Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

S<.[ wa!ll;ixsii


hm, kannst du denn gar nichts machen wo du zumindest eine Weile abgelenkt bist? Z.B. in einem einsamen Wald spazieren gehen, Natur tanken?

Oder vielleicht ein bewusst gegensätzlicher Versuch, mal an einen Baggersee fahren, schöne Frauen ansehn, und gleich wenn das Sehnsuchtsgefühl hochkommt ganz bewusst sagen, "nein, daran denke ich jetzt nicht - ich genieße jetzt nur die Schönheiten".

Ich machs momentan so auf dem Weg von und zur Arbeit. In letzter Zeit hab ich öfter probiert Blicke zu erwidern, irgendwie hats mich dann aber gestresst die letzten Tage und mehr frustiert als dass ich das Gefühl hätte lockerer zu werden. Vor allem als die Überwindung zu einem spontanen Lächeln dann wohl anscheinend erstmal zu groß war. :-/ Naja, deshalb schau ich jetzt zur Zeit einfach nur, ohne irgendwelche Ansprüche an mich zu stellen, du musst einer in die Augen schauen, oder so blabla. Das nervt mich jetzt viel zu sehr, ich will bei solch netten Anblicken wie sie um die Jahreszeit oft zusehn sind, nicht ständig denken, "heul, ich will auch ne Freundin" da bleib ich lieber weiter schüchtern und warte mit dem Flirt-Geh-Versuchen bis zum Winter. ;-D

In dem Sinne, lass dir diese Jahreszeit nicht entgehen. Schüttel noch ein wenig weiter an der sehnsuchtsvollen Allgegenwärtigkeit... so allgegenwärtig ist sie bald nicht mehr :)*

hAerr kxoch


wo du zumindest eine Weile abgelenkt bist? Z.B. in einem einsamen Wald spazieren gehen, Natur tanken?

hm ... also grad da hats ja gar keine ablenkung. wenn ich mich ablenken will, such ich kaum die einsamkeit, sondern geh in die stadt, ins lauteste viertel ...

c(itr0onyxx


@ kwak

s. wallisii meinte ja weiter oben:

Versuch dir möglichst viel Gutes zu gönnen, ein wenig genießen und Lebensfreude tanken...

kwak, ich denke, jedem hilft da was anderes. du hast die sonne erwähnt. du würdest gern raus, was machen. so habe ich das verstanden. aber alleine? bei mir ist es immer so: wenn ich mich erst überwunden habe und allein los bin, dann war es gut so und ich habe mich stark, selbständig und frei gefühlt. ach ja, so fühle ich mich auch heute.

aber zurück, zum was gutes tun: ein denkanstoß von mir. mach was, was in deinem körper was auslöst. stichwort: ausstoß von glückshormonen etc.

wie wärs mit nem geschwindigkeitsrausch auf der achterbahn? oder im schwimmbad mal wieder vom ...m-brett springen oder dort so eine wasserrutsche runtersausen?

mach was verrücktes, kwak. es gibt vielleicht irgendwas, was du früher mal machen wolltest, was du dir jetzt verwirklichen könntest. es muss nichts super-teures sein, wie bungee-jumping oder tandem-fallschirm-sprung....

ich habe eben überlegt, was es bei mir sein könnte. als kind fand ich diese serie von rüdiger nehberg toll. survival-mäßig durch deutschland. wäre das was für dich? ein survival-wochenende? sowas gibts ja angeleitet.

oder diese dunkel-bars. wo man in totaler dunkelheit ein essen seviert bekommt. sowas kann man buchen. da wirst du mit dann auch mit anderen fremden leuten an einen tisch gesetzt. jeder kämpft mit der materie. ist sicher mal was ganz spezielles, aber auch ganz anderes.

und genau das ist es, was viele von uns viel öfter mal brauchten. raus aus der grübel-schiene. was ganz anderes erleben. sehen, wie das leben auch sein kann. sich selbst anders erleben. seinen körper, seine sinne anders wahrnehmen etc.

ich hatte letztes wochenende so ein geschwindigkeitserlebnis und war völligst aufgedreht davon. kann ich nur weiterempfehlen.

dnj elem9ent$ of qcrime


vergangenen dienstag

"hast du ne freundin?"

"nein"

"hattest du schon mal eine?"

"nein"

"echt? Dabei bist du so hübsch!"

;-D ;-D ;-D

E$rzkamnzlerT Ridcu[lly


Die gehen dann davon aus, dass man pausenlos ONS hat.

dTj elem ent of cxrime


ja

so wirds auch bald sein ;-)

Fqr4oVlleixn


;-D :)^

K&wak


@citronyx

Leider habe ich noch nicht herausgefunden was mir hilft. Irgendwie felht mir völlig der Antrieb und meine Fantasie gibt auch nichts mehr her.

Du hast ein par interessante Vorschläge gemacht. Danke dafür :)* Achterbahn gefahren bin ich noch nie. Hat sich nie ergeben (irgendwie JM typisch). In meiner Nähe gibt es auch keine zur Zeit. Seit wie vielen Jahren ich in keinem Schwimmbad mehr war weiß ich garnicht. Ich muss mich mal umschauen ob es hier irgendwo ein gutes Schwimmbad gibt. Es gibt in der Nähe ein Freibad aber das ist nicht wirklich schön. Es soll schon seit Ewigkeiten modernisiert werden aber es fehlt am Geld.

Seit das Wetter so sonnig ist fühle ich mich noch schlechter. Alle freuen sich über das Wetter aber ich kann mich nicht freuen. Es macht mir noch sichtbarer wie alleine ich bin. Man sieht händchenhaltende Pärchen, viele Leute die gut gelaunt sind und kommt sich wie ein Zuschauer vor.

Es zeigt mir, dass es fast jedem gelingt Spaß zu haben aber mir nicht. Ich bin dazu irgendwie nicht fähig. Diese Erfahrung fehlt mir. Alleine etwas zu unternehmen ist etwas das ich auch noch nie gemacht habe. In den letzten Jahren ist so manches an mir vorbei gegangen.

Ich werde mich mal umschauen ob es irgendwo in meiner Nähe ein schönes Schwimmbad gibt. Ich glaube das würde mir mal gut tun. (hoffentlich habe ich das schwimmen nicht verlernt)

K4wxak


@dj

Wer war die Gesprächspartnerin?

K]waxk


unangenehme Pflichttermine

Morgen Abend steht mal wieder so ein Ereignis an. Essen gehen mit meinen Eltern, Schwester und ihrem Freund. So weit so gut. Dazu kommen auch noch die Eltern des Freundes und seine Schwester mit ihrem Freund. Ich bin der einzige der alleine kommt. Wenigstens ist das Restaurant gut.

d8j elBemendt of <crixme


@kwak:

irgend so eine halt weiß ich jetzt den namen nicht mehr. sonja?

s\andweumxel


hmm.. kwak geh mal nicht ins Schwimmbad - da käme zumindest ich mir sehr dämlich vor alleine - sondern ehe mal in so ein Wellnesshotel/Spa/Dingsbums.. mit Massage etc..

vieleicht hilft das ja

btw Geschwindigkeit --> Autofahren.. ab 200 geht der Puls rauf :D

c@itroxnyx


@ kwak

war bei mir sozusagen ein zufallsprodukt. ich habe es nur dieses mal zugelassen und es nicht abgeblockt. (ich rede von dem geschwindigkeits-erlebnis am letzten we). auch ich bin eigentlich total fantasielos geworden. das habe ich gemerkt, als ich für den beitrag heute mittag so lange nachdenken musste. was hatte ich mal viele ideen früher. wo sind die alle geblieben? alles weg. verschütt gegangen. ich fühl mich auch grad mies und grau und kraftlos.

clitroJnyx


@ sandeumel

ab 200 geht beim autofahren der puls rauf? das mag sein. aber damit gefährdest du andere verkehrsteilnehmer. finde ich zumindest nicht gut.

hYerr kxoch


dj

vergangenen dienstag

"hast du ne freundin?"

"nein"

"hattest du schon mal eine?"

"nein"

"echt? Dabei bist du so hübsch!"

was ist daran so strahlenswert?

kwak

Morgen Abend steht mal wieder so ein Ereignis an. Essen gehen mit meinen Eltern, Schwester und ihrem Freund. So weit so gut. Dazu kommen auch noch die Eltern des Freundes und seine Schwester mit ihrem Freund. Ich bin der einzige der alleine kommt. Wenigstens ist das Restaurant gut.

bin froh, hab ich das nicht ... das muss doof sein, stell ich mir vor. meine schwester ist zum glück erst 15 und noch nicht im club. denk ich.

sandeumel

Autofahren.. ab 200 geht der Puls rauf

drum haben wir so nen tiefen puls ... damit wärst bei uns im knast, denk ich. und kanns nicht mal schlecht finden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH