Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Kmwadk


Was ist denn hier los?

Samstag Abend und keine da ??? Was wird da aus der Threadtradition?

hCerr ~kocxh


hab mich kurzerhand einem bekannten pärchen angeschlossen und wir sind was trinken gegangen.

S.had,owmxann


Irgendwie ist hier wirklich nichts los wünsche allen viel Glück *:)

dbj eleme&nt of c\rixme


ja

und ich hab es wieder getna ;-)

d'j eleme]nt ofx crime


und meine natürlich:

getan

CRoppexr


@ dj

:)^

Erzähl mal! Scheint ja recht "einfach" zu gehen... wenn mans richtig macht ;-)

dfj elJement$ of [c{rime


kurz die geschichte

es war komisch. aber man muß genießen was man kriegt.

ich war nüchtern beim Tanzen. das ist schonmal ungewöhnlich für mich. ich dachte: naja ohne alkohol, da bin ich zu unlocker. und schlecht gelaunt war ich auch.

es kam nur scheissmusik aber irgendwas muß man ja machen also tanze ich. und da war diese echt tussige tussi (aber wie tussige tussis halr sind: extrem sexy und unsympathisch). und irgendwie hat die immer so um mich rumgezappelt. und immer wieder mal ganz kurz angetanzt. ich weiß nicht was die wollte.vielleicht ihren freund eifersüchtig machen? jedenfalls hat sie weder mit mir geredet, noch mich überhaupt nur einmal angeschaut.

sehr seltsam. aber mir egal. ein bisschen popowackeln nehm ich gern mit und konnte dann nach hause fahren - alleine, aber trotzdem zufrieden ;-) das ist genau das was es braucht, diese motivation.

man muss halt auch die augen offen halten nach so gelegenheiten.

ich weiß auch nicht, woher die kommen.. naja, ich bin schon ein hübsches kerlchen ;-)

dQjO elZement Nof xcrime


vielleicht ist das auch ne neue erkenntnis:

man muss in so situationen nicht immer gleich denken: wie sprech ich sie an? was soll ich sagenß

sondern genießen, dann gibt es auch keine enttäuschung, wenn das ganze nix weiter wird.

frauen sind halt so. wollen ein bisschen spass, ein bisschen bewundert werden und zischen dann ab.

ich behaupte, noch vor 6 monaten hätte diese begegnung bei mir nicht zu guter laune, sondern zur depression geführt.

Cgop[p>er


man muss in so situationen nicht immer gleich denken: wie sprech ich sie an? was soll ich sagenß

Ja, denk ich auch. Dadurch geht nur das Gefühl für die Situation verloren. Dieses Gefühl brauchts aber, um zu genießen... und um eventuell etwas "sich ergeben" zu lassen. Auch das Ansprechen... das kann sich genauso ergeben.

s:chüch/texrn


Also ich wurde letzte Woche gefragt, ob ich nicht mit zur SWR3 Dancenight gehen möchte. Ich habe zugesagt, sie haben mir auch Karten gekauft. Dann haben wir uns heute früher getroffen, sind was trinken gegangen, dann zur Dancenight. Wir waren zu viert (3 Heeren, eine Dame). Einer ist gleich abgehauen, wollte unbedingt vor der Bühne tanzen. Die anderen beiden sind nach 2 Stunden woanders hin gegangen, haben mich einfach stehengelassen. Also ich bin derzeit sauer, um mache mit ihnen nichts mehr. Da investiert man Zeit, wo ich eigentlich anderes hätte machen können, und dann wird man sitzengelassen. Das sind alles Leute von NIT Stammtisch, da mit aktuell der Stammtisch nicht so gefällt, werde ich da auch nicht mehr hingehen, und die Zeit in etwas investieren, das mir mehr Spass macht

hoerr xkoch


und was hat die dame gemacht?

klar, wenns so läuft, dann hast du die zeit woanders besser investiert.

K5wak


Irgendwie außerhalb zu stehen und von anderen vergessen zu werden scheint JM typisch zu sein. :-/

ZJotte~lbaer


Nun ja, Herr 1 hatte ja auch offensichtlich kein Problem damit, alleine zu tanzen - er wollte es ja sogar.

Vielleicht ist das Problem der JM, am Rande zu stehen und vergessen zu werden also ein eigeninduziertes Problem:

1) Sie stellen sich selber an den Rand (Hat Herr 1 ja nicht getan, sondern er hat sich anderweitig vergnügt)

2) Sie tun nichts dafür, um nicht vergessen zu werden?

s0chüc>htexrn


@ Zottelbaer

Die Idee dort hinzugehen, war ja von Herr 1 ausgegangen, aber er wollte ja immer direkt an der Bühne tanzen, was kein Problem ist, weil er ja Ohrenstöbsel mit hat, aber keiner von den anderen. Und später war es dann so voll, das ich heim bin, weil kein einziger Platz mehr auf der Tanzfläche frei war

TYorttola


%-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH