» »

Warum bekomme ich von älteren frauen besser sex?

mtea maxim&a cuxlpa


@Mondtaenzerin

sex hat aber auch nicht unbedingt mit erfahrung zu tun......was haste von jm der sich durch die meisten betten der stadt gepoppt hat, das weiß und sich für unwiederstehlich hält, nicht auf dich eingeht und und und.....

dann lieber einen unerfahrenen der auf dich eingeht......

oder am besten gar nicht an der erfahrung fest machen!!

in erster linie muss er auf mich eingehen, mich ernst nehmen, rücksichtsvoll sein.....

mein süßer ist auch wesentlich älter (mit jüngeren männern hatte ich bisher kein glück), hat so manche erfahrung gesammelt und ist das beste was mir je unter die bettdecke gekommen ist......

ich hingegen hatte noch nicht die gelegenheit übermäßig erfahrungen zu sammeln, aber es ist etwas anderes das uns verbindet...wir gehen aufeinander ein, sind füreinander da, probieren viel aus......und der sex ist göttlich......für mich keine frage des alters, der erfahrung oder sonstwas......

Msonidtaehnzerxin


@ mea maxima culpa:

Eben! Das meinte ich ja! Guter Sex hat nix mit dem Alter oder der Erfahrung zu tun. Ich mein, man wird ja nicht plötzlich, bloß weil man 40 oder 50 ist, zur Sexgöttin. Das ist auch ne Frage der persönlichen Einstellung.

r[ömexrin


@Mondtaenzerin

Ja, das mit der Qualität liegt vielleicht auch daran, dass du schon länger mit deinem Mann zusammen bist. Da kennt man sich natürlich auch in und auswendig und kann auch besser auf den Partner eingehn.

Ist sicher kein falsches Argument, trifft aber bei mir nicht zu, meine Beziehung dauert erst 13 glückliche Monate. ;-)

Und natürlich hast du Recht, es ist nicht so, dass ältere Frauen generell besser im Bett sind als jüngere Frauen. Das ist natürlich Unsinn. Aber dein Beitrag las sich einfach so "dass alte Leute in sexuellen Dingen mehr Hemmungen haben". Und das wollte ich dir widerlegen.

Guter Sex ist nicht abhängig von der Kenntnis möglichst vieler Stellungen und Techniken, guter Sex ist maximales Einfühlungsvermögen, die Fähigkeit zu absoluter Offenheit und Vertrauen, die Chemie muss einfach stimmen. Und wem das Ganze gelingt, ohne tiefe Gefühle zu empfinden, den beglückwünsche ich, bei mir gelingt das nicht - soll also heißen, für mich gehört auch Liebe dazu. Ein ONS z.B. kann G...heit abbauen oder Krönung einer prickelnden Situation sein, aber guter Sex hat sich aus sowas bei mir noch nie ergeben.

Du und dein Freund - ihr ergänzt euch einfach im Bett, habt eine Wellenlänge und deshalb ist das, was dabei entsteht guter Sex. Und dass es ihm mit seiner Ex nicht so toll gefallen hat, das ist völlig unabhängig von ihrem Alter. So kann man die Rechnung nicht aufmachen. Es sei denn, er hat dir gesagt, ich bekam bei ihr keinen hoch, weil mir ihr alter Körper nicht gefiel, dann frag ich mich allerdings, was er dann von ihr wollte ......

@:)

PLrimxo


@ habnenkleinen

Schon mal dran gedacht, dass es an dir liegt?? Sex spielt sich im Kopf ab - ältere Frauen sprechen die vielleicht einfach mehr an als jüngere.

Wie repräsentativ ist denn deine Erfahrung?? Wenn es grad mal 2 alte und 2 junge waren, liegt es evtl. nicht am Alter...

mLea mcaximaf culpxa


@mondtaenzerin

dann haben wir wohl aneinander vorbei geredet..

@:)

RAolIfus


je älter desto besser

Ich muss bestätigen, dass im Durchschnitt ältere Frauen im Bett besser sind. Erstens sind sie erfahrerer, was hier schon gesagt wurde, aber ab 30-40 ändert sich ihr Hormonhaushalt: immer mehr Testosteron! Ich kann nicht mehr schreiben, da www.aerzte ohne Grenzen stört.

Le

RbBlu"mxe


also mein liebster hat auch einige ältere Frauen gehabt, und meinte, dass der vorteil am sex mit ihnen darin liege, dass sie "dankbarer" und entspannter sind - mehr zu schätzen wüssten, dass man auf sie eingeht und im Gegenzug auch stärker auf einen eingehen. Soweit ich weiß, waren dass immer unglücklich verheiratete Frauen, ich vermute mal, sie haben sich außerhalb ihrer Ehe gesucht, was sie nicht mehr bekommen haben.

Und übrigens zur vorherigen Diskussion mit Mondtänzerin: Ich hab gar nicht erst gefragt obs jetzt mit mir besser ist oder ob die anderen frauen besser waren da

1. er niemals 100% ehrlich antworten können wird, da er ja auf mich rücksicht nehmen will.

2. es mich eigentlich auch nix angeht.

3. ist er ja jetzt mit mir zusammen *g* das ist ja eigentlich die deutlichste Aussage die man treffen kann, nicht?

MPonvika6x5


Mondtaenzerin

Das klingt so, als wären´s die jungen nicht wert, dass man mit ihnen Sex hat, weil´s eh nur die Generation 40+ wirklich bringt.

Lass uns armen dahinwelkenden Frauen doch die Illusion, das wir euch knackigen Jungen wenigstens noch eine Kleinigkeit voraus haben... ;-D @:)

Mgondtaiernzerxin


@ Rolfus:

Erstens sind sie erfahrerer

Zu diesem Unsinn, sag ich jetzt nix mehr...

@ Monika65:

Aber ihr "armen dahinwelkenden Frauen" habt uns doch schon was voraus, ihr habt mehr Lebenserfahrung! ;-)

Ich denke, dass man sicher voneinander lernen kann. Aber so Aussagen wie: Ältere sind ja erfahrener und somit besser im Bett *zu Rolfus guck* sind ja wohl absoluter Blödsinn.

Darum fordere ich, dass "alte" und "junge" beim Thema Sex gleichberechtigt behandelt werden! ;-D

P|rSiSoxns


"Älteren" Frauen ...

... ist es egal, wie sie beim Sex wirken - ab ca. 30 können Frauen sich

beim Sex auf den Sex (und nicht darauf, wie sie beim Sex aussehen)

konzentrieren und haben so selber besseren Sex und damit Ihr Partner

auch.

Zudem schwingt da eine große Portion Erfahrung mit - viele "Damen"

sind abgeklärter und haben eben einfach schon mehr erlebt ...

LG

n0eug>ierwYeibxchen


Kann Prions schon ein wenig recht geben.

Sex und Lust steht im Vordergrund und kein gekünsteltes Liebesspiel.

"Ältere" haben oft gelernt zu wissen was sie wollen und halten auch nicht hinter dem Berg damit.

PTriMons


Eben

"ältere"/reifere Frauen wissen, wie sie was wollen - auch wie sie zu IHRER

eigenen Befriedigung kommen ... Dieses Wissen macht sie u.a. sinnlich und

das wirkt so ziemlich direkt sich auf das gemeinsame Liebesspiel und die

Befriedigung des Partners aus.

MYoniika645


Bei mir trifft das sicher zu. Nur, die heutigen jungen Frauen sind doch anders aufgewachsen. Allein schon solche Foren, die Möglichkeiten sich auszutauschen, ich könnte mir schon vorstellen, dass sie genussfähiger sind als viele in der +40 Generation. Ich weiß es aber natürlich nicht. Unter anderen hängt das ja auch von dem beteiligten männlichen Part ab, die womöglich auch besser informiert sind. Die Jungen stöbern doch heute fast alle im Internet, wir hatten ja nur Bravo u.ä. 8-)

Hilfe, ich hör mich wirklich wie eine Oma reden... {:( {:( {:(

P;rioxns


Schon richtig Monika65

Aber grad mit dem Internet kommen auch viele "seltsame" Vorstellungen.

Sei es nun ein unnatürliches Schönheitsideal, Sexpraktiken, oder die Art

und Weise, wie man Beziehungen führt - auch dazu gehört Lebenserfahrung,

all diese Informatione zu verdauen und das Wesentliche für sich daraus zu

ziehen und dann damit glücklich zu werden ... Und diese Informationen

nicht wie ein Schild vor sich her zu schieben und sich davon blockieren zu

lassen.

MCondtaenNzerin


Na, dann können wir jungen ja froh sein, wenn wir überhaupt noch einen finden, der mit uns Sex haben will, wenn bei uns ja alles "gekünstelt" ist :-/

@ Prions:

Ah so, junge Frauen wissen also nicht, wie ich zu ihrer Befriedigung kommen (dann hab ich mir meine Orgasmen also nur eingebildet?!) und sind beim Sex nur auf ihr Aussehn fixiert?!

Mann oh Mann! :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH