Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

G0entixlle


Oppwohl ich mitt mainer Rächtschraibunk siecher fiele Kandiedahten apschräkke... :-(

B1urg|fro-llein


Komisch, ich fiende da gar keine Rechtschreibfehler. ;-D

Z<ot>telbaejr


*LOL*

Tja, ich komme nicht zum Forentreffen, aber meine Ex! ;-)

Mist, bin ja (dank Ex ;-D) weder JM noch komme ich selber zum Forentreffen. :-p

Zählt also nicht...

Aber Dein Nick gefällt mir, Burgfrollein. :)^ ;-D

Aber wenn ich mal einen Kandidaten aus meiner Sicht vorschlagen dürfte... TAM! Du bist in 31 Tagen zum Forentreffen abkommandiert! ;-D

s%chücchtern


Ich weiss nicht, zu einem Forumstreffen zu gehen, wo die meisten wissen, das man JM ist, das wäre für mich auch nicht so das wahre. Ich anonym zu outen ist das eine, aber nicht vor einer Gruppe fremder Menschen

hYerrI koch


ich war auch schon an treffen, wos die meisten gewusst haben.

man wird nicht komischer angeschaut als sonst. jedenfalls nicht deswegen ;-)

ZaotFtelb3axer


Ich anonym zu outen ist das eine, aber nicht vor einer Gruppe fremder Menschen

Hmmm, bei mir war es anders. Erst lernte ich mir hier im Forum zu "outen", und danach konnte ich es auch im Real Life.

Med1 war sozusagen nur eine Vorstufe für das wirkliche Leben. ;-)

Und ehrlich gesagt, ich war dann zum Schluss so selbstbewusst/sauer/"aggressiv", dass von "outen" keine Rede mehr sein konnte. Es gab nichts, was zu "outen" gewesen wäre, es gab mich und meine Lebensgeschichte, fertig aus!

Tja, kurz vor meinem "Ende" war es mir wirklich egal, wie viele Bekannte oder Kumpels wussten, dass ich JM war, und ich bin auch offen damit umgegangen.

Ehrlich, ich hatte einfach nur noch die Schnauze voll davon, mich von meinen Ängsten blockieren zu lassen. Folglich kam es gar nicht mehr in Frage, mein JM-Dasein zu verstecken. Ich hatte es einfach so unsäglich satt, mich und meine Vergangenheit zu verstecken...

Und irgendwie war damals sogar ein Forentreffen angedacht an dem ich sogar teilnehmen wollte, aber irgendwie fand das dann doch nicht statt.

Aber ich wäre hingegangen.

Mal ganz abgesehen davon, dass hier so viele "Grüppchen" gibt, die teilweise wenig bis nichts voneinander wissen, dass man von einem wirklichen "Forentreffen" im eigentlichen Sinne kaum reden kann. ;-)

Sicher gibt es sehr viele User, die hier recht aktiv sind und nichts von diesem Treffen wissen.

t am


Zottelbaer

Warum soll ich gerade da hin? Ich bin doch so schon jedes Wochenende am feiern. Ausserdem hab ich jmd. kennengelernt mit der ich mich mal treffen will. Gleicher Musikgeschmack und Filmgeschmack. Sie muss diese Woche noch viel arbeiten. Also frage ich sie mal, ob sie Sonntag lust hat Essen zu gehen oder an den Rhein zu gehen bei dem schönen Wetter. Und vielleicht braucht sie ja ne Massage :-)

T8orto(lxa


Forumstreffen :-D *freu*

Ich würde ja gerne kommen und mich in eure vertrauensvollen Hände begeben. Nur gibt es da ein paar Gründe, weshalb es nicht sein wird:

- Mein Schatz hätte bestimmt etwas dagegen, wenn andere Frauen an mir herumfuhrwerken würden. ;-D

- Mein Schatz und ich sind jetzt am WE in Hamburg, nicht Ende April. :-D

- Ende April haben wir dafür keine Zeit. Schließlich muss gearbeitet und gelernt werden. ;-)

T+ort=ola


Ich weiss nicht, zu einem Forumstreffen zu gehen, wo die meisten wissen, das man JM ist, das wäre für mich auch nicht so das wahre. Ich anonym zu outen ist das eine, aber nicht vor einer Gruppe fremder Menschen

%-| Ja und? Ich hab mich auch schon mit welchem hier aus dem Forum getroffen. Ob nun JM, JF oder Nicht-JM, Nicht-JF. Was ist schon dabei? Und am Samstag treffen wir in HH noch einen weiteren Nicht-JM, aber AB. Und? Der wird nicht wegen seines Status belächelt, sondern eher wegen seinem Alter. ;-D

Zpot$teXl"baer


@ tam:

Ich dachte an Dich, weil Du in puncto geographischer Lage in Verbindung mit der im Vergleich zu vielen anderen Stammschreibern hier relativ ausgeprägten Bereitschaft, Dich auch wirklich auf die Frauenwelt einzulassen, für das umrissene Projekt auf diesem Forentreffen insgesamt die meiner Meinung nach beste "Gesamtkombination" aufweist. ;-)

Wow, kann ich Säze schreiben! :-o ;-D

T{o~rt olxa


Zottel

Hmmm, bei mir war es anders. Erst lernte ich mir hier im Forum zu "outen", und danach konnte ich es auch im Real Life.

Med1 war sozusagen nur eine Vorstufe für das wirkliche Leben.

Und ehrlich gesagt, ich war dann zum Schluss so selbstbewusst/sauer/"aggressiv", dass von "outen" keine Rede mehr sein konnte. Es gab nichts, was zu "outen" gewesen wäre, es gab mich und meine Lebensgeschichte, fertig aus!

Tja, kurz vor meinem "Ende" war es mir wirklich egal, wie viele Bekannte oder Kumpels wussten, dass ich JM war, und ich bin auch offen damit umgegangen.

Ehrlich, ich hatte einfach nur noch die Schnauze voll davon, mich von meinen Ängsten blockieren zu lassen. Folglich kam es gar nicht mehr in Frage, mein JM-Dasein zu verstecken. Ich hatte es einfach so unsäglich satt, mich und meine Vergangenheit zu verstecken...

Outing - hmm ...

Zuerst wusste Miss Naiv bescheid, dann mein kleiner Bruder, dann das Forum, und dann zwei Freundinnen. Ansonsten kann ich dir, Zottel, nur zustimmen. Wenn man mit sich selbst ins Reine kommen will, dann gibt es da nichts zu verstecken, dann ist es Teil der eigenen Lebensgeschichte, für die man sich nicht zu schämen braucht. :)^

t&axm


Aber in meinen Haaren darf nicht jeder rumwuseln :-)

Das mach ich schon genug und das dürfen dann nur ausgewählte Frauen :-)

Ich muss jetzt erstmal sehen was mit meiner kleinen Netzbekanntschaft wird :P

Das ist neben feiern und Freunde treffen hier in Köln das wichtigste.

s*chüvc{htsern


@Zottelbaer

Hmmm, bei mir war es anders. Erst lernte ich mir hier im Forum zu "outen", und danach konnte ich es auch im Real Life.

Med1 war sozusagen nur eine Vorstufe für das wirkliche Leben.

Das kommt darauf an, wenn ich die Leute nicht kenne, habe ich schon immer ein sehr grosses Kontaktproblem, dann noch mit so was kommen...

Also als Ort fürs Forumtreffen hätte man sich fast keinen weiter entfernten Ort wählen können, das ist für mich das andere Ende von Deutschland. Und bevor ich zum Forumtreffen fahre, würde ich lieber kuckucksblume einen Besuch abstatten ;-)

TYortxola


... und immer diese kurzhaarigen Metaller, sieht so komisch aus beim bangen

Ich bin ja auch kein richtiger Metaller. Metall beschränkt sich bei mir auf 4 oder 5 ausgewählte Bands. Und die "lauteste Band der Welt" wollte ich einfach mal live erleben. In nicht mal 8,5 Stunden geht es los. :-D

Leider wird mein Schatz nicht dabei sein - sie schafft es nicht wegen der Entfernung. Ist halt schon blöd, wenn das Konzert zweimal verlegt wird und der erste Ausweichtermin an einem Freitag liegen sollte. :°( Dabei hatte Betsy sich die Karte gekauft, bevor wir überhaupt zusammen gekommen sind. :-D

tram


Wie Torti??

Du gehst du Manowar??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH