Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

h#err k ocxh


feinstaub hatten wir im sommer, co2 letzte woche.

und den bären können wir nicht nehmen, hier im zoo habens diese tiere vor ein paar jahren "abgeschafft" :-p

d;j elCement Rof crdime


komisch

dass noch keiner den zusammenhang zwischen klimawandel und knut-hysterie hergestellt hat. ich finde, der ist offensichtlich

h]err+ kxoch


den gibts ... knut ist das offizielle klimawandel-maskottchen.

die meldung, dass der bär sich allerdings auch bei 20° wohl fühlt, hat dem aber kaum geholfen.

FUrol)lexin


tam

Gibt's schon 'ne Rückmeldung wegen der Blumen? @:)

K waxk


die meldung, dass der bär sich allerdings auch bei 20° wohl fühlt, hat dem aber kaum geholfen.

;-D :p> :p>

Wenn der Bär groß ist könnte er ein par Klimaschützer verspeisen. Damit wäre allen geholfen. :p>

h)er^r kKoch


vielleicht gibts dann knutwurst. wenn er gross ist, ist er nicht mehr knuddelig-süss. also sinnlos. aber im winter solls ja wieder nachwuchs geben.

Z$otteblbaexr


Naja, der (und nur der, das das klar ist! ;-)) Bär ist doch eh den Rest seines Lebens schwer gestört...

Warum haben sie nur Lars Und Tosca ihren Job nicht beenden lassen? :-p Den armen Knut kann man doch nie wieder mit Eisbären zusammenbringen. :-/

Aber mal abgesehen von allem Pessimismus:

Das Geschreibsel vom dj ist doch mal irgendwie erfrischend. Also nicht, dass sie ihn versetzt hat, sondern, dass er davon nicht seine Existenzberechtigung abhängig macht.

Genau das habe ich immer damit gemeint, mit spielen und nicht sofort ernst machen.

dj, ich finde Dich gerade richtig gut. 8-)

F|rollrein


Zottelbaer

Ich schließe mich Dir an. Das tut richtig gut zu lesen.

tlam


Also die Blumengeschichte ist richtig gut angekommen. Sie fand es total süss. Mal sehen, was nun weiter wird.

@Frollein:

Hast PN mit mehr details ;-)

Ftrolwleixn


:)^

Freut mich sehr für Dich und lässt sich richtig gut an. Denk nur dran, nicht sofort mit der (Beziehungs-)Tür ins Haus zu fallen.

s[chücDhterxn


@ Frollein

Was ist "schlimmer"? Mit der Beziehungstür ins Haus zu fallen oder gleich in die Freundschaftsschublade gesteckt zu werden?

t0axm


@ Frollein

Meinst du mit lässt vielleicht liest?? Will das auch langsam angehen. Sie hat ja ne längere Beziehung hinter sich und er ist fremdgegangen. Deswegen will ich vorsichtig und langsam rangehen. Aber nicht zu vorsichtig, sonst schnappt mir wer anders dieses Sahnestück weg ;-)

Farol.leixn


schüchtern

Mit der Beziehungstür ins Haus zu fallen ist schlimmer. Denn wenn deshalb der Kontakt abgebrochen wird, gibt es keine Chance mehr, daß aus Freundschaft doch noch Liebe entsteht.

Furollexin


tam

"etwas lässt sich gut an" ist so eine Redensart für einen guten Anfang, so etwa.

Klar, eine gewisse Spannung sollte man schon bewahren, nicht nur lieb und harmlos sein. Aber unter Druck gesetzt, und dafür reichen manchmal sogar unausgesprochene Erwartungen, ziehen viele Menschen sich eben automatisch zurück. Es ist immer eine Gratwanderung. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Ich denke, viele Jungmänner wandern da immer ganz schön kippelig, je nach Laune mal links mal rechts, aber selten auf dem Grat. Aber gerade läufts ja bei Dir, ich hoffe, Du kannst Dich dann beizeiten als Ex-JM bezeichnen.

:-)

txam


Frollein @:)

Danke. Das wäre echt schön. Und sie ist ein Traum. Von ihrer Art und auch vom Aussehen (wobei dir Art wichtiger ist). Mal sehen, ob sie sich melden, wann wir mal was machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH