» »

Swingerclub Erfahrungen?

M-asterqpiecce8x4 hat die Diskussion gestartet


Also erstmal möchte ich gern allen hier "Hallo" sagen. Ich bin hier zufällig auf diese tolle Seite gestossen, beim durchstöbern von google und muss sagen, dass es genau das ist was ich schon lange gesucht habe.

Jetzt zu meinem Anliegen. Meine Freundin und mich würde ein Swingerclubbesuch schon sehr reizen, weil wir beide sehr neugierig und experimentierfreudig sind was sex angeht. Leider können wir uns das überhaupt nicht vorstellen, wie ein Besuch so abläuft! Keiner von uns hat einen solchen club bisher von innen gesehen. Ich stelle mir die meisten Pärchen doch sehr alt vor im vergleich zu uns oder gibt es in einem solchen club auch junge Paare? Uns würde es sehr freuen, wenn ihr mal ein paar Erfahrungen schreiben könntet.

Vielen Dank

Gruß

Antworten
MqaWci7)12


Die Frage ist, was ihr wollt. Wollt ihr einen Club mit Herrenüberschuss? Wollt ihr nur Paare? Wollt ihr tauschen?

In vielen Clubs gibt es eine Quote und entprechende Preisunterschiede. Reine Pärchenclubs nehmen 60-100 Euro pro Paar und Abend. Dafür sind aber Essen und Getränke inklusive. Clubs mit einem hohen Herrenanteil manchmal gar nichts von Pärchen oder bis zu 20 Euro. Leider werden hier die Paare auch dazu angehalten, sich um die einzelnen Herren zu "kümmern", da diese richtig viel Geld für den Eintritt bezahlt haben.

Bei der Kleidung ist fast alles zu sehen. Bei den Jungs sieht man oft Adiletten an den Füßen und die Mädels tragen idR. Pumps oder Highheels. Jungs tragen des Weiteren Strings, was wir persönlich eher peinlich finden oder schwarze Retros, dazu eng anliegende T-Shirts oder irgendwas Durchsichtiges wenn der Body dazu passt. Die Mädels Dessous oder Lack und Latex.

Myas/terphiece84


also ein club mit paaren wäre uns dann doch viel lieber. der eintritt ist dabei eigentlich nebensache, sowas macht man ja nicht jeden tag. wie sieht es denn mit dem altersschnitt in sochen clubs aus? nichts gegen die älteren generationen aber uns würde halt eher was <25 zusagen!

Danke für die Antwort

Gruß

MiaWi7x12


Mit euren Bedenken habt ihr natürlich recht.

Die Pärchen in den Clubs, in die wir gehen, sind etwa zwischen 25 und 50. Klar, es mag auch das eine oder andere jüngere Paar geben, aber das ist dann wohl doch eher die Ausnahme.

Wir selber sind 33 und 40 und gehen seit etwa 2 Jahren ab und zu mal in einen Swingerclub.

Die Pärchen sind aber total nett und achten meist sehr auf ihr Äußeres.

Das Alter sollte euch aber nicht abschrecken, wenn ihr einen Club mal von innen sehr wollt. Schlimmer als ein Abend allein kanns nicht werden. Nur wenn ihr ein Pärchen im selben Alter sucht um zu tauschen, könnte es rein theoretisch eine Pleite werden.

Wir sind in einer Community in der wir Ermäßigungen bekommen und auch sehen können, wer sich noch so alles angemeldet hat, ist meist ganz hilfreich.

MUasterpxiecex84


also das ist dann ja doch nicht so unser ding.. wir würden ja lieber unter gleichaltrigen tauschen ;-) so nen mist! müssen wir auf die gründung des ersten teeny swingerclubs warten *lach*

aber vielen dank für die infos. hast uns sehr geholfen

Gruß

Shteir\erm9adxl


. . . ich weiß nicht von wo Ihr seid, aber ich weiß vom Raum Passau und Salzburg, daß es Clubs mit "Themenabenden" gibt. Dabei sind auch Abende bestimmter Altersgruppen. Man ruft einfach an oder schaut auf deren Seiten im Internet und macht sich schlau. Anmelden kann man sich auch, muß man aber nicht.

GMraVuchxen


guck mal hier: [[http://swingerliste.erolike.com/deutschland.php]]

Da ist eine Liste hinter den einzelnen Postleitzahlen- Bereichen, in der einige (sicherlich nicht alle) Swingerclubs verlinkt sind. Stöber da mal ein wenig rum, da kannst du gut schon einen ersten Eindruck von den jeweiligen Clubs. Auf deren jeweiliger Seite sollte dann auch spezielle Abende wie z. B. mit Altersbeschränkung "Youngster- Abend" etc. angegeben sein.

hier: [[http://www.swingfreunde.de/swingerclubs/]] ist auch noch eine Liste, allerdings haben die noch meinen ehemaligen Lieblingsclub drauf, den es seit min. 3 Jahren nicht mehr gibt.

M%asXteWrpAie`ce84


naja also mit so "themenabenden" siehts in RLP sehr schlecht aus... haben uns die liste mal angeschaut :-(

DMichtemr und LDenkexr


Wenn Ihr keine Erfahrung damit habt würde ich Euch ersteinmal die "recherche" im Internet empfelen....dort sieht man schon recht genau was die "Clubs" zu bieten haben....auch merkt man recht genau an der "Professionalität" der Page ob es sich um etwas "sauberes" oder "schmuddeliges" handelt. Es gibt auf den Seiten meist Gästebücher die einen Eindruck vermitteln [sind bei den beiden unten bestimmt nicht "gefakt"........ auch könnt Ihr auf der Page nachlesen was erwünscht, unerwünscht, gewöhnlich oder ungewöhnlich ist....

Auch gibt es unterschiede im "Zugang"; es gibt die sogannanten "Swingerclubs" sowohl einzelne Männer und Frauen und natürlich Paare reinlassen.....diese haben sehr oft einen absoluten Überschuss an einzelnen Herren in oft gehobenen alter 40+

...und es gibt die reinen "Pärchenclubs"....dort sind nur und ausschließlich Pärchen zugelassen und es wird auch geschaut ob einer (meist ist es ja die Frau) auch gefallen hat, sich locker gibt oder nur sozusagen als "Statist" dient damit der Mann reinkommt und Ihr die Sache gar nicht recht ist.

Vom Preis her....:

Einzelne Frauen eigentlich immer Kostenlos.....davon lebt ein Swingerclub

Einzelne Herren: Der Preis liegt meist zwischen 70 und 150 EUR.....

meist höher als ein gewöhnliches Bordell....warum wohl ? ;-)

[allerdings gibt es im Swingerclub keine Garantie]

Ansonsten gilt:

Alles kann, aber absolut nichts muss. Er könnt Euch zu zweit Vergnügen.....andere "einladen"....einfach nur zuschauen oder voll dabei sein......

Was man darf.....:

Sex ohne Kondome ist verpöhnt.....auch mit dem eigenen Partner....wissen die anderen das es er Partner ist?

"Spielzeug" gibt es meist nicht, da das desinfizieren etc. nicht zu bewerkstelligen wäre...bei manchen darf man es mitbringen...aber nicht "tauschen"...

Hard SM ist untersagt...

"Kaviar" und "Sekt" --> dazu muss ich nicht sagen ! Verboten

Analsex:

Nun, da streiten sich die Geister.....im Maihof ist es unerwünsch, die anderen lassen sich nicht darüber aus....da immer mit Kondomen und der Analsex bei Erfahrenen auch "sauber" [zumindestens Sichtbar] ist. nun....

ich glaube nicht das jemand etwas sagt, oder genau kontolliert wo der Penis denn jetzt "hingerutscht" ist......

Von der "Aufmachung" gibt es auch alles....

- Spiegelzimmer

- Separees [Zimmer vo die max. Anzahl der Personen vorbestimmt ist)

- Darkrooms [absolut dunkles Zimmer....huch war das jetzt meine eigene ;-)

- Soft SM - Zimmer [Andreaskreuz und Co.)

- "Liegewiese" [Matratzenlager....]

- manchmal Pools [zum relaxen....dort ist dann jegliche sexuelle Handlung verboten... (Ich weiß, ausgerechnet hier.....aber es würde Dir auch nicht gafallen wenn das Sperma eines anderen "vorbeischwimmt"......

- etc.

- etc.

Schaut Euch mal diese Pages an....sind eine der professionellsten und "saubersten" in Deutschland. Und reine Pärchenclubs....

[[http://www.club-oase.de]]

[[http://www.maihof.de]]

Gruss Dichter und Denker

B+l/aue-AuUgen3x0M


Kann den Club Oase auch nur wärmstens empfehlen!! Super Stimmung dort, alles sehr sauber, nette Leute, super Essen, etc..

:)^

MNasteropiecex84


die bilder auf den seiten sehen echt sehr einladend aus... deren forum ist wohl der nächste ansprechpartner für uns was den altersdurchschnitt angeht :-)

vielen dank

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH