Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Pgumuchkls xReturn


Noch meilenweit von einer Beziehung entfernt, aber in einem Hochzeitskurs mitgetanzt

Das nenn ich vorausschauendes Handeln... Aber in Sachen Beziehung würde dir ein (Paar-) Tanzkurs in Latein mehr bringen, ich red aus Erfahrung. Hab 5 Jahre Latein getanzt, wer als Mann will, lernt viele Frauen kennen

haerr ;koxch


ich glaub, schüchtern hat da so ziemlich alles im repertoire. ;-)

P8umuckIls `Retxurn


ich glaub, schüchtern hat da so ziemlich alles im repertoire

Na dann dürfte das Kennenlernen von Frauen kein Problem mehr sein... :-D

h=err bkoxch


mh, doch ... er schreibts ja ...

s_chüchxtern


@Pumuckls Return

Das nenn ich vorausschauendes Handeln... Aber in Sachen Beziehung würde dir ein (Paar-) Tanzkurs in Latein mehr bringen, ich red aus Erfahrung. Hab 5 Jahre Latein getanzt, wer als Mann will, lernt viele Frauen kennen

Ich tanze ja seit 2 Jahren Latain / Standart, aber habe leider keine Tanzpartnerin, sondern eine Aushilfe, mit der aber schon fast 2 Jahre tanze (sie ist Anfang 40). Das Problem ist, das nur sehr wenige Frauen um zwischen 20-30 tanzen gehen, davon sind aber dann 98% mit festen Freund dort. Eine einzelne Frau unter 35 zu finden, ist schon schwer. Ich habe viele Frauen Ü40 kennengelernt, aber damit habe ich auch keine Probleme, die "Kontaktprobleme" habe ich mit den Frauen in meinem Alter

K(wazk


Na dann dürfte das Kennenlernen von Frauen kein Problem mehr sein...

Der berühmte Unterschied zwischen Theorie und Praxis. :-/

KNwak


Das Problem ist, das nur sehr wenige Frauen um zwischen 20-30 tanzen gehen, davon sind aber dann 98% mit festen Freund dort.

Wir JM sind offensichtlich auf einem leeren Markt unterwegs. Die Frauen in unserer Altersgruppe sind alle vergeben. :-(

s9chüHchWtern


@ Kwak

Alle nicht, und einen leeren Markt ist es auch nicht. Aber nur die wenigsten Frauen zwischen 20-30 gehen alleine hin, die meisten gehen dann mit dem Partner hin, und wenn sie keinen haben, dann haben sie auch keine Lust dazu

cqarabmbols


Eine einzelne Frau unter 35 zu finden, ist schon schwer

Geht es noch? Wir laufen haufenweise rum :-o

h:err $koc`h


aber nicht in schüchterns tanzkursen :-p

P+umNuck;ls Ruetxurn


Ich tanze ja seit 2 Jahren Latain / Standart, aber habe leider keine Tanzpartnerin, sondern eine Aushilfe, mit der aber schon fast 2 Jahre tanze (sie ist Anfang 40). Das Problem ist, das nur sehr wenige Frauen um zwischen 20-30 tanzen gehen, davon sind aber dann 98% mit festen Freund dort. Eine einzelne Frau unter 35 zu finden, ist schon schwer

Da hab ich in meiner Tanzschule ganz andere Erfahrungen gemacht... Bei uns waren die Herren Mangelware, wer einigermassen Tanzen konnte, der konnte sich seine Tanzpartnerin auswählen. Ich hab viel als Aushilfe mitgetanzt in Kursen, in denen sich zu viele Frauen und zu wenige Männer angemeldet hatten. In manchen Wochen hatte ich bis zu 4x Aushilfe plus meinen eigenen Kurs. Das war mir damals grad Recht so, half mich von Scheidung und Theater mit der Ex abzulenken.

Kdwaxk


Wir laufen haufenweise rum

Aber nicht da wo ich rumlaufe. %-| Wobei ich die Einschränkung machen muss, dass die mir über den Weg laufende Altersgruppe zwischen 20 und 30 ist.

sXchüchqtern


@Pumuckls Return

Da hab ich in meiner Tanzschule ganz andere Erfahrungen gemacht... Bei uns waren die Herren Mangelware, wer einigermassen Tanzen konnte, der konnte sich seine Tanzpartnerin auswählen. Ich hab viel als Aushilfe mitgetanzt in Kursen, in denen sich zu viele Frauen und zu wenige Männer angemeldet hatten. In manchen Wochen hatte ich bis zu 4x Aushilfe plus meinen eigenen Kurs. Das war mir damals grad Recht so, half mich von Scheidung und Theater mit der Ex abzulenken.

Also hier ist es das gleiche. Aber das allgemeine Problem ist, das es die Gruppe "junge Leute" gibt, die von Alter her von 14 bis 24 geht. Ich selber Tanze im Kurs, wo Paare und Singles in einem Kurs tanzen. Und hier sind meist Frauen über 40, die übrigbleiben, weil jüngere Frauen nicht alleine hingehen, sondern mit dem Freund.

Im jungen Leute Kurs ist es schwer, aushilfe zu machen, weil sie meist Leute aus dem "Junge Leute" Kurs möchten, da nicht jede 16 jährige mit einem 30 jährigen Mann tanzen möchte

Von der Tanzschule weiss ich auch, das die Altergruppe zwischen 25-30 man meist vergessen kann, da viele hingehen, weil sie die Tanzschule mit einem Singlekurs verwechseln. Und wenn sie dann eine Auhilfe bekommen, die ihnen nicht passt (vom Aussehen usw), kommen sie nicht mehr usw. Habe da schon einige Sachen miterlebt.

Ich habe auch schon überlegt, in eine andere Tanzschule zu gehen, aber entweder sind die Tanzschulen zu klein, oder haben Tanzunterricht, wo leider nicht mit meinen Arbeitszeiten zusammenpassen. Meine aktuelle Tanzschule ist die einzige, die sich um Singles kümmert, bei den anderen muss man eine Tanzpartner/-in selber mitbringen

PLumuckjls Retuxrn


Im jungen Leute Kurs ist es schwer, aushilfe zu machen, weil sie meist Leute aus dem "Junge Leute" Kurs möchten, da nicht jede 16 jährige mit einem 30 jährigen Mann tanzen möchte

In meiner Tanzschule waren die Damen heilfroh einen Tanzpartner zu haben, der sie führen konnte und sie nicht mit einem Anfängermann tanzen mussten. Da gab's eher Andrang als Gemotze

Meine aktuelle Tanzschule ist die einzige, die sich um Singles kümmert, bei den anderen muss man eine Tanzpartner/-in selber mitbringen

Das darf doch wohl nicht wahr sein... Zustände habt ihr in Deutschland! Ich kenne in der ganzen Zentralschweiz keine Tanzschule die keine Single-Männer annimmt. Höchstens möglich, dass mal Single-Frauen abgelehnt werden müssen, weil zu wenig Aushilfsherren zur Verfügung stehen

s*cHhücLhtexrn


In meiner Tanzschule waren die Damen heilfroh einen Tanzpartner zu haben, der sie führen konnte und sie nicht mit einem Anfängermann tanzen mussten. Da gab's eher Andrang als Gemotze

Bei uns ist das anders. Die Tanzlehrer sind erst damit bemüht, die Leute untereinander zu "paaren", dann kommen erst die Aushilfen dran. Und als Aushilfe bekommt man meist Frauen über 40. Meist dann noch eine, die grosse Probleme beim tanzen hat. Dazu kommt aber noch das Problem, das die Leute es nicht einsehen, wenn sie nicht kommen, bescheidtzugeben, oder sie sagen 5 Minuten! vor dem Kurs erst ab. Dann hat man mal eine jüngere Frau erwischt, dann muss man sie "abgeben", weil ein Mann im Kurs keine Dame hat, weil mal wieder eine Frau oder Mann nicht abgesagt hat

Das darf doch wohl nicht wahr sein... Zustände habt ihr in Deutschland! Ich kenne in der ganzen Zentralschweiz keine Tanzschule die keine Single-Männer annimmt. Höchstens möglich, dass mal Single-Frauen abgelehnt werden müssen, weil zu wenig Aushilfsherren zur Verfügung stehen

bei uns melden sich viele als Paar an, so viele Singles gibt es gar nicht. Aber ein Kurs findet bei uns höchstens nicht statt, wenn sich mal 20 Frauen und 5 Männer anmelden. Bei mir ist das Problem, das ich wegen meiner Schicht nicht fest unter der Woche verplant werden kann, und dann nimmt sie halt lieber Leute, die regelmässig unter der Woche tanzen können, weil bei ihnen die Arbeitszeiten anders sind als bei mir

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH