Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

T>o6rtolxa


Ne danke. Auf den Zug verzichte ich gerne. Habe die Horrorstorys während meines Studiums noch immer nicht überwunden. ;-D Und für den Job brauch ich eh einen Pkw; da trägt sich das Auto schon durch die Spesen. ;-D Aber da ich zur Zeit nicht arbeite zwecks Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen, bekomme ich leider auch keine Spesen. :°(

cNara-mboxls


Poh den würde ich was erzählen, die können doch nicht einfach deine reifen entsorgen.

hherr mkxoch


klar, du brauchst das auto, weiss schon ... nur ich brauch keins und spiel drum mit dem abo :p> :-p

T@ortxola


Poh den würde ich was erzählen, die können doch nicht einfach deine reifen entsorgen.

Na ja, steht wohl in irgendwelchen Hinweisen, deren Kenntnisnahme ich durch die Einlagerung akzeptiert habe. :-/ Und wie gesagt, sie lagen ja schon ETWAS länger dort; genauer gesagt seit ??? November 2004? ??? :=o Bezahlt war nur für eine Saison, hätte ja nachgezahlt, aber musste ich dann nicht mehr. Letztes Jahr im Januar / Februar gab es dann einen Anruf, ob ich die Reifen vergessen hätte, und obwohl ich meinte, ich bräuchte die noch, bin ich im letzten Jahr auch nicht dazu gekommen, die Reifen abzuholen. Sind dann wohl im letzten August entsorgt worden.

Klar könnte ich jetzt Theater machen und einen Anwalt einschalten, aber für Reifen im Wert von ca. 300 Euro abzüglich der zusätzlichen Lagerkosten - ne, das lohnt sich nicht, zumal ich eh schlechte Karten habe wegen dem Hinweis auf deren Hinweise neben meiner Unterschrift. Könnte evtl. durchkommen mit Wahrung der Verhältnismäßigkeit der Mittel = Information vor der Entsorgung, aber den Ärger kann ich gerade überhaupt nicht gebrauchen.

KAwaxk


Tortola

Die haben einfach mal so deine Reifen entsorgt ??? :-o Dem Chef von diesem Laden solltest du freundlich die Rechnung für die neuen Räder auf den Tischlegen und wenn er nicht zahlt ihn wegen Unterschlagung anzeigen. Nach einer Anzeige wird er plötzlich sehr viel verhandlungsbereiter sein.

KswVak


carambols

Ich will nicht fliegen. Deswegen hatte ich die Idee mit dem Schiff zu fahren. Zum Hafen könnte ich mit dem Zug kommen, wenn die ***>:( :(v Lokführer nicht zu streiken anfangen.

cDarawmbols


Na ja sie lagen ja fast 3 Jahre dort, sind auch je Jahr ca. 50€

KDwaok


herr koch

Nach dem was man so hört soll die schweizer Eisenbahn auch besser sein als die deutsche Bahn. Ohne Auto wäre ich auch völlig verloren.

TQort<ola


Na ja, da sie in einem externen Drittlager lagen, waren es sogar 40 EUR die Saison.

@ Kwak:

Es steht bei denen im Kleingedruckten, was ich mit dem Einlagerungsvertrag akzeptiert habe. Wie gesagt: einziger Anknüpfungspunkt wäre wohl die Verhältnismäßigkeit der Mittel. Und dazu hätten sie wohl auch noch das Recht, einen finanziellen Ausgleich für die Überlagerung zu bekommen ... :-/ Und da ich bei meiner Rechtschutzversicherung einen Selbstbehalt von 250 EUR habe, lohnt sich das nun überhaupt nicht.

Dafür hab ich die neuen Reifen / Felgen mit 15 % Ermäßigung bekommen. :-/ Nur sind das blitzeblanke Stahlfelgen, nicht die schwarzen, und sehen sowas von häßlich unter den Radkappen aus. *schüttel* Aber meine Autos sollen in erster Linie ja funktionstüchtig sein, alles andere ist Nebensache. :-/

TtorStola


Als ich die Reifen abholen wollte, hatte ich mit einer Nachzahlung für die Lagerung von 160 EUR gerechnet. :=o Plus Wuchtung und Montage wäre ich dann bei knapp 200 gewesen; so hab ich für nicht mal 100 EUR mehr einen komplett neuen Satz Sommerreifen bekommen. ;-D

T,ort`ola


Alles eine Frage der Perspektive. ;-D ;-)

TWorto/lha


Und die Entsorgungskosten für die alten Reifen hab ich auch noch gespart. ;-D

K9waxk


Das Kleingedruckte im Vertrag kann nicht dein Eigentumsrecht an den Reifen außer Kraft setzen. Das wird immerhin vom Grundgesetz geschützt. Aber du hast schon recht, dass es nicht lohnend sein könnte. Der Einlagerer wird einwenden, dass deine Reifen schon einige Jahre alt waren und deshalb nicht mehr viel wert. Dann noch Kosten für die Lagerung, da bleibt von deinem Anspruch leider nicht mehr viel übrig.

Ich bin richtig froh meine Reifen in der Garage liegen zu haben. Im Internet gib es Reifenversandhändler die deutlich günstiger sind als die Ansässigen Händler. Habe selbst schon Reifen bestellt und war sehr zufrieden und habe Geld gespart.

Tjortjolxa


Hab zwar keine Garage, aber rat mal, wo meine Winterreifen jetzt lagern. ;-D Denen schmeiß ich mit Sicherheit kein Geld mehr in den Rachen, denn Service sieht anders aus. ;-)

T\ort:ola


Dann noch Kosten für die Lagerung, da bleibt von deinem Anspruch leider nicht mehr viel übrig.

Wahrscheinlich würde ich Recht bekommen, aber aufgrund der Umstände noch draufzahlen müssen. ??? :-/ ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH