» »

@ Männer. Wann gilt Frau als "Versaut"?

l"omve,an|gexl hat die Diskussion gestartet


hi... *:)

Ab wann gilt ne Frau als versaut??

Oft hört man von Männer "man,bist du versaut!" aber wenn man dann nachfragt bekommt man keine richtige antwort drauf!!!

Deshalb meine Frage: Ist eine Frau versaut, wenn sie oft und gerne Sex hat, ihre Wünsche äußert, die Initiative ergreift, keine Scheu und keinen Ekel kennt, sich seinen Schwanz auch mal außerhalb der eigenen vier Wände schnappt?

Und is so ne Frau wirklich für ne Beziehung interssant oder nur für ne bestimmte Zeit ???

lg @:)

Antworten
S`ophiex_M


also ich werd von meinem freund als "versaut" eingestuft und er ist nach 3 1/2 jahren immer noch bei mir ;-)

GmiKvernxy


"Versaut" will ich jetzt mal nur im positiven Sinne verstehen: immer wenn "sie" mich überrascht mit ihren Ideen und Aktionen, auf die ich niemals von alleine gekommen wäre, gerne auch mal etwas Schräges. Im Normalfall freue ich mich über jede weibliche Initiative und würde ihr es nicht negativ anlasten.

Eine solche Frau ist für mich auch für eine langfristige Beziehung attraktiv, da es ja nicht so schnell langweilig mit ihr werden dürfte. Nur eines könnte ich nicht ab: Untreue.

SZB44


Ein Kompliment

Ich kann Giverny nur Recht geben: Auch wenn "versaut" kein ausgesprochen schönes Wort ist, ist es wohl in den meisten Fällen als ein dickes Kompliment gedacht. Das gilt vor allem – aber nicht nur – in funktionierenden Beziehungen oder wenn "Dirty Talk" bei einem Paar zum Sexleben gehört. Eine Frau, die im Bett langweilig ist und es ablehnt, gemeinsam Neues zu entdecken, wird wohl von keinem Mann als "versaut" bezeichnet. Dieses Wort hören doch nur nur experimentierfreudige, offene und mutige Frauen, die versuchen, die Wünsche des Partners, aber auch ihre eigenen, zu erfüllen und auszuleben. Wenn eine Frau all das tut, was loveangel in ihrem Fragetext beschrieben hat, dann ist sie im positiven Sinne "versaut" und der Traum wohl der meisten Männer.

lboveaMngxel


jo sicha....

das "versaut" war positiv gemeint.... ;-D ;-D net eklig oder so!!!;-)

mzin?1103


also ich denk das"versaut" einfach ansichtssache ist.. für die einen die total prüde sind ist eine schon versaut wenn sie zweideutige sprüche loslässt.. (selbst wenn die nicht ernstgemeint sind.. ) worüber ich mich immer kaputtlachen könnte*lach*

für andre.. gehts gar nicht "versaut" genug..*gg* ist alles ne einstellungssache.. *find*

T6eGrraVnexr


Re: versaut

Ein geladenes Wort, umgangssprachlich verwendet.

Paart sich "Versautheit" mit Primitivität, kann ich der Sache nichts abgewinnen. Ich mag an Frauen erotische Intelligenz.

"versaut" ist für mich, wenn Frau Sex um seiner selbst Willen praktiziert und nicht allein als >Ausdruck von Liebe< legitimiert. Wenn die Leidenschaft über den "Anstand" siegt. "Versautheit" inspiriert, wenn sie überrascht. Wenn einer ansonsten "feinen Dame" Worte über die Lippen kommen, die einen sprachlos machen. ;-)

Oder auch mit Gesten überrascht. Ein Beispiel:

Eine treue, etwas schüchterne aber durchaus hübsche Ehefrau, die in Parties ansonsten brav und zugeknöpft neben ihrem Mann sitzt, hat mal einen über den Durst getrunken. Sie bekam von einen anderen Mann zum Geburtstag eine sexy Strumpfhose geschenkt und trägt sie nun zur Party. Plötzlich richtet sie sich auf, hebt den Rock hoch und präsentiert ihr Geschenk mit den Worten: "Seht mal,

Beine von oben bis unten, was?" Der Ehemann nippt gerade am Schnapsglas und verschluckt sich dabei. Die Frauen, die die Szene verfolgten, lächeln vielsagend. Den Männern fallen die Augen aus. Nicht nur, weil die Beine wirklich nett anzusehen sind, sondern weil sie mit einer derartigen Reaktion nicht gerechnet haben. Die Frau galt bisher (trotz ihrer hübschen Äußerlichkeit) als "stilles Mauerblümchen" und erregt nun sexuelles Interesse. Sie wiederum bekommt das im Verlaufe des Abends mit und es bereitet ihr sichtlich Spaß, von anderen Männern angefliertet zu werden. Der Ehemann beobachtet aus der Ferne, wie ein Mann mit seiner Frau tanzt und sie dabei eng an sich heranzieht. Der mann flüstert ihr etwas ins Ohr und ihre reaktion lässt darauf schließen, dass es sich um etwas Intimes gehandelt haben muss. Er sieht seine Frau plötzlich mit anderen Augen.

Die Party neigt sich dem Ende zu und der Mann drängt seine Frau zum Aufbruch. Sie sitzt aber gerade auf dem Schoß eines anderen Mannes -ein Glas Sekt in der Hand- und prostet ihren Mann vergnügt zu. Weil sie aber eine anständige Dame ist, steht sie dann doch auf und löst sich von ihrem Verehrer. Dabei nimmt der Mann wahr, dass sich in der Hose des vermeintlichen Nebenbuhlers

etwas aufgerichtet hat. Das lässt der Ehemann aber unkommentiert, denn als der Mann selbst sich aufrichtet, um sich von dem Paar zu verabschieden, überragt er ihn um gut eine Kopflänge und sein Händedruck erinnert an eine Autopresse.

Das Paar fährt gemeinsam nach Hause. Was danach passiert, weiß keiner. Entweder spielt sich in den eigenen vier Wänden dann eine unschöne Szene ab, oder die Beiden haben (erstmals?) leidenschafttlichen >>versauten<< Sex. *:)

QvuiKntus


Ich finde auch, das in meinen Augen "Versaut" positiv klingt!

e`l vi8ejxo


Qintus

Ich finde auch, das in meinen Augen "Versaut" positiv klingt!

:)D

:-o in deinen Augen klingt was positiv ;-D ... tut das weh? :-/

Inhaltlich kann ich mich dem, was hier bereits gesagt wurde, natürlich nur anschließen:

es ist geradezu eine Gnade, eine Partnerin zu haben, die mit der göttlichen Gabe der Wollust gesegnet ist und dies auch immer wieder zeigt - von mir aus mag man sowas auch schlichtweg "versaut" nennen ;-)

t-olatxe


Ich würde auch sagen: "bist du versaut" ist positiv gemeint, besonders in einer Partnerschaft.

Da ist es doch toll wenn die Freundin oder Frau versaut ist und alles mit macht,

gell ihr Männer.

IFsa{be lm19x86


Ne Freundin meinte mal, ich sei versaut, weil ich in der Männerdusche geduscht habe. Was sich so ergeben hatte, weil die andere Dusche abgeschlossen war.

So verschieden kann man das auslegen :-)

T2ewrranxer


Re: el viejo

in deinen Augen klingt was positiv

Es heißt ja nicht umsonst: Mit allen Sinnen genießen ;-D

.

Re: Isabel1986

Ne Freundin meinte mal, ich sei versaut, weil ich in der Männerdusche geduscht habe.

Vielleicht meinte sie "versaut" im hygienischen Sinne. ;-)

s*trixngX-boxy


versaut?

dann ist meine Freundin aber total versaut, nur würde ich ihr das nie so sagen, denn dieses Wort finde ich total unpassend. Sie ist halt fast immer geil drauf und wir haben eben fantastischen Sex, aber keinen versauten. Sie will eben gern und häufig Sex, nicht nur in der Wohnung, auch im Wald, auf der Wiese, im Auto, in einer Umkleidekabine etc.. Sie ist eine leidenschaftliche Bläserin, sie schluckt total gerne mein Sperma und zieht sich total gern sexy und geil an, aber deswegen würde ich nie zu ihr sagen, sie sei versaut, ich habe totalen Respekt vor ihrer Geilheit und möchte eben, dass sie noch lange so unbefangen mit ihrer Geilheit umgeht.

D[ancDeri.nthe=dgarxk


Paart sich "Versautheit" mit Primitivität, kann ich der Sache nichts abgewinnen. Ich mag an Frauen erotische Intelligenz.

sehr treffend ausgedrückt. Kommt aber nur zum Ausdruck, wenn der Partner auch so "gelagert" ist.

Leidenschaft siegt über Anstand: Da gilt für mich dasselbe.

Ein kühl-zurückhaltender Mann wird nicht die "versaute Schlampe" aus mir rauslocken können.

Ich glaube, dass viele Frauen seeeehr versaut sind... Mann muss es nur aus ihnen rauslocken können. :-)

D:er"_eNew ton


Ich glaube, dass viele Frauen seeeehr versaut sind... Mann muss es nur aus ihnen rauslocken können.

Seh ich auch so *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH