Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Jmulicen-Maxtteo


Ne Freundin hat mich gerade gefragt, wann ich das letzte mal Sex hatte. Naja, ich hab ihr dann irgendwann mal die Wahrheit gesagt. Sie war geschockt, dass ich mal daran gedacht hab mich mit 30 umzubringen, wenn ich bis dahin kein Sex hatte.

Daran hat wohl jeder unglückliche JM schon mal gedacht. Es ist Bestandteil des Auf und Abs von JM.

Trotzdem sollte man weder Freundinnen damit schocken noch so einen Quatsch in die Tat umsetzen.

Ich möchte jeden JM dazu ermuntern, sich nicht ständig Szenarien des Scheiterns auszumalen, sondern zur Abwechslung auch mal das Bild, wenn man erfolgreich ist und eine Freundin hat, die einen liebt.

Nehmt Euch dieses Ziel fest vor und unternehmt sofort die ersten Schritte, die zur Erreichung dieses Ziels notwendig sind.

Ich mache es genau so und wenn ich wirklich will und meine inneren Blockaden überwinde, werde ich es auch schaffen, so wie ihr es auch schaffen werdet, wenn ihr endlich aktiv werdet.

Cjonn9ectoxr


was is bitte am bordell so schlimm , dass du dich danach umbringen musst . Ich hab so das gefühl du hast schwere psychische schäden, mein lieber.

Mein entschluss steht jedenfalls fest. Ich werd hingehen nächste woche . Kann ja berichten wies war.

CDonnecPtor


ch ja mein post ging an "Erzkanzler Ridcully" nicht das sich da noch wer mißverstanden fühlt ;-)

EBrzkanzoler gRidcxully


ich finds schon etwas bedenklich, wenn man sein leben davon abhängig macht, ob man sex hatte ...

Genau das mache ich ja nicht. Habe ja nicht von Sex geredet, sondern dass sich "_garnichts_" tut.

h2err _koch


:-/

JTuhlienE-MattJeo


Habe ja nicht von Sex geredet, sondern dass sich "_garnichts_" tut.

Was soll sich schon tun, wenn wir nichts tun? Warum tun wir zur Abwechslung nicht mal was?

E)rzka~nzlerh 5Ridculxly


Klar tu ich was bzw tat ich viel in den letzten Jahren. Zur Zeit habe ich da aber absolut keine Lust mehr drauf. Ihr dürft mir das Wort nicht so um Munde herumdrehen. :-) Ich bezog mich nur darauf, dass es alles weiterhin erfolglos im Sande verläuft.

JAulie*n-MatStxeo


Klar tu ich was bzw tat ich viel in den letzten Jahren.

Wenn das stimmt, hast Du zu wenig oder / und das falsche getan. Versuch was Neues, was Du bisher nicht probiert hast.

Male Dir Deine Zukunft so aus, wie Du sie haben willst. Und dann überlege Dir, welche Schritte Du unternehmen wirst, um da hin zu kommen.

K`wak


@Connector

An einem Besuch im Bordell ist nichts schlimmes. Wenn du dich dazu entschieden hast dann tu es. Ich habe es auch schon versucht leider ohne den gewünschten Erfolg ganz zu erreichen. trotzdem war es eine wertvolle Erfahrung für mich und ein weiterer Versuch ist für die Zukunft durchaus möglich.

Bitte berichte danach wie es war. Viel Glück!

C5onnegcxtor


Klar tu ich was bzw tat ich viel in den letzten Jahren.

Wenn das stimmt, hast Du zu wenig oder / und das falsche getan. Versuch was Neues, was Du bisher nicht probiert hast.

also da kann ich mir auch sicher nix vorwerfen.Ich bin sicher alles andere als ein "Stubenhocker" der sich selbst zuhaus bemitleidet. Was das "versuchen" und "wollen" anbelangt mangelt es sicher nicht .

Sagen ja sogar meine Freunde und selbst die verstehen es nicht warum ich ständig abfuhren kassiere, da ich immer locker aber nicht aufdringlich rangehe. Aber wie schon "Erzkanzler Ridcully" ,habe auch ich keine lust mehr. Für was ? Für die nächste abfuhr? Da tu ich mir ja nur wieder selber weh und laufe gefahr kurzzeitig in so eine selbstmitleidsschiene reinzufallen.

Und für all die "Supergescheiten" die meinen man kann nichts erzwingen sondern es muss passieren, da sag ich nur immer drauf ES PASSIERT NICHTS und BASTA. Wenn du siehst , dass viele freunde schön langsam familien gründen ein normales geregeltes leben führen, is das manchmal sehr deprimierend. Ich arbeite momentan nur teilzeit, weil ich mir denke ich genieß lieber meine freizeit hier und jetzt hab dafür weniger geld, was aber total egal is weil ich eh keine zukunftspläne habe.

Was soll ich bitteschön darauf antworten wenn mich immer wer fragt was ich mir in zukunft vorstelle ??

Nö ich hab irgendwie innerlich damit abgeschlossen ein "normales und geregeltes " leben zu führen. Darum mach ich das beste aus der situation und genieße eben mein leben ganz für mich allein und lass mich nicht abhängig machen von irgendwem oder von irgend einem job. Wie man sieht kann das auch seine vorteile haben.

Man muss halt immer das beste aus der gegebenen situation machen und ich fühl mich wohl dabei, auch wenn man sichs manchmal anders wünschen würde.

J!u(lien6-MaFtVteo


Ich arbeite momentan nur teilzeit, weil ich mir denke ich genieß lieber meine freizeit hier und jetzt hab dafür weniger geld, was aber total egal is weil ich eh keine zukunftspläne habe...

Nö ich hab irgendwie innerlich damit abgeschlossen ein "normales und geregeltes " leben zu führen. Darum mach ich das beste aus der situation und genieße eben mein leben ganz für mich allein und lass mich nicht abhängig machen von irgendwem oder von irgend einem job.

Wäre es vielleicht möglich, dass Frauen dadurch abgeschreckt werden, dass Du keine Zukunftspläne hast und kein "geregeltes" Leben führen willst?

Frauen stehen zwar nicht auf "Workaholics", wohl aber auf Männer, die genau wissen was sie wollen.

LLewxian


Alle verallgemeinerten Saetze ueber "die Frauen" sind falsch.

CMonnlectoxr


Wäre es vielleicht möglich, dass Frauen dadurch abgeschreckt werden, dass Du keine Zukunftspläne hast und kein "geregeltes" Leben führen willst?

Lol das glaub ich nicht . 8-) Woher sollen die das wissen wenn an sich kennenlernt .

JAuli:en-Maktteo


Alle verallgemeinerten Saetze ueber "die Frauen" sind falsch.

Alle Verallgemeinerungen sind falsch, diese und die oben zitierte eingeschlossen.

;-D

CIonne3ctor


Wie gesagt.... Es is nun mal wie es ist. Keiner weiß wieso, keiner weiß warum , also lasst uns das beste daraus machen :=o

Puuuuufff ich koommmeeee ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH