Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

V8itaclbo!y


ich trage meist Sachen, die für mich bequem sind, aber vielleicht nicht so schön aussehen

:)^

TGort7ola


Das stimmt, aber mir meinem Übergewicht, meinen sehr kurzen Haaren (daran kann man nichts ändern, habe leider sehr dünne Haare, was genetisch bedingt ist, war deshalb schon beim Spezialisten) und meine sehr sehr sehr sehr hellen Hautfarbe (meine Haut nimmt irgendwie keine Sonne auf, entweder hell oder Sonnenbrand, dazwischen gibt es nichts).

Und? ??? Das hab ich auch zu bieten. Und andere Männer auch. Es ist die Frage, wie du damit umgehst.

s2chüAchtexrn


Und? Das hab ich auch zu bieten. Und andere Männer auch. Es ist die Frage, wie du damit umgehst.

Schau dir doch mal die ganze Mode an, die es im Handel gibt. Das meiste ist für Leute, die weniger als 80kg wiegen. Das meiste, was es im Handel gibt, sieht schlecht an mit aus. im C&A gibt es eine extraabteilung für "übergrössen", aber dafür bin ich scheinbar noch zu dünn, weil da ist mir alles viel zu gross. Was richtiges zu finden, das mit passt und gut aussieht, habe ich bis jetzt nicht geschafft

Tdortzola


Gibt ja nicht nur C&A ... Einfach mal los, muss ja nicht immer gleich der Herrenausstatter für Übergrößen sein. ;-)

C&op'per


Schau dir doch mal die ganze Mode an, die es im Handel gibt. Das meiste ist für Leute, die weniger als 80kg wiegen.

Also ich seh bei der Klamottensuche oft nur noch XXL-Größen aushängen. Ich wieg zwar deutlich weniger als 80 kg, aber ich glaub nicht, daß in der Spanne von meiner Gewichtsklasse bis 80 kg alle gängigen Konfektionsgrößen liegen. Ich brauch S... und die ist meist schon weg oder gibt es gar nicht erst >:(

Und weil hier grad übers Styling diskutiert wird... Ich denk, das ist ein wenig überbewertet oder wir werden fehlgedeutet...

Wir sind ja keine zotteligen Eremiten. Und daß wir nicht angesprochen werden, liegt nicht daran, daß wir komische Klamotten tragen wie der Freak aus irgendnem Teenie-Film oder uns in etwa so benehmen, sondern daß es die Ausnahme zu sein scheint, daß Frauen Männer ansprechen. Zumindest in meiner Zielgruppe.

Ansonsten find ich die Idee aber ganz gut, mitn Mädels durch Hamburg zu ziehen. Stylen sich die Damen dann im Gegenzug auch nach den Vorstellungen des Kandidaten? ;-D

Aber leider ist mir Hamburg etwas zu weit, deswegen werd ich das ganze parallel hier durchführen. Wie jedes Wochenende. Nur ohne Mädels.

hOerr) koc|h


clockhouse gibts bei euch nicht? ist ein "billig"laden von c&a, der von xs bis xxl alle grössen führt. und ab und zu hats wirklich tolle sachen da, die netterweise kaum was kosten.

F{rolxlein


Stylen sich die Damen dann im Gegenzug auch nach den Vorstellungen des Kandidaten?

Nix is. ;-D Wir wollen Euch ja in unsere Welt entführen und nicht andersrum.

Nochmal zu dieser Styling-Geschichte. Ich kenne weder Euren Mode- noch Euren Frauengeschmack. Ich gehe aber davon aus, daß ein Mann, der sich wie der in Gentilles Beispiel nach ihrer Umwandlung kleidet, bei gleichem Aussehen einen besseren Schlag bei Frauen hat. Nur für den ersten Kontakt wohlgemerkt - vor einer Beziehung geht der Blick natürlich hinter die Fassade. Aber die Chancen, daß dieser Blick gewagt wird, sind bei einem stilsicher auftretenden Mann wohl wesentlich höher.

Meinen eigenen Stil suche ich bis heute vergebens, ich trage meist Sachen, die für mich bequem sind, aber vielleicht nicht so schön aussehen.

Unser Vorschlag ist eben, einfach ein paar Ratschläge zu geben, wie dieser Stil aussehen könnte. Genau solche Ratschläge begegnen einem eben im Leben, sei es nun, weil man Modemagazine liest, eine bestimmte Musik oder Szene mag, sich in seinem Umfeld umschaut oder weil Freundinnen mit einem einkaufen gehen. Und wenn man eben schüchtern und zurückhaltend ist oder sogar der Meinung, das Aussehen werde überbewertet, dann unterschätzt man vielleicht irgendwann, daß das Aussehen eben doch zählt. Und zwar nicht die Hard- sondern die Software, also doch wieder das Styling.

Dass danach immer noch das Problem besteht, daß man mit der Frau in Kontakt kommen muß, ist mir klar.

k[uckugcksb%luUme


vitalboy,

hallo, ich war heute in nürnberg...

hab es leider nicht geschafft, eine frau nach der uhrzeit zu fragen, aber wenigstens hab ich der kino-kartenverkäuferin gesagt daß ich in den film in kino 10 möchte

fühlte mich heute mal wieder größtenteils recht müde und tranig - wäre ich besser draufgewesen hätte das vllt geklappt mit der uhrzeit. aber dazu muß es mir schon ziemlich gut gehen.

wie war denn das in nürnberg? warst du einmal kurz davor?

oder hast du dir gedacht "mit meiner heutigen stimmung ist das sowieso zwecklos"?

versuchs heute noch einmal! bist du wieder in der 10000-EW-stadt?

ich glaube du würdest die uhrzeit-begegnung auch mit einer schlechten tagesverfassung schaffen! *:) :)*

Cdoppxer


@ Frollein

sogar der Meinung, das Aussehen werde überbewertet, dann unterschätzt man vielleicht irgendwann, daß das Aussehen eben doch zählt.

Ich meinte damit ja nicht, daß es mir egal ist. Ich werf ja selbst 1,5 Augen auf Äußerlichkeiten ;-) Und bei mir selbst paß ich auch auf, daß der Anblick nicht allzu schaurig wird. Das gelingt mir durchaus, trotzdem gehör ich zum illustren Kreis.

Und so hab ichs lange Zeit am Aussehen festgemacht ...und es immer noch nicht richtig in meinen Betonkopp reinbekommen, daß ich äußerlich völlig ok bin.

Aber wie gesagt, ich find eure Aktion gut :)^

VAiotalDbo4y


Und daß wir nicht angesprochen werden, liegt nicht daran, daß wir komische Klamotten tragen wie der Freak aus irgendnem Teenie-Film oder uns in etwa so benehmen, sondern daß es die Ausnahme zu sein scheint, daß Frauen Männer ansprechen. Zumindest in meiner Zielgruppe.

richtig - ist im meiner zielgruppe genau so. sehe ich auch so. die damen haben es da einfach leichter. das ist erwiesene sache, aber als ausgleich wird angegeben, dass es schließlich die frauen sind, die schwanger werden und die kinder zur welt bringen. und sie deswegen auch so wählerisch sein müssen -> 1 eizelle pro monat stehen ca. 300 mio. spermien pro ejakulation entgegen. und schwanger ist man 9 monate, dann noch die erziehung.... -> alles evolutionsgeschichtlich bedingt.

wie war denn das in nürnberg? warst du einmal kurz davor?

oder hast du dir gedacht "mit meiner heutigen stimmung ist das sowieso zwecklos"?

versuchs heute noch einmal! bist du wieder in der 10000-EW-stadt?

ich glaube du würdest die uhrzeit-begegnung auch mit einer schlechten tagesverfassung schaffen!

nö, war auch nicht kurz davor. hatte aber gestern auch nen etwas schlechteren tag von der laune her als z.b. heute. hatte wieder häufig das gefühl, daß ich mein "leben verloren habe" und so. das habe ich meistens wenn ich auf glückliche menschen treffe. genau, bei der laune hat das eh keinen zweck.

bis jetzt war ich nur im dorf, glaub nicht daß ich heute nochmal in die stadt komme.

nee, ich denk schon daß ich einen überdurchschnittlichen tag erwischen muß, um das mit der uhrzeit zu schaffen.

F|r9ollexin


Vitalboy

Redest Du denn beim Einkaufen oder so mit den Leuten? Wenn ja, könntest Du ja auch da mal ansetzen und dem üblichen "Zwei Brötchen bitte" "Danke" "Auf Wiedersehen" noch ein Lächeln und ein "Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag", "Wissen Sie, wo ich die schönsten Blumen kaufen kann" oder zu einer anderen Kundin "Gehen Sie ruhig vor, ich überlege noch" hinzufügen.

K!wak


@Aldhafera

Kwak, auch wenn mit dem Frühling wieder der Kleidungsschwund der holden Weiblichkeit ja eher für dich bedrückend ist: es kommt auch die Sonne und damit mehr Schwung und Energie, die ich dir für's Studium und natürlich für's Private wünsche!

Ich schaue gern hin wenn die Mädels mit etwas weniger Stoff herumlaufen. Aber manchmal fühle ich mich dann wie ein Esel dem eine Karotte vor die Nase gehalten wird. Das ist dann frustrierend.

Danke für die guten Wünsche. @:)

VVitadlxboy


Redest Du denn beim Einkaufen oder so mit den Leuten? Wenn ja, könntest Du ja auch da mal ansetzen und dem üblichen "Zwei Brötchen bitte" "Danke" "Auf Wiedersehen" noch ein Lächeln und ein "Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag", "Wissen Sie, wo ich die schönsten Blumen kaufen kann" oder zu einer anderen Kundin "Gehen Sie ruhig vor, ich überlege noch" hinzufügen.

hm, naja, ich sag nur das wirklich allernötigste beim einkaufen - aber wäre eine überlegung wert, denn etwas hinzuzufügen ist natürlich leichter als etwas ganz neues zu machen (z.b. wg. uhrzeit fragen)

S(.< wBallsisxii


Wir sind ja keine zotteligen Eremiten.

*hust* ;-D öhm, naja, gut dass ich noch keine Bilder ins Forum gepostet hab.

Zbot_te#lbxaer


Wir sind ja keine zotteligen Eremiten.

Allen Nicks zum Trotz sind wir das wirklich nicht! ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH