» »

Was ist für euch eine Schlampe?

U.ebeltaxeter hat die Diskussion gestartet


Jeder definiert es anders, da er andere Maßstäbe ansetzt.

Bei mir beginnt es, wenn sie häufig mit anderen ins Bett geht. Aber auch Mädchen, die z.B. mit 16 schon die halbe Klasse im Bett hatten.

Wie ist es bei euch ?

Antworten
RTutenLgänFger


eigentlich kommt schlampe ja von schlampig, also unordentlich. das, was umgangssprachlich als schlampe bezeichnet wird, ist für mich aber eine sexuell untreue frau. :)D

m!ea mZaxim#a cuxlpa


die frage ist doch ned wie es andere definieren, sondern wie ich es ganz für mich selbst definiere......und ich persönlich hab mit "schlampe" kein problem.......meist spricht da nur der neid der besitzlosen

Fbrau6_imL_Mond


lol

Ja, ja...

Ich bezeichne niemanden als Schlampe, denn es wird immer jeden geben, der in mir auch eine solche sehen kann (und sei es eine Nonne)

Von daher bleibe ich meinen zwei Lebensmaximen treu: Kehre doch vor deiner eigenen Haustür!

Und:

Leben und leben lassen...

Cvhef[k}och.85


Ne Schlampe ist für mich jemand, der seinen Haushalt nicht ordentlich führt.

Aber Du meinst ja Frauen, die häufig wechselnde Sexpartner hat, dass ist für mich dann ne Nutte, hat für mich persönlich einen niedrigeren Stellenwert als eine Hure/Prostituierte, die hat wenigstens Geschäftsinn und nimmt dafür Geld ;-D

PS: Nein, ich bin garantiert nicht neidisch, auf irgendwelche Personen, die häufig wechselnde Sexpartner haben. Ich bin glücklich mit dem was ich hab. Lieber Qualität statt quantität.

Hgave xfun


Frau Flodder zum Beispiel. und die hatte bestimmt keine wechselnden Partner (kotz)

L/abbyglirl


schlampe=unordentliche frau die auch öfters mal was verlegt oder vergisst, selten aufräumt und putzt, ungepflegtes Äußeres

Lvabbyg'irxl


Frau Flodder zum Beispiel. und die hatte bestimmt keine wechselnden Partner (kotz)

loool, ja genau, das is der prototyp einer schlampe ;-D

l^adyF manxgo


Eine Schlampe ist eine Frau, der die Gefühle anderer egal sind.

H,ave 3fun


Ne, das is ne Bitch.

s!m#-ladxy


Have fun

Und wie ist die Übersetzung für bitch?

u.a. Schlampe ! *g

Greetings

g>lanzzsktrumxpf


Bitch kann man

mit vielen Begriffen übersetzen, eine Auswahl ist "Hure, Schlampe, Hündin" etc...Deshalb finde ich es eigentlich immer recht albern, dieses Wort im Deutschen zu verwenden. Entweder spreche ich Englisch oder Deutsch. Filme gucke ich lieber im Original und verstehe sie auch sehr gut, sich mit Anglizismen zu schmücken, finde ich dagegen recht albern und niveaulos. Das ist aber meine allgemeine Meinung dazu. Ich meine es jetzt nicht persönlich.

gDlanmzst^rumpxf


Schlampe

Wird im Deutschen einfach in zwei Bedeutungen verwandt:

1. in sexueller Hinsicht (Treue, Aussehen etc.)

2. in Richtung Körperpfege/Haushalt etc.

Deshalb ist es doch recht mühselig zu sagen, dass das eine oder andere nur verwendet werden darf. Ich persönlich finde eigentlich nur die zweite Bedeutung schlimm. Die erste finde ich dann schlimm, wenn sie abwertend verwendet wird und nach meiner Lebenserfahrung verwenden es meistens sexuell abgewiesen Männer und neidische Frauen oder sich moralisch in jeder Hinsicht für perfekt haltende Menschen, die sich gern über andere erhaben fühlen ;-)

Slophmiex_M


für mich ist ne schlampe eine frau, die massenweise untreu ist. oder die reihenweise mit männern schläft, um irgendwie im leben weiterzukommen.

n#omiXnand%um


und nach meiner Lebenserfahrung verwenden es meistens sexuell abgewiesen Männer und neidische Frauen oder sich moralisch in jeder Hinsicht für perfekt haltende Menschen, die sich gern über andere erhaben fühlen

genau! moral ist doch für zurückgebliebene und philister! lang lebe die anarchie.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH