» »

Sich gegenseitig einen "runterholen",

Rxandyx11 hat die Diskussion gestartet


Hattet Ihr auch schon mal den Wunsch verspürt mit einen anderen Jungen gegenseitig zu wichsen? Ist das normal? Auch mit 26?

Ok, als ich noch in der Pupertät war, haben wir uns z.B. nach ner Runde Eiercatchen einen runtergeholt. Mal jeder für sich mal gegenseitig oder nur den Sack massiert, wenn es zu doll war. Leider komme ich aus der prüden Stadt Bielefeld, da ist das Wort wichsen schon eine Schande. :°(

Mit 17 hat es dann nachgelassen und dann mit 20 hatte ich das letzte mal mit einem zusammen gewichst.

Mich würde mal interessieren, wer schon mal mit einem Jungen in der Pupertät gewichst hat (oder auch gegenseitig) und nach der Pupertät gerne oder eher ungerne daran zurück denkt. Wer (als Hetero) hat sich mit über 18 Jahren mit jemanden zum wichsen getroffen?

Antworten
JqonJoxe


Befremdlich... allein schon vom Gedanken her. Das letzte mal dass ich einem Typen am Sack rumgefummelt hab war beim Doktorspielen mir zwei Jahren. Wenn du hier also nach Gleichgesinnten und einem Beweis für Normalität suchst, zumindest ich muss passen ...

j/aboroxsa


Nie

und für mich bist Du eindeutig nicht hetero, sondern mindestens bi. Sonst hättest Du solche Gedanken nicht, ganz einfach.

T$riniety198x3


...oder er kanns alleine net so gut und muss sich helfen lassen ;-D

j"alboroxsa


;-D

j$ab)oroxsa


und ich sags nochmal: Pubertät kommt nicht von Pupsen und heißt deshalb auch nicht "Pupertät". Mein Gott, kann denn keiner mehr schreiben ??? ???

k9itmic&hel36


ein "kumpelwichsen" betrag zum wochenende :)^ wurde auch zeit ;-D

d!i2di92


@jaborosa

Hallo, ich kann noch schreiben!

P U B E R T Ä T!!! ;-D zzz

j(abo1rosxa


@didi!!!!

Alter Schwede!! Mein Retter, mein Licht, meine Hoffnung!! The sexiest man alive!!!

;-D :-) @:) :)* :)^

dSidix92


@Randy11

Ich wichs oft mit meinen Kumpels! Auch oft gegenseitig, ist jedes mal wieder geil!!! ;-)

STB44


Bis über 30

So aussergewöhnlich ist der Wunsch, auch nach der Pubertät mit andern zusammen zu wichsen, in meinen Augen nicht. Ich habe es bis über 30 getan, natürlich nicht mehr so oft bzw. regelmässig wie zwischen 11 und 20 Jahren. Allerdings wusste ich schon damals, dass ich bisexuell bin. Trotzdem gab es Freunde, mit denen ich keinen Analverkehr hatte, sondern nur gewichst habe, bei manchen auch noch geblasen, weil ich auf Sperma schlucken abfuhr. Wenn du Lust auf gemeinsame Wichsspiele hast, dann tu es einfach.

ROandya11


@jaborosa für dich ist der Rechtschreibfehler gratis, geht aufs Haus.

@ kitmichel36 genau,

bin mal gespannt, welche Vorschläge noch kommen. Wochende und dicke Eier passen nicht zusammen :-)

R a/nidy1x1


@Trinity1983 ich bin immer für neues offen :-) Also erzähl mal!

L_ucas1x984


also so ungewönlich ist das glaube ich echt nicht, hab schon von einigen gehört und gelesen, das sie das hin und wieder tun, sogar welche die hetero sind. bei denen gibts dann auch nicht mehr als wichsen.

würde das auch gerne mal tun, aber trau mich nicht und wüste auch agrnicht mit wem, kann ja kaum nen freund fragen "he hast bock mit mir zu wichsen" wenn ich den falschen frag werd ich noch zum gespött im ganzen ort :-(

k~itmOic!helx36


Randy11

hast recht die "kumpelwichsstories" gehen mir richtig auf die eier :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH