Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Z>ott'elbaer


Ich glaube, genau wegen sowas ist Zottelbär vorhin auch der Hut hochgegangen. Nicht, weil du nicht fliegen willst. Das ist immerhin deine Entscheidung.

Exakt. :)^

Es geht nicht ums Fliegen. Hatte ich dabei aber auch geschrieben.

Es geht darum, dass mir gerade egal, ist, an was es scheitert.

Irgendeinen Grund wird Kwak schon finden. Der Grund selbst ist mir schon egal. %-|

Ob er nicht zum Arzt kann, weil man da ja warten muss, oder ob er nicht in den Urlaub kann, weil er keine Badehose hat (Beides schon als Argument vorgetragen worden) - ich will's grad nicht mehr.

Mit solchen Schoten entwertet er erstens die "ernsthaften" Argumente (es fällt zumindest mir immer schwerer, die Argumente noch ernst zu nehmen - wennglich ich es immer noch redlich versuch), und zweitens bringt er das Fass irgendwann mal zum überlaufen.

Es geht wirklich nicht ums Fliegen. Es geht darum, dass er immer gegen alles ein Argument sucht.

Und da ist mir eben mal die Hutschnurr gerissen. ;-)

ZAottSelbaxer


@ Bergsteiger:

Bist Du Dir ihrer Reaktion sicher?

Und: Waren Deine Signale klar und sicher? ??? Konnte sie Dein Verhalten deuten?

Ich war ja nicht dabei.

Selbstwahrnehmung kann manchmal so verdammt schwer sein... :-/

Bwe=r,gste%igebr 7x8


Zottelbaer

Bist Du Dir ihrer Reaktion sicher?

Jedenfalls ist das was ich geschrieben habe, so passiert.

Und: Waren Deine Signale klar und sicher? Konnte sie Dein Verhalten deuten?

Das ist was anderes :-/ Aber ab wann ist ein Signal klar und sicher? Ich hab schon auch versucht, sie etwas eindeutiger anzufassen ;-) Also ein konkretes Beispiel: Nach einer Umarmung ist meine Hand grad unterhalb ihrer Brust an der Seite etwas länger "kleben" geblieben :-x (blöde Beschreibung, aber du weisst sicher, was ich meine). Und dann eben die "zufälligen" Berührungen. Vielleicht zwei, dreimal gings aber klar von ihr aus. Ich weiss nicht, ich hab so den Eindruck, dass der nächste Schritt dann wohl ein Kuss sein müsste. Ich würds mir wünschen x:)

Z[ott'elbaxer


Und die Hand durfte auch kleben bleiben?

Oder hat sie sich dann - genau so "zufällig" - weggedreht, oder war danach "zufällig" 20 cm weiter weg?

BBer9gsteigepr 7x8


Zottelbaer

Die Hand war so 5 Sekunden dort, vielleicht auch länger. Jedenfalls hat sie nicht mehr Nähe gesucht. Ich empfand es aber auch nicht so prickelnd... :-/

J}uliIen-MJaxtteo


Hallo Bergsteiger, ich bin leider nicht ganz auf dem Laufenden von welcher Frau Du redest. Geht es um die Bekannte von damals, die auch klettert?

Hast Du nicht vor kurzem geschrieben, dass Du Dir nicht sicher bist, ob bzw. was Du von ihr möchtest?

Wenn Du unsicher bist, dann strahlst Du auch Unentschlossenheit aus und gerade Frauen sind da besonders feinfühlig. Auch Deine Signale sind möglicherweise schwer zu interpretieren: Wenn sie Dich umarmt, reagierst Du nicht. War zwar nicht gewollt (typisches JM-Problem), führt aber zu grossen Zweifeln bei Deiner Bekannten. Ich glaube, Ihr tanzt gerade unsicher auf dem Drahtseil zwischen Kumpel- und Liebesschiene.

Werde Dir klar, was Du von ihr willst - und dann zieh es durch. Gut möglich, dass Du Dir einen Korb einfängst aber ich sehe auch Chancen, die Du nutzen solltest, sobald Du innerlich bereit dazu bist.

B er$gsteingerx 78


Hallo Julien

Geht es um die Bekannte von damals, die auch klettert?

Nö, von der hab ich ja schon lange nichts mehr gehört (sollte mich aber eigentlich wieder mal melden...). Es ist wer neues...

Hast Du nicht vor kurzem geschrieben, dass Du Dir nicht sicher bist, ob bzw. was Du von ihr möchtest?

Mittlerweile bin ich mir sicher, dass ich sie etwas präziser erforschen möchte ;-)

J<ulieqn-Maottxeo


Ich weiss nicht, ich hab so den Eindruck, dass der nächste Schritt dann wohl ein Kuss sein müsste

Warum nicht?

Aber wegen der unsicheren Berührungslage würde ich empfehlen, vorher bei passender Gelegenheit auch mal mit offenen Worten nachzuhelfen. Findest Du sie sexy? Wenn Du die Frage mit einem klaren "JAAAAA !!!!!!!!" beantworten kannst, dann sag ihr einfach folgendes: x:) |-o :-x @:) :)* :)^ .

Wenn sie ebenso empfindet, seid Ihr einen entscheidenden Schritt weiter.

JlulienH-MHattexo


Sorry, das war die falsche Reihenfolge. So müsste es richtig heissen:

:)^ :)* @:) x:) :-x |-o

:)D

BpergsPtei_ger x78


Kannst du das auch in Worte fassen? ;-D :)D

E$rzkan~zler R,idcully


Frollein:

Ich verstehe es einfach nicht. Wenn man so unglücklich und unzufrieden ist und merkt, daß man auch über längere Zeit nichts daran ändern kann, daß es einfach nicht klappt, weil die Kraft dazu fehlt: warum lässt man sich dann nicht helfen? Und damit meine ich eben nicht dieses Forum, sondern einen Psychologen/Psychater/Therapeuten.

Man wird bei Psychiatern und Psychologen sofort hören, dass man sich nur selbst helfen kann. Das ist meine Erfahrung. So einfach hingehen und sich helfen lassen geht einfach nicht.

Jdulie8nI-Maxtteo


Hallo kwak, dass Du nicht fliegen willst, finde ich schade. Da entgehen Dir so viele Möglichkeiten, fremde, weit entfernte Länder zu entdecken (ich fliege für mein Leben gerne - der Urlaub beginnt schon mit dem Einstieg ins Flugzeug - ein Fensterplatz ist Pflicht, obwohl der bei 2 Meter Körpergröße meist unbequem ist).

Ich halte es für falsch, das Leben so stark an Sicherheitsaspekten auszurichten. Da wird das Erleben und damit die Lebensfreude stark eingeschränkt. Aber es ist natürlich Deine Entscheidung.

Sorgen bereitet mir nur, dass Du auch nicht Auto und möglicherweise auch nicht mit der Bahn fahren willst bzw. kannst (Deine Argumente: steigende Benzinkosten, streikende Lokführer). Zum Thema Gruppenreise (z.B. mit dem Bus) hast Du Dich noch gar nicht geäußert, glaube ich. Nur Rundreisen hattest Du bereits ausgeschlossen (zu stressig).

Da wirst Du zwangsläufig einige Vorbehalte aufgeben müssen, wenn Du vorankommen willst.

Ich habe in meinem Single-Leben schon zahlreiche Reisen unternommen. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass mir Gruppenreisen immer besonders gut getan haben. Wenn ich dagegen alleine verreist bin, kam ab und an eine leicht melancholische Stimmung auf.

Was hältst Du von Gruppenreisen?

Bteargs>teigexr 78


Julien

Ich hab meine Nachfrage vorhin eigentlich ernst gemeint :-) :)D

Jaulien-yMxatteo


Kannst du das auch in Worte fassen?

Jetzt hatte ich zum besseren Verständnis alles eindeutig bebildert und dann ist es auch wieder nicht recht. ;-)

Druck ihr den Satz in Farbe aus. Sie wird ihn verstehen. ;-) ;-D

B^ergst6eige8r 78


Och, und ich hoffte schon, du schreibst es hin, ich lerne den Satz auswendig und geh dann zu ihr ;-D 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH