Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

K0waxk


der fachbegriff für den zustand nach dem ersten mal heisst jetzt nicht mehr "entjungfert", sondern "entkorkt".

;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

Ist aber technisch nicht korrekt. Zum entkorken muss der Korken rausgezogen werden. Zum entjungfern muss was reingesteckt werden. Ist also schon eine andere Vorgehensweise nötig. ;-)

h{err xkoch


ja und dann lässt ihn drin oder was? :-p

sVch*üchtxern


@ Kwak

Also die Geschichten zu den 5 Frauen:

Also waren es fast 6, aber dazu gleich mehr. Vor ein paar Jahren (ich glaube es waren 3) hatte ich die Idee mit den

OnlineDating. Habe mich registiert, und ein paar Frauen nette "E-Post" geschrieben. Mich hat eine Frau zurückgeschrieben,

haben sogar einmal telefoniert. Wollten uns eigendlich treffen, aber irgendwie müssen wir uns verpasst haben, obwohl ich 1

Stunde gewartet habe, und pünktlich da war. Dann habe ich auf einmal nichts mehr von ihr gehört, habe nach Wochen eine SMS

von ihr bekommen (von einer ganz neuen Nummer), das sie wegen dem Blinddarm im krankenhaus, und hat sich dort in jemand

verliebt, mit dem sie zusammen war. Habe ihr alles gute gewünscht, und nie mehr was gehört

Frau 2 hat auch auf mein Anschreiben geantwortet. Sie hat mir ihre Nummer gegeben, ich ihr meine. Ich habe mich gar nicht getraut anzurufen, aber ich war sehr überrascht, das sie MICH angerufen hat. Sie war überrascht, das ich um diese Uhrzeit zuhause war (Mittags), aber das kam, weil ich ja schicht arbeite. Wir haben uns Samstags dann in der Stadtmitte getroffen, sie hatte leider wenig Zeit, weil angeblich überraschend die Eltern zu besuch kamen (Eltern wohnen ca. 150 km von hier entfernt). Sie ist fast jedes Wochenende zu ihren Eltern gefahren, deshalb hatte sie wenig Zeit. Waren einmal am Rhein spazieren, habe sie heimgefahren. Dann ist sie für 2 Wochen zu ihren Eltern gefahren, hatte während dieser Zeit keinen Kontakt, weil sie ihr Handy die ganze Zeit aus hatte. Habe nach 1 1/2 Wochen eine E-Mail bekommen, das sie geschrieben hat, das sie derzeit keine Beziehung haben kann, weil ihre alte (6 Monate alt) noch zu nahe war. Was ich erst später herausgefunden habe war, das sie sich in einen Kerl verliebt hatte, den sie angeblich mal irgendwo in der Stadt gesehen hat. Sie hat ihn aber NIE getroffen. Sie haben Stundenlang gechattet. Ich habe den grossen Fehler gemacht, ihre nettigkeit falsch zu verstehen, und dachte, ich kann mir hoffnung machen. Als sie dem Typ gestanden hat, das sie in ihn verliebt wäre, hat er jeden Kontakt zu ihr abgebrochen. Auf einmal hatte sie weider Zeit für mich, auf einmal war wieder so viel möglich. Dann hat sie sich auf einmal wieder geändert, weil sie der Meinung war, das sie in den nächsten 6 Monaten auf keinen Fall eine beziehung möchte. Das hat 1 Monat gehalten, dann hatte sie einen Freund, der 13 Jähre älter als sie war, geschieden und einen 4 jährigen Sohn hat, wo er und seine ehemalige Ehefrau abwechselnd das sorgerecht hatte. War für sie da, als es ihr schlecht ging, weil sie z.B. festgestellt hatte, das er mir vielen jungen Frauen Chatten würde, die viel "hübscher" als sie war. Auf einmal hat sie den Kontant abgebrochen, angeblich, weil ich ihr zu sehr mit meinem Singleleben auf die nerfen gegangen bin.

Frau 3 hat mir auch auf meinen schreiben geantwortet. Haben regelmässig Mails geschrieben, einmal telefoniert, und dann getroffen. War etwas weiter weg. Sie hat ständig nur über ihre Ex gesprochen, das sie jeder betrogen hat, das sie ständig ONS hätte. Ihre erste Frage war, wann ich das erste mal sex gehabt hätte, was mich schon nachdenklich gemacht hat, so was zu fragen. Waren beim 2 Treffen dann was essen und gemeinsam im Kino, aber danach hat sie gemeint, sie hätte kein Interesse an weitern treffen, habe sie auch nie mehr gesehen

Frau 4 habe ich geschrieben, wollten uns treffen, war aber sehr schwer, weil unsere Arbeitszeiten so ungüstig waren, so das entweder ich oder sie gearbeitet hat, wenn der andere frei hatte. Haben uns dann irgendwann doch geklappt, aber das war so ein Treffen, wo schon klar war, das sie nicht mein Typ und ich nicht ihr Typ ist. War auch die einzige Frau, die "älter" als ich war, auch wenn das nur 8 Monate waren. Waren dann beim 2 Treffen gemeinsam im Kino, um Spass zu haben, aber dann blieb es beim SMS schreiben. Irgendwann hat sie mich auf einmal über SMS ohne Grund beleidigt, ich habe sie gefragt, was los sei, aber es kamen nur noch beleidige SMS, den Grund weiss ich bis heute nicht

Frau 5 war in der Liste bis jetzt die härte. Sie hat ihren Ex zum ersten Treffen mitgeschleppt, angeblich, weil sie keinem Mann so schnell vertraut. Komisch war aber, das ihr Ex dabei war, aber ich sie von zuhause abgeholt habe. Sie wohnt ca. 150 km von mir entfernt. Waren in einem Caffe, sie und ihr Ex haben sich nur gestritten, ich war irgendwie nur zuschauer. Am nächsten Tag hat sie sich schon mit einem anderen Kerl getroffen, für sie zählt halt Quanität mehr als Qualität

Was war jetzt so toll daran. habe ein paar Erfahrungen gesammelt, aber seit ca. 2 Jahren bekomme ich keine Antworten mehr, bzw nur absagen. Entweder ich wohne zu weit weg (seit wann sind 20 km zu weit, besonders, wenn dort ein sehr gutes nahverkehrmittel hinfährt), oder ich wäre nicht ihr Typ (klar, die wissen durch ein bisschen Text, was für ein Typ ich bin). Seit 2 Jahren nichts mehr.

Übrigens habe ich hier mal ein Beispiel, was OnlineDating meistens ist. Hier als Beispiel Yahoo Dating:

Also als suche gebe ich mal einen Umkreis von 25 KM ein (was komischerweise praktisch 50KM umkreis ausmacht). Alter von 18-25 Jahren:

Ergebiss: 359

Wenn ich jetzt den Filter reinmache, die Leute, die seit max. 1 Monat online waren (dazu reicht es auch, mit dem Account mit dem Yahoo Messeger online zu sein:

Ergebiss: 57

Also kann man davon ausgehen, das bestimmt über 50% der Account einfach altlasten sind, die man fast schon löschen kann. Und so ist es bei vielen Dating Seiten, die toten Accounts sind einfach zu viele, oder FakeAccounts. Und dann gibt es ja noch Leute, die einen anschreiben, um auf SMSChat Seiten zu gehen. Was hat das mir gebracht? Ich bin immer noch Single und habe von Frauen keine richige Ahnung

hQe,rr k]och


hab jetzt mal so just for fun mal auf "meiner" singleseite reingeschaut.

ergebnis ... grossmehrheitlich 35 und drüber. also nichts. die wenigen, die ungefähr in meinem alter wären, machen so schlechte inserate, dass man ihnen helfen müsste ... :-/

ist aber wohl eine subjektive einschätzung. weil die "hallo, aufgestellter widder-boy sucht nette Sie"-inserate wohl schlussendlich doch funktionieren, wenn der boy entsprechend ausschaut.

s7chüch0terxn


[b]@herr koch[b]

ie ungefähr in meinem alter wären, machen so schlechte inserate, dass man ihnen helfen müsste ...

Meinst du Anzeigen mit solchen Text?

ein lustiger mensch muss viel lachen tut mir gut. ein lieber mensch muss meistens denn leuten immer nen gefallen tun. bin auch so ein mensch wo erst nach den anderen guckt bevor ich ...

Oder Bilder von Frauen, wo man entweder eine männliche Person die Frau im arm hält (sieht meist nach Ex aus) oder wo man eindeutig sieht, das Frau einfach ein Bild mit dem Ex genommen hat und versucht hat, nur sich darzustellen?

h6err? kocxh


nö, den find ich noch gut, verglichen mit denen auf der anderen seite. gut ... hauptsächlich sind das bei "uns" solche, die in dialekt abgefasst sind ... wirken so schnell plump.

und auch bei den fotos ... schlecht gescannte, stark gerasterte passfotos ... oder fotos, die aus einiger distanz aufgenommen wurden ... kanns nicht sein.

aber ich bin nicht in der position, andere zu kritisieren. gut, meine anzeige hat wohl einige reaktionen ausgelöst. aber die meisten gingen in die richtung "hey, tolles inserat, ich hoff, dass du bald jemanden findest" oder "endlich mal was anderes, wär ich 20 jahre jünger ...".

naja. ist auch eine art bestätigung.

s~chü+chtexrn


@ herr koch

Mich hat bis jetzt noch niemand angeschrieben. Ich glaube, bei OnlineDating hat man als Mann nur eine Chance, wenn man wie Robbie Williams aussieht oder selber aktiv wird. Aber selber aktiv werden, wenn eine Frau mit einer einiger massen guten Anzeige ca. 20-30 zuschriften pro Woche bekommt, dann ist das auch sehr schwer

Bzorb;arad


schüchtern

Nur weil es im Internet stattfindest, heisst es nicht dass die Sache plötzlich anders läuft.

Genau wie im "RL" musst du, wie du richtig erkannt hast, selber aktiv werden. (Anstatt zu warten, dass dich jemand anspricht)

Und wenn die Frauen pro Woche 20-30 Nachrichten bekommen, was solls?

Wichtig ist, dass sie DEINE Nachricht bekommen. Und so oft, wie dort angemeldete Frauen plumpe Angebote für ONS kriegen, sind sie sicher froh über jede _ordentliche_ Nachricht. (betrifft sowohl Formulierung als auch Inhalt)

Viel Glück,

i6ckex1


Hi Leute!

Ich bin jetzt, nach über 4 Jahren wieder an dem Punkt angelangt, an dem ich angefangen habe. Ich damals mutierte ich laut aussage meiner Kumpels (weiblich wie männlich) zum Arschloch. Fand ich in dem Moment gar nicht so schlimm, da ja, aus meiner damaligen Sicht, die Arschlöcher die Mädels abschleppten. Irgendwann bekamm man es dann immerwieder aufs Brot geschmiert und egal auf welche Party man kam schien einem der Ruf schon voraus geeilt zu sein. Somit blieb ich weiterhin unerfolgreich im Bezug auf Frauen, ergo war ich einfach nur ein Arsch, welcher in kein Loch durfte. Also war diese Schiene wohl die falsche und es hat mich circa 3 Jahre gekostet, um von diesem Ruf einigermaßen weg zu kommen. Ich habe mein Verhalten zum damaligen Zeitpunkt gar nicht als so schlimm angesehen, ich habe lediglich meine Meinung offen gesagt, aber eben ohne mich vorher zu versichern, ob meine Meinung in dieser und jenen Situation angebracht ist oder nicht. Ich habe dann angefangen, mir vor jedem Satz zu überlegen ob ich jetzt eine Posse, die in meinem Kopf aufblitzte, wirklich bringen konnte oder lieber doch nicht. Ich habe mir schon des öfteren böse Blicke eingefangen, weil man was gesagt hat, was eigentlich als witz gadacht war, aber von Freunden in keinster Weise so aufgefasst wurde. Auch heute noch fallen mir bei Gesprächen ununterbrochen Wortspiele oder andere Sachen ein, die ich aber dann lieber nicht sage, um mir nicht den groll meiner Freunde auf zu laden. Dann lief es eine ganz Weile richtig gut und ich dachte, so langsam aber sicher schaffe ich es mit Frauen klar zu kommen und es vielleich endlich mal in einer Beziehung enden zu lassen. Pustekuchen... jetzt bekommt man so über sieben Ecken mit, dass man ein richtig guter Kumpel ist, mit dem man so gut und viel lachen kann. So eine Scheiße!!! ich bin wieder ganau da wo ich gestartet bin... als guter Kumpel, der ja ach so nett ist, aber der nie im Leben ernsthaft was im Schilde führen könnte und der so arm dran ist, weil er keine Freundin hat, was aber keiner verstehen kann, gerade weil er doch ein so Netter ist. Scheiße scheiße scheiße !!!! :-/ :-/ :-/

T ormtolxa


binneu

Sagen wir mal, mann macht ihr komplimente!

Mann macht anspielungen in jeder situation die sich bietet!

Mann sucht auch immer ihre nähe!

Mann meldet sich regelmäßig und quatscht mit ihr!

Mann geht weg mit ihr usw.

Frau erwiedert diese anspielungen und fängt teilweise

sogar mit themen an die mann nicht gewagt hätte anzusprechen (sex, sb, pornographie, und auch sehr persönliche dinge, ... )

Frau sucht auch die nähe und den kontakt (körperlich wie auch, chatten, handy, ... )

Bei mir war es bei Miss Naiv der direkte Weg auf die Freundschaftsschiene. Am Ende musste ich mich noch fragen lassen, wie ich denn auf die Idee kommen würde, dass da mehr zwischen uns wäre. :-/

bcinnAeu


Durfe mir auch schon anhören, dass ich gut rieche :-/

Als ob dass für eine Freundschaft wichtig wäre ???

Naja, was solls :-|

T-ortoxla


binneu

Das Problem mit Miss Naiv war damals, dass ich a) mir selbst nicht richtig bewusst war, dass ich mehr von ihr wollte, da wir halt über Wochen hinweg täglich bis zu 2 Stunden telefoniert hatten und b) dass es halt keine körperliche Annäherung im Sinne von bewusst "zufälligen" Berührungen gab. (Und ihr ganz bewusst über den Rücken zu kraulen bei einer Party einer Freundin, zu der ich sie mitgenommen hatte, hab ich nicht fertig gebracht, weil eben das Vorgeplänkel gefehlt hatte ...)

Ich denke, jetzt liegt es an dir, den nächsten Schritt zu machen ... ;-)

sdchNüchtxern


@ Borbarad

Das ist schon klar, das einige Männer bestimmt Frauen nur wenigen ONS oder Affären anschreiben. Aber was bringt mit "OnlineDating", wenn ich mit "ordentlichen Nachrichten" in den meisten Fällen nicht mal eine Antwort bekomme, oder "Standartabsagen" wie "du wohnst zu weit weg" bzw "du bist nicht mein Typ". Und in den letzten 18 Monaten, wo ich regelmässig Frauen angeschrieben habe, habe ich nicht eine "positive" Nachricht bekommen, nur "virtuelle Körbe".

B2o5rbarxad


@ schüchtern

Tja, ob die Nachrichten "passend" waren, kann leider nur jeweils die angeschriebene beurteilen.

Und da auch wir Frauen Individuen sind, und nicht alle gleich, gibts auch keine "super-Duper-klappt-immer" Masche.

Wenn du eine Absage bekommst, kannst du nichts machen, schliesslich ist niemand verpflichtet dir auf eine Nachricht gleich ein Date anzubieten.

Du kannst ja auch gelegentlich mal die Strategie wechseln, warum nicht mal auf die direkte (aber respektvolle Tour), wenn deine bisherige nicht greift.

Tatsache ist, wenn du KEINE Nachricht schreibst, klappt es garantiert nicht.

I6na-MSavria


binneu

Durfe mir auch schon anhören, dass ich gut rieche

Warum setzt du denn da diesen schrägguckenden Smilie dahinter? Das ist doch ein Kompliment und du hättest auch mit: Dann komm ruhig näher her und schnupper noch ein bisschen..... kontern können. Aber stattdessen scheinst du dich darüber zu ärgern.....

Ich kapier das nicht :-/.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH