Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

ZuotYte#lbaxer


Glaube ich kaum...

Wohl die wenigsten Mütter werden vorneherein planen, ein Kind ohne Vater großzuziehen, es sei denn, sie lebten in lesbsicher Partnerschaft.

Für die allermeisten wird das Großziehen eines Kindes ohne Vater wohl eindeutig "Plan B" sein, um das mal zurückhaltend zu formulieren.

Jetzt tut doch nicht so, als würden "die Frauen" hinter allen Felsen lauern, um hervorzuspringen und unvorsichtigen JM "ein Balg andrehen" versuchen. ;-)

B0erDgstdeigerx 78


Ich tu ja gar nicht so... Und hinter Felsen verstecken sich sicher keine, denn da müsste ich ja jede Menge davon finden und wäre sicher nicht mehr JM :-p 8-)

K(wa5k


Jetzt tut doch nicht so, als würden "die Frauen" hinter allen Felsen lauern, um hervorzuspringen und unvorsichtigen JM "ein Balg andrehen" versuchen.

Mein letzter Beitrag war nur als Antwort auf das "Angebot" von Doragon gedacht.

Dem durchschnittlichen JM wird das kaum passieren. Das passiert eher unvorsichtigen Promis die schnell in eine Wäschekammer gezogen werden. ;-)

SRingul$arity


Das passiert eher unvorsichtigen Promis die schnell in eine Wäschekammer gezogen werden.

Köstlich. Vor allem, wenn man bedenkt, dass der betreffende Promi sogar ein Kondom verwendet hatte. |-o ;-D

Tipp für die Praxis von einem Ex-JM: Vor dem Weg in den Eimer immer auswaschen. Dann riecht's auch nicht so streng, wenn man vergisst, den Eimer rechtzeitig zu entsorgen. ;-D ;-D

Bietsyx2006


Und ab dem 23. August gibt es auch noch den Film zum Thema: [[http://www.beim-ersten-mal.de]] ;-D ;-D ;-D

Bsetsyy20x06


Ach ja, wollte neulich eigentlich noch was zu einem Beitrag von never die alone schreibe, das hole ich jetzt kurz nach...

hast ja recht. aber diese schamschwelle ist eben das problem. ich weiß ja selber dass das doof ist. haben jetzt auch noch nicht soooo ausführlich drüber geredet. weiß auch nicht, wie sie reagieren würde. wie gesagt, meine ex meinte bloß, über sowas bräuchte man nicht reden. man wisse ja wie's geht. oder würde es ja an der reaktion merken. dumm nur, dass von ihr fast nie irgendwas kam, weder positiv noch negativ.

Also ich glaube, dass das Verhalten Deiner Ex eher eine Ausnahmeerscheinung ist/war. Das hoffe ich zumindest für alle anderen Frauen. ;-) Meistens springt man ja nach dem Sex nicht sofort auf und geht wieder irgendeiner Beschäftigung nach. Wenn man dann gemütlich im Bett rumliegt und der Mann sich ggf. ein bisschen erholt hat (soll ja angeblich viele geben, die dann erstmal einschlafen?!), kann man sich schon darüber austauschen, was schön war und was vielleicht nicht so. Oder ob die neue Stellung, die man ausprobiert hat, was taugt. Klar, ist das anfangs schwierig, vor allem, wenn man streng katholisch erzogen wurde. |-o Aber mit der Zeit wird's immer einfacher.

Außerdem ist es völlig gerechtfertigt, auch währenddessen nachzufragen, ob xyz sich gut anfühlt. Ich finde nicht, dass einen das als "Anfänger" outet. Denn mal ganz ehrlich, je nachdem in welcher Phase des Zyklus frau sich befindet und in welcher Stimmung frau generell gerade ist, kann es sehr unterschiedlich sein, was sie gerade als toll und erotisch empfindet.

S!inEguNlari ty


@ Betsy2006

Es ist auf jeden Fall erzieherisch sehr wertvoll, wenn alle hier mitlesenden JM vor Augen geführt bekommen, dass bereits das erste Mal zu einer Schwangerschaft führen kann. :)^ ;-)

Allerdings finde ich es außerordentlich bedauerlich, dass der JM im Film am nächsten Morgen fragen musste, ob er Sex hatte. Denn das bedeutet, er hat alkoholbedingt überhaupt nichts mitbekommen. ;-D

Das ist erstens sehr unrealistisch (welcher JM "kann" in diesem Zustand) und zweitens ist er danach (im Kopf) immer noch JM. :(v

Das Universum ist grausam. Aber so grausam ist es nicht einmal im Märchen. :-/

KWwak


Es ist auf jeden Fall erzieherisch sehr wertvoll, wenn alle hier mitlesenden JM vor Augen geführt bekommen, dass bereits das erste Mal zu einer Schwangerschaft führen kann.

Das ist mir nicht neu und den meisten anderen JM wohl auch nicht. Weil der Film vom gleichen Regisseur ist wie der andere JM Film weiß ich schon, dass ich ihn mir nicht anschauen muss.

BxetWsy2<006


Die Vorschau würde mich jetzt auch nicht unbedingt animieren, mir den Film anzusehen, es passte halt nur gerade gut zum Thema. :-D

Baergste"igepr 78


Es ist auf jeden Fall erzieherisch sehr wertvoll, wenn alle hier mitlesenden JM vor Augen geführt bekommen, dass bereits das erste Mal zu einer Schwangerschaft führen kann.

Nein, ich sage gar nichts, ich verkneife mir jetzt jeglichen Kommentar 8-)

SKinguflarixty


Die Vorschau würde mich jetzt auch nicht unbedingt animieren, mir den Film anzusehen, es passte halt nur gerade gut zum Thema.

Sehr viel interessanter wäre, wie es in dem Film weitergeht, also ob die Strategie bzw. der Vorschlag von geborgenheit in diesem konstruierten Fall funktioniert.

Also: Ein Mann, der bei Spaß suchenden Frauen lange Zeit erfolglos war, nämlich ein 40 Jahre alter JM, zeugt ein Kind und wird Vater. Dafür hat er dann endlich eine Partnerin und eine Beziehung. Weil der Film ein Märchen (à la Pretty Woman) ist, hält die Beziehung und alle sind glücklich?

BBet^sy2x006


Hmm, in der Vorschau wird so ein Ende angedeutet. Ich halte das für absolut unrealistisch. Vor allem, da wohl die Ausgangssituation so ist, dass die beiden überhaupt nichts miteinander anfangen können, also nicht auf einer Wellenlänge sind. Ich hab's ehrlich gesagt noch nie erlebt, dass ich jemanden, mit dem ich erst nix anfangen konnte, plötzlich toll fand. Schon gar nicht so toll, dass in mir der Wunsch reifte, den Rest meines Lebens mit ihm zu verbringen.

hBerr kxoch


ist der typ tatsächlich jm? hab mich nicht gross mit der story auseinandergesetzt, dachte aber, er sei halt einfach etwas eigen. und single.

nTeve@r_diex_alone


servus

@ kwak

Etwas was ich in meinen persönlichen Erfahrungen als wiedrigen Umstand ansehe ist, dass alle Mädels die mich in den letzten Jahren interessiert haben schon vergeben waren. Wenn das anders gewesen wäre hätte ich den Kreis der JM möglicherweise schon verlassen.

genau das war bei mir auch der fall. aber deswegen darf man sich nicht sagen, dass man eben pech hat weil die anderen schneller waren oder so. und ich glaub warten, bis eine frei wird... das bringt auch nix. da hilft nur: neuen "beute"kreis (bitte steinigt mich nicht für diesen begriff, mir fiel grad nix anderes ein) erschließen

@ Betsy2006

nee du, ich wurde nicht streng katolisch erzogen *lach. lief meistens so, dass ich oben war. vorspiel so in dem sine wollte sie keins haben. mit den fingern war nur gaaanz am anfang mal erlaubt. und als ich sie das erste mal lecken wollte (zumindest versuchen ;-) ) da hat sie mich gleich wieder hochgezogen. und als ich nachher gefragt hab, warum sie das gemacht hat, hat sie nur gemeint: ihre ex-kerle konnten das auch nicht.... bzw. hat sie dabei nie was empfunden... im nachhinein sag ich da nur: autsch...

BOerXgstei/ge4rx 78


ihre ex-kerle konnten das auch nicht... bzw. hat sie dabei nie was empfunden... im nachhinein sag ich da nur: autsch...

Wenn ich mir andere Fäden so anschaue, hattest du ja Glück, dass du von ihr nicht gleich in die Wüste geschickt wurdest... :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH