» »

Lesbische Frauenärztin - Geht ihr hin, wenn ihr das wißt?

mnea Pculpxa


gott wie dämlich is das denn... natürlich, alle homosexuellen (ob mann oder frau) fallen ja auch ständig über jeden her den sie attraktiv finden. darum vergewaltigen die schwulen urologen ihre patienten auch reihenweise, wusstet ihr das nicht?

l'iq


Jaja, MICH hast du der Männerwelt in die Arme getrieben

ich wusste schon immer, dass ich dich irgendwann an Dumal und marvin verliere :°(

J`ay1R4


ich wusste schon immer, dass ich dich irgendwann an Dumal und marvin verliere

Nicht so schlimm Schatz, wenn du dir nen Umschnalldildo besorgst, dann haben wir auch eine gemeinsame Zukunft ;-D

ldixq


Jay14

achso ;-D na dann 8-)

R;o~saj-Mazrie


Ich glaub den hat sie schon. ;-D

J^ay1x4


Ich glaub den hat sie schon.

Ja, aber für mich braucht sie einen neuen.

Ich benutz doch nicht die abgetragenen Sachen ihrer Frau ;-D

l.ixq


Jay14

;-D ich kann ja mal mit Dumal reden, ob ich mir seinen Penis abformen darf ;-D .. damit dir der Abschied nicht so schwer fällt, Schatz 8-)

J8ay1m4


ich kann ja mal mit Dumal reden, ob ich mir seinen Penis abformen darf .. damit dir der Abschied nicht so schwer fällt, Schatz

:-o *lechz :-o

R;os7a-HMarxie


Hier gehts ja rund. :-D

RHeginax-912


Was für ein herrlicher thread

Also, ich bin seit kurzem zum ersten Mal bei einer Frauenärztin, weil diese die Praxis meines langjährigen FA's übernommen hat.

Anfangs war ich auch skeptisch, aber ich bin sehr zufrieden mit ihr und werde wohl auch dort bleiben. Sie untersucht mich völlig anders als mein Exarzt. Viel sanfter und vorsichtiger. Das ist doch auch völlig in Ordnung. Aber das letzte, woran ich bei solch einer U denke, sind sexuelle Gefühle. Und daher wäre es mir völlig schnuppe, ob sie lesbisch wäre oder nicht. Hauptsache, sie ist eine gute Ärztin und macht ihre Sache gut. :)^

RFosa-oMarixe


Schon bedenklich das man einer Person aufgrund ihres Geschlechts gegenüber skeptisch ist oder? :-/

R\e%gi=na-91x2


Schon bedenklich das man einer Person aufgrund ihres Geschlechts gegenüber skeptisch ist oder

Allerdings. :-/

C@laudSsixa


Und noch dazu auf Grund ihrer sexuellen Neigung %-| :-/

Jdayx14


Schon bedenklich das man einer Person aufgrund ihres Geschlechts gegenüber skeptisch ist oder?

Das kann ich jetzt nicht unterschreiben.

Bei der Musterung hatte ich eine Ärztin, das war mir schon verdammt unangenehm und ich hätte damals viel dafür gegeben, wenn ich nen männlichen Arzt gekriegt hätte... ;-)

R8osa-_Marixe


Und warum? Der kann genauso schwul sein. Desweiteren hat die bestimmt schonmal nen paar mal nen nackten Mann gesehen. Oder schämst du dich für deinen Körper?

Und noch dazu auf Grund ihrer sexuellen Neigung

*unterschreib*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH