» »

Immer ein Handtuch nach dem Sex

d;eru Frxeak


entweder muss das laken leiden oder man nimmt was grad so rumliegt.. t-shirt, u-hose etc... pfütze mag ich auch nich so aber bevors ungemütlich wird wegen handtuchstress oder taschentücher dann lieber pfütze! :-)

mien{schefn{kind


naja

ungemütlich wirds dann nachts in der pfütze.

Aber solange er drauf schläft, wärs mir auch egal :-x

N@adBmuxc


Probiert haben...

...wir vor zwei Jahren auch mal solche 60x90cm großen Auflagen, die in der Krankenpflege benutzt werden. Da braucht man sich dann keine Gedanken um Pfützen zu machen. Hinterher einfach entsorgen. Aber für spontanen, wilden Sex ist das nichts.

LG Nadja

d8er FrDeaxk


@ nadja

sag ich doch! :-) spontan vorher was unterlegen geht halt nicht... zur not muss man halt vor dem "rausziehen" das t-shirt opfern!!! (hat man ja meistens sowieso aus da männer unten ohne oben mit doof aussehen)

da opfer ich doch gern mein lieblings t-shirt. :-p

LG

SKilke1-Maxus


re

ich habe dabei meistens einen Slip (String) an, den ich "danach" wieder zurechtrücke und das Sperma läuft in den Slip, wenn sehr viel reingespritzt wurde, kann ich immer noch ein Tempo nehmen

m#ea maxim0a culpa


also für mich wär das nix.....selbst wenn ich den "falschen" mann im bett habe versuche ich, es zu vermeiden......tempos find ich immernoch weniger nervig wie handtuch.......und wenns ned in meinem bett ist läuft der spaß dahin wo er will.......

schließlich isses nur sperma......

t:imi8x2


socken

nimmt meine freundin manchmal auch.

aber auch wir haben griffbereit aufm nachttisch ne klopapierrolle, das gibt dann immer die lustige situation, das wir uns am ende des aktes irgendwie an der anderen ecke des bettes befinden und nach dem anschliessenden kuscheln, zusammen vereint zum nachttisch robben müssen und dann erst darf ich ihn rausziehen

:)^

h+olygohost


sex muss siffen.......und mein bett wird oft genug abgezogen...von daher....

handtuch oder tempobox? never. dann verzichte ich lieber.

*:)

holy

m/ens%cheUnkUind


hmm

ich möchte das auch mal können, in pfützen und triefend einschlafen.

Mich bringt sowas um den schlaf...

SSilke^-Maxus


re

hier von Pfützen zu sprechen ist doch leicht übertrieben, selbst wenn mal einer extrem viel spritzt, so viel Sperma ist es ja denn doch nicht

mgeAnsch,ehnkxind


Silke

genug für einen 10x10cm großen, kalten, nassen, klebrigen Fleck...

Es geht ja nicht nur um Sperma, ich werd ja auch feucht.

NQadBmuc


Da kann ich...

menschenkind nur zustimmen. Es reicht wirklich nicht selten für einen mittleren See. Bedingt durch das phasengleiche Auftreten von Flüssigkeiten. ;-D Besonders nach drei Tagen beruflich erzwungener Enthaltsamkeit.

hvelix p7oSmatixa


Der nasse Fleck muss ja auch gar nicht groß sein, wenn er "richtig" plaziert ist.

Und irgendwie ist das immer da, wo ich schlafe. %-| ;-D

Außerdem kann ich mich nach dem Sex generell nicht einkuscheln und einschlafen. Wenn ich eh aufstehen muss, kann ich mich eben kurz säubern. Kommt oft genug vor, dass ich das Nasse nicht vertrage. Hat also überhaupt nichts mit Ekel zu tun.

SviZlkke-Mxaus


re

wollte hier niemand zu nahe treten, aber teilweise lesen sich die Beiträge so, als ob hier von einem halben Liter Sperma die Rede ist.

B@lauDbluxt


Und sind die Spermaschläfer/innen sicher, dass es nicht durch das Laken auf die Matratze geht? Kann Sperma in der Matratze eigentlich schimmeln? :-/ Naja, vielleicht wird's auch von der Hausstaubmilbe weggeputzt. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH