Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

BEergstfeigefr 7x8


:-p

hTerr ?koxch


|-o

BEetsy2x006


Bergi, Kopf hoch! Es ist zwar ganz und gar nicht nett, dass Deine SMS einfach ignoriert wird, aber sie tut das sicher einzig und allein aus dem Grund, weil sie Eure Freundschaft/Bekanntschaft aufrecht erhalten möchte. Ich bin mir nicht ganz sicher, was kochi Dir geraten hat, aber falls ich's richtig gedeutet habe und er meinte, Du sollst es ihr nochmal im persönlichen Gespräch mitteilen, dann bin ich absolut dagegen. Wenn Sie Deine "Offenbarung" ignoriert, ist das ein eindeutiges Zeichen, dass sie Deine Gefühle zum jetzigen Zeitpunkt nicht teilt. Du kannst ja nochmal ne Weile abwarten und beobachten, vielleicht war der Zeitpunkt einfach zu früh. Immerhin scheint sie Dich als Menschen sehr gern zu haben, denn sonst hätte sie vermutlich lieber den Kontakt abgebrochen als sich der schwierigen Situation zu stellen. Na ja, von sich stellen kann eigentlich nicht die Rede sein, aber sie versucht, auf ihre Weise damit klarzukommen.

B[ergst(eixger 78


Es ist zwar ganz und gar nicht nett, dass Deine SMS einfach ignoriert wird

Allein das stört mich nicht, sondern die Statistik, die es zur Folge hat:

Bergsteiger tut was und Bergsteiger kommt nicht weiter = i+1

Bergsteiger hat Erfolg = 0

Erfolgsquote = 0/(i+1) = 0

Das ist es, was mich ärgert. Die eigentlichen Spielregeln sind ja klar: Mann agiert, Frau ignoriert...

Ich bin mir nicht ganz sicher, was kochi Dir geraten hat, aber falls ich's richtig gedeutet habe und er meinte, Du sollst es ihr nochmal im persönlichen Gespräch mitteilen, dann bin ich absolut dagegen.

:-o ??? Hab ich etwas überlesen?

Immerhin scheint sie Dich als Menschen sehr gern zu haben, denn sonst hätte sie vermutlich lieber den Kontakt abgebrochen als sich der schwierigen Situation zu stellen.

Das Problem ist eben, dass es eine "Schnügi-Situation" ist. Und das hindert mich auch, etwas offensiver vorzugehen.

[...] aber sie versucht, auf ihre Weise damit klarzukommen.

Insofern sie's mitbekommen hat. Aber den Teil werd ich ihr sicher nicht einfacher machen. Wozu auch?

V;it}alb}oxy


bin auch mal wieder da *:)

und hab gleich einen interessanten link: [[http://de.wikipedia.org/wiki/Menschen_ohne_Beziehungserfahrung]]

sehr lesenswerter text, wie ich finde. z.b. " Daneben gibt es zahlreiche umstrittene und mehr oder weniger ernsthafte Spekulationen wie etwa Theorien über ein mögliches "AB-Gen" :-o

vg ♪♪♪

T[osrtoxla


Gib's zu: den Satz mit dem AB-Gen, den hast DU eingefügt. Nicht wahr? ??? ;-D :-p

VJita0lboy


nö wirklich nicht, 100 prozentig nicht! mag sein daß derjenige das mit dem gen vom faden hier/mir hat, oder da hatten 2 die gleiche idee ;-D

Vvit?a5lboxy


und das mit dem teufelskreis aus immer größerer sehnsucht und immer geringeren chancen finde ich auch sehr zutreffend.

btw - hat jmd das buch gelesen ("unberührt")?

Etrzkwanzlecr RFidcullxy


[[http://www.freewebtown.com/fangorn/index.html]]

h9erur koxch


"unberührt" liegt neben meinem bett. habs durchgeblättert ... stellenweise gelesen ... die offenbarung wars nicht.

Vfivtalboxy


tja, wird auch nur größtenteils eine aufzählung von bereits bekanntem bieten vermute ich mal. eine "lösung" des "problems" wird es darin auch nicht wirklich geben.

aus dem text interessant finde ich aber auch, daß es AB/JM schwer damit haben, so richtig "intensiv" in medien/öffentlichkeit zu gelangen, weil sie keine geschlossene gruppe darstellen, sondern die "fälle" individuell oft sehr verschieden ausfallen. das stimmt wohl in der tat.

t6am


Ich denke eher, dass die JM eher schweigen oder in Foren wie diesen hier schreiben, weil es ihnen zu "peinlich" ist.

Was willst du mit Berichten, wo du kaum Leute hast, die offen über ihr Problem reden. Sowas interessiert in den Medien kaum jmd.

s)chü`chtexrn


@ tam

Also so peinlich ist das auch nicht, das ich schweige. Ich glaube kaum, das es den Leuten hier peinlich ist, es fehlen einfach freunde, mit denen man darüber reden kann, zumindest ist das bei mir so

txam


Mit guten Freunden zu reden ist ja auch was anderes. Aber würdest du in der "Öffentlichkeit" darüber reden? Also ich nicht. Deswegen hab ich peinlich auch in "" gesetzt

Tro1rtoxla


Ich denke eher, dass die JM eher schweigen oder in Foren wie diesen hier schreiben, weil es ihnen zu "peinlich" ist.

Was willst du mit Berichten, wo du kaum Leute hast, die offen über ihr Problem reden. Sowas interessiert in den Medien kaum jmd.

Die Medien interessieren sich in letzter Zeit sehr stark für ABs. In den einschlägigen AB-Foren (siehe Link vom Erzkanzler) wurde in den letzten Monaten stark gesucht. Aufgrund der nicht sehr vorteilhaften Darstellung (Freaks) hat nur keiner mehr Lust, sich zur Verfügung zu stellen.

Beispiele für Veröffentlichungen in den letzten Monaten sind unter dem Link vom Erzkanzler zu finden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH