund/eine gute Freundin.

B^abe1x23


Hey :)^ Danke für eure Beiträge. Es war ja nicht so dass es die ganze zeit wehgetan hat, nur ganz am Anfang beim "Einstoß" und dann hab ich garnichts mehr gespürt. Fast noch nicht mal dass da was in mir drin ist. Ich komm mir dann bissl komisch vor, wenn sich da einer auf mir verausgabt und ich lieg da wie so ein mittel zum zweck...

Also kommen die Gefühle noch wenn man öfters miteinander schläft? Ich kanns mir irgendwie kaum vorstellen,fands ehrlich gesagt bissl langweilig..ich finds zwar schön wenn ich sehe dass es meinem partner gefällt und verschaffe ihm gerne seine befriedigung aber mehr auch nicht :-/

S%chw:aencPhexn


So ist das bei mir auch manchmal, dass ich wenig vom Penis meines freundes spüre. Du hast dann mit der Zeit raus, in welchem Winkel du dich auf ihn setzen musst (vorgebeugt, nach hinten gebeugt) oder wie du dich hinlegen musst, dass du was fühlst. Wahrscheinlich warst du ziemlich feucht und dein Partner hatte einen dünnen Penis.

Hwumkme)lfluxg


Naja, wenn du das erste Mal mit einem Typen schläfst, von dem noch nicht einmal jetzt weißt, ob ihr zusammen seid, wundert mich nicht besonders, dass es nicht so der Bringer war.

Ich würde auch bei wenig Erfahrung gleich mehrmals die Stellung wechseln.

BKabek1-23


wird das denn beim zweiten mal besser? und tut es beim zweiten mal beim ersten eindringen auch wieder so weh oder war das nur wegen dem jungfernhäutchen?

merkt ein mann eigentlich wenn eine noch jungfrau ist? weil ich weiß garnicht ob er es wusste :-/

BNabze123


???

t>obix81


re

Naja ich habs bei meinem Schatz geahnt. Wenn man jemanden liebt dann weiß Man>n<! das auch. Wenn ihr nicht mal sicher seit ob ihr nun zusammen seit, wird ihm vielleicht nicht viel daran liegen. Warum hast du ihn nicht darüber in Kenntniss gesetzt? Vielleicht wäre er dann(ich hoffe mal) vorsichtiger gewesen.

Grundsätzlich wird der Sex nach den ersten (ich sach mal 5-10x) immer besser. An deiner Stelle würde ich aber nicht sooft die Stellung wechseln, sondern erstmal in einer Stellung schauen was da so abgeht. Rom wurde ja auch nicht...., gell?

Dann mal viel Spaß ;-D

teobi8x1


re

Ok, das Grundsätzlich ersetzen wir mal lieber durch ein "Oft" ...sonst gibts nur unnötig Diskusionsstoff!:-p

B.aybe12x3


Aha und abgesehn davon dass er es weiß/ahnt, merkt er es denn auch ??? ?

T?inteHnfass


Re

Nein, körperlich merkt der Mann es nicht.

NUaugjhtsy_GiPrlxy


hm...

sorry, aber ich versteh nicht, warum du mit ihm dein 1.mal hattest, wenn du jetzt nicht mal weißt, ob ihr zusammen seid oder nicht, denn das 1.mal ist ein großes geschenk!!! :)* finde ich zumindest...es ist was besonderes, das man mit jemandem teilen sollte, den man echt gern hat und mit dem man am besten SICHER schon ne weile zusammen ist. also ich lass mir immer noch zeit, hihi... ^^ aber muss ja jeder selbst wissen.

aber dass er wohl nicht so vorsichtig war, find ich auch nicht toll, aber irgendwie bist du da evtl auch selbst schuld dann, weil du hättest es ihm ja auch sagen können. wäre er dann nicht vorsichtiger gewesen, dann wüsstest du, dass er es wohl nicht so ernst mit dir meint.

naja, meine meinung,...

aber zu deiner frage noch: kenn mich da zwar auch nicht aus, aber ich denk mal, dass es nach n paar mal nicht mehr so weh tut, sonst würdens ja nicht viele frauen so gern machen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH