» »

Mmf, mmmf oder mehr

gIamkbxle hat die Diskussion gestartet


hallo,

die frage möchte ich besonders an die frauen hier im forum richten.

wenn ihr die lust und möglichkeit hättet einen dreier oder vierer zu machen, was würdet ihr mit den männern alles anstellen?

ich frage deshalb, ich hatte schon mehrere dreier und vierer und werde auch noch in zukunft mich noch weiter an solchen aktionen beteiligen, weil ich es ganz einfach geil finde, ich möchte das ganze aber auch noch ein bisschen aufpeppen.

frauen, die das bereits schon in der realität umgesetzt haben, auf deren antworten würde ich mich auch sehr freuen.

vielen dank schon im voraus!

Antworten
KEuxrt


was würdet ihr mit den männern alles anstellen?

Sorry, wenn ich mich als Mann da melde, aber mmf oder gar mmmf (und mehr)... geht es da nicht gerade darum, dass die Frau ehr passiv ist und eben nichts "anstellt"?

FTussNverwo"ehnExR


Hat Kurt nicht ganz unrecht. Bei solchen Konstellationen wird Frau doch meist eher "benutzt". Da bestimmen dann doch die Männer, wo es lang geht..

g8ambxle


Bei solchen Konstellationen wird Frau doch meist eher "benutzt". Da bestimmen dann doch die Männer, wo es lang geht..

das sehe ich NICHT so, wenn frau ES nicht will, geschieht es auch nicht.

mmf oder mmmf muss nicht immer heissen, dass die männer die frau "benutzen" (finde das wort "benutzen" irgendwie blöd, da die frau kein gegenstand ist). es kann auch sein, dass die frau ganz einfach ihre geilheit auslebt und ihr z.b. jetzt mal blöd gesagt "ein schwanz" zu wenig ist.

F2ussJve?rwoe-hnxER


Deshalb war das "benutzen" ja auch in Anführungsstrichen. Klar will sie es. Aber wie nennst Du es denn sonst, wenn die Frau auf dem Tisch o.ä. liegt und 2-3 Kerle gleichzeitig an ihr rumfummeln und ihre Schwänze in sie reinstecken...??

g\ambxle


@FussverwoehnER

ich würde es ganz einfach mal so nennen, alle leben ihre geilheit aus, jeder auf seine weise, unabhängig auf dem tisch, bett oder sonst wo

Z'w!ergterror|isPtxin


ich finde...

das Wort "benutzen" ganz und gar nicht doof im Zusammenhang mit Sex und Geilheit, aber das ist ein anderes Thema... ;-D

Davon abgesehen hätte ich gern beim mmw die Rollen so verteilt, dass einer der Männer in der Mitte des Sandwiches ist... ;-)

Zwergi *:)

K&urxt


@ Gamble:

alle leben ihre geilheit aus, jeder auf seine weise

Eben und die Frau stellt in dem Fall ehr nichts an, sondern lässt anstellen ... das ist schon ok, es ging dabei nur um die "Aktivität", die aber in dem Fall doch er auf "Passivität" ausgelegt ist ... klar hat Frau dabei auch ihre Phantasien, die sie hier nennen kann und auch soll ich wollte nicht die Diskussion damit stoppen.

@Zwerg..in: ;-)

dass einer der Männer in der Mitte des Sandwiches ist

Auch ohne Bi-Veranlagung/Neugierde gar kein schlechter Gedanke ...

Ich brauche vor allem jemand zum Küssen beim Sex, wenn sich da jemand von hinten "bedient" ... das wäre wohl die einzige Situation, wo ich gegen Bi-Aktivität ... äh ... Passivität nicht einzuwenden hätte ;-D

Allerdings weiß ich nicht, ob das dann real noch immer so nett ist, wie jetzt im Kopfkino ... ;-)

ZHw}ergtezrrorAistin


Mein Reden...

ein vollkommen aufregender Gedanke... Wird wohl mal Zeit das umzusetzen....

Zwergi *:)

EQr SXinnlic^h Lüstexrn


Zwergis mmf Sandwich gerne auch Oral…

Aber das kann man dann schon eher in einen kleinen Liegekreis umgestalten. Die Position bzw. Drehrichtung bei einem solchen oralen mmf Liegekreis wäre mir eigentlich egal – weckt beides leckere Gefühle in mir…

Fände dabei auch das Kommando "Achtung Richtungswechsel…!" überaus reizvoll… :-p

Hingegen würde ich beim mmf Sandwich nach Zwergis Geschmack eindeutig nur die Mittelposition einnehmen wollen – nen Mann in den Po zu poppen reizt mich jetzt nicht wirklich. Aber das männliche Zucken & Pulsieren samt heißem Abschluss einmal selbst anal im tiefsten Inneren zu spüren – und das noch während man selbst in einem begehrenswerten Frauenkörper zuckt, pulst und sich schließlich heiß ergießt…

Das ist schon eine sehr leckere Vorstellung…

Hetro, Bi, Homo…?

So einfach in eine Schublade lasse ich mich da wohl eher nicht stecken…

Muss da wohl eine eigene Schublade aufmachen:

sexuell Bi und nur mit zusätzlicher Frauenbeteiligung – denn "romantisches Bi" so mit Küssen, Kuscheln,…etc. zwischen Männern ist eindeutig kein Reiz für mich

Aber so in einem fantasievollen mmf auch ein männliches Geschlecht in Mund, Po und Händen zu spüren

DAS IST SCHON EIN WIRKLICH LECKERER GEDANKE…

Er Sinnlich & Lüstern

ZdwergtLekrrorxistin


oder...

So einfach in eine Schublade lasse ich mich da wohl eher nicht stecken…

Muss da wohl eine eigene Schublade aufmachen

du kommst in meine "die Bewohner dieser Schublade passen in keine andere" Behausung... ;-)

Zwergi *:)

E3r Si(nnlinch Lüsxtern


oder...

"Sonstige…"

Er Sinnlich & Lüstern

Z=wergteIrrorixstin


Ein Mann...

ein Wort... eine Frau... ein Wörterbuch...

in diesem Sinne

*:) Zwergi *:)

E]r SijnnlicJh Lüesterxn


Hoffentlich stimmt das nicht…

Ansonsten wäre ich ja sooooo schrecklich unmännlich – ja fast schon eine Frau, und das hat jetzt gar nichts mit meiner durchweg unmännlichen Wunschposition im mmf Sandwich zu tun…

Er Sinnlich & Lüstern

E9r Sinn?lic@h Lü'sCtern


mmf, mmmf, mmmf,….

Wird ganz sicher zusammen mit Menschen aus dieser "Sonstigen" Schublade zu einem geradezu himmlischen Genuss…und extrem LECKER

Er Sinnlich & Lüstern

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH