» »

Lesbische Frauenärztin - Geht ihr hin, wenn ihr das wißt?

RBosXa-M:asri~e


Das ist eine Frage an die Frauen hier.

Wenn ihr wißt, daß eine Frauenärztin lesbisch ist, geht ihr dann hin oder eher nicht oder ist es euch egal?

Ich gehe doch auch zu einem heterosexuellen, männlichen Frauenarzt.

NBiguxel


Die Frage ist ja auch,

ob die sexuell erregte lesbische Frauenärztin

nicht so von ihrer eigentlichen Aufgabe abgelenkt ist,

daß sie medizinische Fehler macht.

Ganz abgesehen von den emotionalen Verwirrungen

der Patientin, wenn sie dies weiß oder vermutet.

J,ay1x4


ob die sexuell erregte lesbische Frauenärztin

nicht so von ihrer eigentlichen Aufgabe abgelenkt ist,

daß sie medizinische Fehler macht.

Dann musst du deine Frage anders stellen:

"Sexuell erregte, lesbische Frauenärztin - Geht ihr hin, wenn ihr das wißt ?"

CqlQaudsi^a


Das ist doch Blödsinn, wieso soll sie sexuell erregt sein ???

Das wäre doch ein Problem aller Frauenärzte...

Warst du denn schon mal dabei und hast gesehen, wie so eine Untersuchung abläuft ???

Und wenn du rechnest, du siehst als FA täglich pro Stunde etwa 6 - 7 Muschis, sind bei einem Arbeitstag von 8 Stunden 48 bis 56 Muschis (ungefähr, glaub ich |-o) das in der Woche 5 mal, alte, junge, kranke, gesunde, du hast mit Krebs zu tun, mit Geschlechtskrankheiten, mit Pilzen, Aborten, mit traurigen Fällen, du erlebst schlimme Geburten, glaubst du im Ernst, du hast da noch IRGENDEIN sexuelles Interesse ???

Rtosa-1Marixe


Klingt so als ob sich da ein Männlich jüngeren Jahres eine schöne Phantasie gebaut hat. ;-D

Ctlauxdsia


Hat wohl zu viele Pornos gesehen, mit so schönen Rollenspielchen auf dem Gynstuhl...

Aber ob er schon mal eine Muschi mit Pilzinfektion gesehen hat? :-/ Allein der Geruch....

l)iq


Die Frage ist ja auch,

ob die sexuell erregte lesbische Frauenärztin

nicht so von ihrer eigentlichen Aufgabe abgelenkt ist,

daß sie medizinische Fehler macht.

dann müsste man sich ja auch die Frage stellen, ob ein heterosexueller Frauenarzt je kompetent sein könnte :-) oder nicht?

J.ayx14


Aber ob er schon mal eine Muschi mit Pilzinfektion gesehen hat? Allein der Geruch...

Bäh!

Ich glaub ich werd schwul ;-D

lyove.angexl


jo sowas gibts bestimt-gibt ja nix was es net gibt!!!

und joah würde auch dahin gehn,mir is das egal!!!!

*:)

lxiq


Niguel

wieso beschäftigt dich die Frage eigentlich so? :-) interessiert mich nur mal - der lesbischen Gynäkologin kannst du jeden heterosexuellen Gynökologen gegenüberstehen. Es bestünde genau die selbe "Problematik". Und es existieren deutlich mehr heterosexuelle, männliche Gynäkologen, als homosexuelle Gynäkologinnen ;-)

ROosav-MZarixe


Aber die Phantasie ist doch so schön. ;-D

C^laudxsia


Jay, der infizierte Schwanz riecht dann auch nicht besonders gut... :-p

R8osca-MXarie


Jay, der infizierte Schwanz riecht dann auch nicht besonders gut...

Jetzt hört doch auf, ist doch eklig. :-/

CKlau&dsxia


Ist doch nur, um ein paar Illusionen zu nehmen.

Und wer will nun unbedingt noch FA werden? ;-D

J=ay)14


Ist doch nur, um ein paar Illusionen zu nehmen.

Und wer will nun unbedingt noch FA werden?

Jaja, MICH hast du der Männerwelt in die Arme getrieben ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH