» »

Seitensprung und schlechtes Gewissen?

P0erDleQ79


schon lustig, wie schnell man euch männer aus dem konzept bringen kann ;-D ich hab auch mal mit meinem schatz über einen 3-er gesprochen, also noch eine frau dazuziehen. wollte er aber auch nicht. :-/ im nachhinein kann ich ihn aber verstehen...

A"rtxus


Und ich glaube nicht, dass Stappi ein Fake ist

glaube ich auch nicht, hat es mit seinen Worten spntan formuliert ... ein "Mann" kann ihn verstehen :-)

M;art<i^on


Eine Trennung muss nicht immer schmutzig sein und für die Kinder Verlust bedeuten. Es kann auch eine Bereicherung sein, für alle Beteiligten...

Hört sich für mich nach einer Rechtfertigung an, um sich nicht eingestehen zu müssen, dass die Kinder einen nicht wiedergutzumachenden Schaden ihr Leben lang mit sich rumtragen.

Ich weiß wovon ich spreche, kenne genug Paare und kenne meine Familie. Ich hab darunter gelitten, das mein Vater damals nie da war und musst sehr früh die Vaterrolle übernehmen. Daher fehlt mir heute häufig die Demut mir Fehler einzugestehen. Mir fehlt einfach der "Papa" bezug.

Amrtuxs


spntan = spontan

T'rIpAL3X


Drüber gesprochen haben wir schön sehr oft, sie findet es auch richtig geil, allein der gedanke daran reizt sie sehr. Nur die blöde Eifersucht halt...Kann ich auch verstehen, würde sie ja auch nie teilen wollen. Zumal ich bei nem Kerl glaub ich brechen müsste..

*bäääh*

Aber was nicht ist, kann sich ja spontan irgendwann einmal ergeben, oder bleibt halt nur Phantasie... x:)

P)erleD7x9


triplx

eben, etwa so sieht das bei uns auch aus. er würde mich nie mit einer anderen/einem anderen teilen. und er hat recht: ich wäre wohl auch zu eifersüchtig, ihn mit einer anderen zu teilen :-p

T~rIpL~3X


Also wir dachten uns das so:

Die Dritte kümmert sich ausschliesslich um meine Süsse, ich mich auch um meine Süsse, darf die "Fremde" (weil ne Bekannte geht ja mal gar nicht) weder lecken, noch küssen, noch mit meinem Kollege penetrieren. zufällige Berührungen sind okay, ich glaube, anfassen dürft ich sie auch und sie mich (halt nicht bis zum Ende).

irgendwie so war das....

Aber mal ganz ehrlich: Diese ganz intimen Dinge (Oral, Küssen, etc.) will ich auch nur meinem Schatzi geben und keiner Anderen. Ich denke aber auch mal, wenn es dann dazu käme, und wir alle derart geil sind, passieren die tolsten DInge, die hinterher zu großen problemen führen können, dafür ist mir meine Beziehung viel zu wichtig, das ich das auf's SPiel setzen würde.

Daher wird es wohl nur eine geile Phantasie bleiben, was auch okay ist.

A,rtuxs


eine geile Phantasie bleiben

3X das ist schon fremd gehen ... ;-D

P erlex79


das sehe ich genau so! :)^ es ist es nicht wert, das risiko einzugehen, dass danach probleme in der beziehung entstehen.

T%rIpL3xX


Artus

das ist schon fremd gehen

Auch wenn es pure ironie und Sarkasmus sind, die da aus dir sprechen, ist es das nicht, da WIR beide diese Phantasie teilen und entsprechend handhaben würden, wie bereits oben geschreiben, was für uns BEIDE dann so okay wäre.

Das ist weder ein vertrauensbruch, noch betrug, noch Fremdgeherei!;-D

Cmlaudmsixa


Ja, eifersüchtig darf man da nicht sein.

Ich habe es genossen, meinem Mann mit meiner Freundin zuzusehen seinerzeit.

Man muss eben wissen, dass es NUR Sex ist, doch das können nicht alle Menschen (ich denke mal sogar der geringere Anteil) trennen. Und wenn sich dumme Gefühle einschleichen bleibt es besser Fantasie.

Fynn, ich hatte schon gedacht, du hättest mich vollkommen vergessen und übersehen :-( 8-) @:)

A_rtwus


3X

Auch wenn es pure Ironie und Sarkasmus sind

befreie dich davon ... weder noch, es ist alles gut ... :)^

T3rIgpLx3X


Meldet hier sich noch mal jemand ???

PcerlRe7x9


;-D

C0laupdQsixa


Nein ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH