Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

gxrünesk mädcxhen


herrje, jungs :-o als ich vor zwei drei wochen auf dieses forum gestoßen bin habe ich euren jungmann-faden als kuriosität wahrgenommen, aber nun sehe ich das ihr euch tag ein tag aus im kreise dreht. ich weiß, ich kann euch nicht viel helfen aber ihr rührt mich fast zu tränen :°_

s\chüch;te7rn


Also so wie ich das jetzt mitbekommen hab war "schüchtern" schon weit, aber ein problem bei euch ist, dass ihr euh immer nur auf eine Frau konzentriert. Ihr müsst euch ein Netzwerk von Frauen aufbauen und Bekanntschaften. Man kann auch mal mit der einen befreundet sein, irgendwann fickt sie dich ja sowieso, aber durch sie lernt man weitere kennen und erweitert sein Netzwerk.

Und wie? Wenn man eine Frau anspricht, meinen 99% der Frauen, das man gleich eine beziehung oder sie flachlegen möchte. ich versuche es nebenbei, einen neuen Freundeskreis aufzubauen, aber habe seit 1 Jahr mehr oder wenig gar keinen richtigen Erfolg

huerRr koxch


Abschied

Liebe Leute

Ich mag nicht mehr.

Ich mag einerseits nicht mehr Buhmann sein für mein eigenes Unvermögen. Gegenüber mir, gegenüber Leuten hier. Will heissen, ich fühl mich schon scheisse genug, wenn ich eine Chance nicht nutz, also brauch ich keine Bestätigung desselben mehr im Forum hier.

Ausserdem denk ich, das mit dem "Im-Kreis-Drehen" stimmt. Ich hab in diesem Forum viel Trost gefunden, hätt ich doch nie gedacht, dass es noch andere gibt, die dieselben Probleme haben, wie ich sie mit mir rumtrag. Darum danke einmal an all die Beteiligten.

Nur ists wohl wirklich an der Zeit, dass ich mich vom Acker mach. Ich werd morgen den finalen "Angriff" auf Schnügi starten. Sollte es wider Erwarten (ja, meinen Pessimismus hab ich nicht weg gebracht, aber anderen im Real Life gegenüber nicht zum Ausdruck bringen müssen) Erfolg haben, werd ich eine Nachricht hinterlassen.

Wenn ihr nichts mehr von mir lest, hab ich entweder den Mumm nicht aufgebracht oder unsere Interessen aneinander waren nicht gleichwertig. Ich wünsche euch allen alles Gute und viel Erfolg. Auf dass dieses Thema hier nicht mehr lange bestehen muss (jedenfalls für euch).

Wenn jemand noch was mitteilen möchte, die Benachrichtigung über eine PN wird natürlich nach wie vor in meiner Mailbox landen. Nur werden meine aktiven und passiven Besuche hier drin wohl je länger je seltener werden.

Dies auch, weil ich in den nächsten Tagen ja umziehen werde und es etwas dauern kann, bis ich privat wieder ins Netz kann ...

Merci euch allen und vielleicht liest man sich nochmals. Ich hoffe es. Eine schöne Zeit wünscht

Tzorrtolxa


Herr Koch, du kannst doch nicht einfach verschwinden, ohne was von mir gelesen zu haben. ;-D

cFitrbonxyx


@ tortola

natürlich kann er das. ich kann ihn gut verstehen.

Kgwak


herr koch

Ich hoffe es war nicht mein gestriger Beitrag der dich dazu gebracht hat hier nicht mehr schreiben zu wollen. Überdenke deine Entscheidung nochmal und bleib doch hier.

Viel Glück für den Angriff morgen. Erzähl uns auf jeden Fall was du versucht hast und wie es ausgegangen ist. Vielleicht können wir noch etwas von dir lernen. :°_ *:)

c0itrionyxx


@ kwak

er hat doch geschrieben, dass er NICHT auf JEDEN fall schreiben wird, wie es heute gelaufen ist. NUR, wenn er erfolg hatte, wird er bescheid geben.

Kmwaxk


@citronyx

Das habe ich gelesen. Ich wollte ihn aber gerade dazu ermutigen zu schreiben egal wie es gelaufen ist.

coituron)yxx


@ kwak

bin davon ausgegangen, dass du es gelesen hast. dachte nur, man könnte seinen entschluss einfach akzeptieren. wenn nicht wir ihn akzeptieren, mit dem, was er will, vorhat etc. wer denn dann ???

T*orktola


citro

Na ja, ich find es einfach nur schade, wenn wir von Herrn Koch hier nichts mehr lesen würden. Klar muss er nicht alles hier schreiben, ist in seiner Situation vllt sogar besser, da hier mittlerweile eine doch sehr hohe Erwartungshaltung besteht. Und ich weiß nur zu gut, wie Herr Koch sich gerade fühlt, war es bei mir vor 4 oder 5 Jahren doch genau so, dass ich mich selbst viel zu sehr unter Druck gesetzt hatte und deshalb gar nichts mehr hinbekommen habe ...

@ Herr Koch:

Wie gesagt: ich find es schade, wenn wir von dir hier nichts mehr lesen würden oder wenn du den Thread nicht weiter verfolgst. Zumal Betsy und ich gerade überlegen, was wir hier wie schreiben können. Erst gestern haben wir erst wieder festgestellt, wie unterschiedlich unsere subjektiven Wahrnehmungen doch waren. ;-D Dazu aber dann irgendwann später mal mehr beim kompletten Bericht. ;-)

tKakm


Naja, ich hab gestern auch beschlossen, dass ich es bei der kleinen, die ich hier im Netz kennengelernt habe, aufgeben werde. Mal meldet sie sich, wenn sie online ist, mal wiederrum nicht. Ich werde sie jetzt nicht mehr fragen, ob wir mal was unternehmen wollen. Das habe ich oft genug getan. Ich werde sie auch nicht mehr anschreiben. Vielleicht meldet sie sich ja mal (was ich aber eher nicht glaube), ansonsten hab ich halt mal wieder Pech gehabt.

@Herr Koch:

Ich wünsch dir viel Glück :-)

NBorm3albuxerger


Zumal Betsy und ich gerade überlegen, was wir hier wie schreiben können.

Vielleicht einfach die Wahrheit ? Man kann ja in ein paar einfachen Sätzen schildern, was und wie passiert ist. An einen wohlformulierten Roman, wo tausend Jahre drüber nachgedacht und zensiert wurde bin ich nicht interessiert.

NUR, wenn er erfolg hatte, wird er bescheid geben.

Nur was ist Erfolg? Kann es nicht z.b auch ein Erfolg sein, wenn er z.b

den Mut aufbring sie zu fragen und es klappt nichtß

sMch2üc?htexrn


@herr koch

Viel Glück @:)

c2i2trokn7yx


@ normalbuerger

Kann es nicht z.b auch ein Erfolg sein, wenn er z.b

den Mut aufbring sie zu fragen und es klappt nicht?

du hast natürlich vollkommen recht. allein zu fragen, oder eindeutiger zu sein, als bisher, das wäre ein erfolg, auch wenns eine ebenso eindeutige absage gäbe. nur sei ehrlich. würdest du es in diesem moment für dich persönlich als erfolg verbuchen?

wie tortola eben in anderem zusammenhang geschrieben hat: die wahrnehmungen sind schon sehr subjektiv. die meisten hier würden sagen: hey, super, er war eindeutig. er selbst aber wäre wahrscheinlich erst mal sehr sehr enttäuscht, falls eine eindeutige absage käme.

c0itaro1nxyx


@ tortola und betsy

die wahrnehmungen bezüglich des fadens hier sind sehr subjektiv. das habe ich auch im austausch mit einem anderen fadenschreiber hier erkannt. worauf sich deine aussage diesbezüglich bezieht, weiß ich natürlich nicht. aber mir kam grad eine idee wegen eures berichts, um den ihr euch gerade gedanken macht, betsy und du.

nicht jeder fadenschreiber und sicher auch nicht jeder fadenleser ist gerade in der verfassung, euphorische erfolgsberichte verkraften zu können und genau in diesem faden lesen zu wollen.

deshalb mein vorschlag. verfasst euren erfolgsbericht einfach als eröffnung eines neuen fadens und verlinkt ihn kurz und knapp in diesem faden hier. wer ihn dann lesen und/oder kommentieren, fragen stellen etc. mag, der kann das tun, ohne dass hier irgendjemandem die stimmung noch unter den nullpunkt sinkt.

ach, und falls ihr das so machen werdet: bitte für mich eine kleine pn mit dem link zu dem neuen faden, da ich nicht mehr regelmäßig jeden tag hier lese und beim aufarbeiten vieler vieler seiten geht mir manchmal das eine oder andere durch die lappen. das wäre sehr nett

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH