Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

SKirBByte


Wie Frauen in Foren über Jungmänner denken

Anbei ein Link zu einem interessanten Thread im Brigitte Forum:

[[http://www.brigitte.de/forum/showflat.php?Cat=0&Board=25&Number=203548]]

Ist natürlich nicht repräsentativ, aber doch ganz interessant zu lesen :-|

Schade das Herr Koch jetzt hier nicht mehr schreiben will, ich wünsche ihm alles Gute - auf das er sein "Schnüggi" erorbert :)^

Kcwaxk


Über den Link kommt man nicht direkt in den Thread man muss über die Forum-Startseite hinklicken.

In welcher Kategorie ist er und wie heißt der Titel des Threads?

S"irBy^te


Hier nochmal der Versuch:

[[http://www.brigitte.de/forum/showflat.php?Cat=0&Board=25&Number=2035483&page=21&view=collapsed&sb=5&;o=&fpart=1]]

Hoffe der geht %-|

cNitMrConyxx


ja, er geht!

huhuhuuuuuu, noch einer, der geht... :°(

;-D

txam


Naja, durchgelesen und teilweise schon recht *erschrockenbin*

Aber hab mir sowas zum Teil eh schon gedacht.

CBoTpper


Naja, die Antworten in diesem Thread gehen doch eher in die Richtung, daß die Mehrzahl der Frauen es nicht so problematisch zu sehen scheint. Kommt eben auf das Gesamtbild an... Wenn man es allerdings schon äußerlich oder am ganzen Verhalten ablesen kann, dann isses ungünstig.

B_or.baQrad


Also, euch kann man auch nich mal n paar Tage alleine lassen.

Was ist das denn hier für ne Massenflucht! :-o

@herr koch

Du kannst uns doch nicht so hängenlassen :°(

SEirBXyxte


Naja, die Antworten in diesem Thread gehen doch eher in die Richtung, daß die Mehrzahl der Frauen es nicht so problematisch zu sehen scheint. Kommt eben auf das Gesamtbild an... Wenn man es allerdings schon äußerlich oder am ganzen Verhalten ablesen kann, dann isses ungünstig.

Jope...außerdem scheint es so, das man als Jungmann versuchen sollte, nicht dauernd drüber zu reden und veränderungsbereitschaft zu zeigen :-/

Wobei da auch ganz klar Frauen dabei waren, die niemals etwas mit Männern zu tun haben wollen, die mit Ende 20 / Anfang 30 noch nie eine Beziehung hatten. Wenn man an "so eine" gerät, ist jede Mühe vergebens :-|

t4am


Ich würde auch niemals darüber reden. Ich hab 3-4 Leute mit denen ich persönlich darüber rede, wenn es mir mal wieder schlecht geht, aber sonst rede ich eigentlich nicht darüber. Im Moment ist es nur wieder so, dass ich wohl eher aufgeben würde, weil ich mal wieder auf meine Gefühle reingefallen bin.

S[irMBytxe


Ich habe noch niemals mit jemanden drüber geredet (im "echten" Leben, obwohl natürlich der Familie klar ist, das da noch nie was war...) :-|

Von meinem Bruder muss ich mir halt ab und an blöde Sprüche anhören und mein Vater redet wohl hinter meinem Rücken ab und an darüber warum "ich so anders" wäre :-/

H<osh8ixko


Sir Byte, haste mich doch zum Grinsen gedacht... weil ich einfach zu erkennen glaube, mit welch zweierlei Maß Väter ihre Kinder ansehen... du schreibst, dein Vater äußere sich, wenn nicht negativ, dann doch unverständig... und ich denke, meiner ist megafroh, dass seine "Prinzessin" noch keinem Mann "zum Opfer gefallen" ist

;-D

S/iHrByxte


Hehe, mag daran liegen, das Du ein Weibchen bist :-p

Ich glaube für meinen Vater ist das irgendwie "eigenartig" - drauf angesprochen hat er mich aber auch noch nie (meine Mutter auch nicht). Das hängt aber damit zusammen, das sie grundsätzlich mit mir und meinem Bruder über keinerlei "unangenehmen" Dinge reden...und das Thema ist wohl unangenehm für sie :-|

Ich weiss ja nicht wie alt Du bist, aber mit 27 würde sich Dein Vater eventuell auch anfangen zu wünschen, das mal einer über Dich "herfällt" ;-)

tmam


Meine Eltern sprechen mich auch nicht drauf an. Aber meine Tante hat mir schon mal vor dem Kopf geworfen, ich solle doch so langsam mal zu sehen, wenn ich 30 wäre, würde ich eh keine mehr abkriegen. Ich musste ziemlich schlucken, als sie das sagte. Seitdem ist das Verhältnis zu ihr auch relativ bescheiden. Ich gehe nicht mehr auf ihren Geburtstag und wechsele auch nur noch die nötigsten Worte mit ihr.

S i`r/Byxte


Kann ich verstehen tam %-|

KYwaxk


Ich habe im brigitte forum nur ein par Beiträge gelesen. Manches was da geschrieben wird ist typisch. Manche können nicht verstehen, dass ein Mann auch einfach Pech hatte und deswegen nie eine Freundin gefunden hat. Da wird gleich unterstellt er muss ein sonderbarer Mensch sein, zu Hohe Ansprüche haben oder ganz unfähig sein. Aber was solls. Eine Frau die so denkt wird ihre Meinung nicht ändern.

Ich habe über mein JM-Problem noch nie außerhalb von diesem Forum gesprochen und will daran auch nichts ändern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH