Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

jyens*70


@Bergsteiger und Kwak

Hallo Ihr beiden,

wollen wir ein bißchen darüber reden, d.h. schreiben und antworten, weshalb es Euch nicht gelingt, einer Frau zu zeigen, dass sie Euch gefällt, oder dass Ihr keine findet? Ich bin heute nacht etwas in Gesprächslaune.

@ Bergsteiger,

wie weit kommst Du denn? Gehtst Du mit Ihr aus, befreundest Dich mit Ihr, und kannst Ihr dann nicht zeigen, was Du für sie empfindest? Oder ist es ganz anders?

@ Kwak,

findest Du keine Frau, die Dir gefallen würde? Läuft Dir also keine über den Weg, bei der Du mal Lust hättest, sie anzubaggern? Oder verpasst Du immer bloß die Gelegenheit, eine Frau, die Dir gefällt, mal anzusprechen?

Nebenbei bemerkt, "Kwak" ist doch ein cooles Forennick! Erinnert an eine Ente. Wie bist Du denn darauf gekommen? Gefällt mir.

Beste Grüße

h5err' koxch


jens

wie würdest dus denn tun?

ich darf (wenn ichs denn schaff) morgen einer frau sagen, zeigen, dass ich sie sehr mag.

j]en(s770


hallo herr koch!

brauchst du wirklich meinen rat? ich hoffe doch sehr, das nicht. maschinenkanone ist doch hier der experte. ich hoffe sehr, ich vermassele nichts durch meine nur durch wenig erfahrung gestützten ratschläge.

OK, wie häufig habt ihr euch denn schon vorher getroffen? habt ihr gespräche durchaus auch auf persönlichem gebiet gehabt? in welcher umgebung werdet ihr euch morgen treffen? bei dir zuhause? habt ihr euch bei bisherigen treffen zum abschied umarmt? wobei die umarmungen nicht bloß gesellschaftlich üblich sind, sondern doch etwas bedeuten?

Viel wichtiger: empfindest du leidenschaft für sie? begehrst du sie? wünscht du dir, oder auch, begehrst du, sie zu streicheln, sie in die arme zu nehmen?

Ich finde zeigen besser als sagen. erst zeigen, dann sagen. zeigen ist wichtiger als sagen.

suche die nähe zu ihr. setze dich näher zu ihr als nach gesellschaftlichen regeln üblich. wenn ihr vom treffen zum auto oder tramhaltestelle geht, gehe näher zu ihr als üblich; als du's zu einem kumpel tun würdest. dass heißt nicht, ihr auf die wäsche zu rücken, aber doch ihr näher zu sein. wenn sie nicht zurückweicht, mag sie deine nähe. wenn's schon später am abend ist und ihr schon viel miteinander geredet habt, lege vieleicht deinen arm um sie. oder streichele sie am arm oder auf der wange. oder was dir halt einfällt.

Das sollte aber kein überfall sein! wenn du spürst, dass sie deine tiefere nähe nicht mag, das sie sich bei dem ganzen treffen sich immer etwas von dir fern gehalten hat, dann lass es lieber sein. wenn du aber durch den ganzen verlauf des treffen spürst, dass sie mag, dann tu es.

Weißt Du, es ist immer eine Gradwanderung. Es kann alles immer noch schiefgehen. nimm mal an, ihr fahrt nach eurem date mit der tram zum umsteigebahnhof. in der tram kannst du deinen arm um sie legen und sie zu dir hinziehen. du wirst spüren, ob sie sich zu dir hinziehen lässt, oder ob sie sich steif macht und auf ihrem sitz sitzen bleiben will. ob sie sich an dich kuscheln will oder doch lieber nicht. wenn sie nicht will, akzeptiere es so. wünsche ihr eine gute nacht und bedanke dich höflich für das schöne date. wenn sie sie doch will, na, dann hast du's ja geschafft. dann könnt ihr fröhlich weiter kuscheln und zu einem von euch nach hause gehen.

ich habe es damals aus bauchgefühl heraus gemacht. und so solltest du es, meiner meinung nach, auch tun. patentrezepte gibt es nicht. trau dich was, aber respektiere ein "nein", das nicht unbedingt gesagt sein muß, aber durch körpersprache gezeigt sein kann.

Viel Glück

n,evoer_diMe_al.one


guten morgäääähhhn ;-)

ich wollt nur mal einen kleinen tipp für das erste treffen / die ersten treffen geben, z.b. herr koch oder bergesteiger, wenn ihr jmd neues kennen lernt, wo ihr denkt, dass die dame euch evtl auch gefühle entgegenbringt. nicht zu schüchtern sein, themen wie beziehung oder so direkt ansprechen. und vielleicht auch mal diesbezüglich eine bemerkung machen. hatte auch mal eine blind date. haben uns dann 3 mal getroffen und dann wollte sie auf einmal nichts mehr wissen. sie meinte nur: hey, mit dir kann man super gut quatschen, aber wenn nach 3 treffen nichts passiert, dann hätte es wohl keinen sinn. ich konnt nicht mal erklären. das wars dann :-( ich hätte ja gewollt, aber ich hatte das gefühl, das SIE nicht wollte. so kann man sich eben täuschen. also in diesem sinne: wünsch ich euch mehr erfolg!

never_die_alone

tNam


mmmmmooorrrgggäähhhhn :-)

Mist bin ich betrunken :-) Aber auch gut so. Naja, mist..warum musste ich nur an nen Mädel geraten, das freunde zu besuch hat. Naja, sie hat mich mal angelächelt in dem Laden. Aber ich hatte irgendwie nicht die Lust zu reagieren. Dann hat nen Kumpel irgendwas gesagt (ich wäre total betrunken oder sowas). Auf jeden Fall haben wir uns unterhalten und plötzlich kam ne SMS von ihrer Freundin. "Knutscht du schon mit dem Kerl rum". Naja, die Antwort war "Naja, bis zu deiner SMS noch nicht"... Naja.....mist dass sie Besuch hat, sonst hätte ich wohl nicht alleine gepennt :-) Bin auch mal gespannt, ob sie anruft :-)

sooooo ähm ich gehe dann mal ins Bett..............

t,aGm


ääähm,

was wollte ich eigentlich damit sagen ??? Ähm....wagt einfach was :-)

Sowas ungefär

hZerr kloch


jens

es ist nicht so, dass ich einen rat brauchte, s hat mich nur interessiert. merci ;-)

never_die_alone

ich hoff nicht, dass ich noch irgendjemanden neu kennen lernen muss ;-)

ich hab aber auch schon gehört, dass es nicht bei allen auf gegenliebe stösst, wenn man beim ersten treffen grad das thema beziehung anschneidet.

tBaxm


@ Kochi

Naja, ich denke mal, dass auch entscheidend ist, wo man sich kennenlernt. Wenn man sich auf ner Party oder sowas kennenlernt ist es schon was anderes als wenn man nen Date in der Singlebörse ausmacht. Bei letzterem kann man es denke schon anschneiden, da irgendwo klar ist, weswegen man sich trifft :-)

K_waxk


Das Thema Beziehung ist wohl immer kompliziert. :-/ Wenn man sich durch eine Kontaktbörse trifft kann man es wohl offener ansprechen. Abhängig davon aus welchem Grund man dort sucht. Viele suchen dort keine feste Beziehung sondern wollen einfach mal ihren Spaß haben.

t5am


mmh,

wenn du so jmd kennenlernst, dass weisst du ja noch nicht viel von ihm (ähm fast gar nichts). Du weisst ja noch nicht mal, ob er Single ist bzw überhaupt eine Beziehung will. In der Singlebörse hast du ja wenigstens schon mal grob ein Profil (wenn es denn ehrlich ist) und weisst, dass er ggf. eine Beziehung mit jmd sucht. Die Grundvoraussetzungen sind halt irgendwie anders.

Aber irgendwie stimmt dieser dumme Spruch zu stimmen. Dann wenn man es nicht erwartet kommt es irgendwie :-) Man sollte sich echt weniger gedanken machen.

s#chüvchtxern


@tam

hattest Du denn früher mal Wunschträume? Davon abgesehen, wie würdest Du Dir denn eine Freundschaft vorstellen? Wie wäre denn Dein Traumfreund oder -freundin? Was würdest Du in einer Freundschaft gerne machen?

Das wäre für mich jemand, mit dem ich Sachen unternehmen könnte, weggehen. Es muss nicht sein, das man jedes Wochenende was unbedingt zusammen machen muss. Was ich gerne machen würde.. weggehen, was trinken gehen in eine Kneipe, in die Disco usw Was für ein Beruf die Person hat, spielt keine Rolle. Eine Person, mit der man einfach mal über alles reden kann, aber ich höre auch gerne zu

Bevor nun die Sache ganz ins humoristische abgleitet, möchte ich Dir nur versichern, dass ich Dich mit meinen Fragen weder in die Enge treiben noch irgendwelche "Psychospielchen", wie Du vieleicht aus Doragons Kommentar glauben könntest, betreiben will.

Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Ich war einfach die letzten 2 Tage fast nicht zu hause, habe einige Sachen erledigt, Mittwoch hatte meine Tanzpartnerin Geburtstag, Donnerstag habe ich sie zu einem Eis getroffen usw. War einfach die letzten Tage beschäftigt, und konnte leider nicht schreiben

sMch{üchxtern


Sorry war für jens70 gedacht :-)

B2erHgstexiger 78


Hallo Dr. Jens (<-- sorry, der musste jetzt einfach sein ;-D)

wie weit kommst Du denn? Gehtst Du mit Ihr aus, befreundest Dich mit Ihr, und kannst Ihr dann nicht zeigen, was Du für sie empfindest? Oder ist es ganz anders?

Hmm, das Problem ist irgendwie auf der Ebene der Kontaktaufnahme und des ersten Dates angesiedelt. Soweit kommts nämlich gar nicht...

BTergsteligerx 78


herr koch

hm, als nervensäge hab ich dich jetzt nicht empfunden, bergsteiger. da darfst glaubs sogar noch offensiver sein.

a) nicht dass das noch wer falsch versteht ;-D

b) was meinst du damit genau?

hIerrS kocxh


eben, du hast nicht aufdringlich gewirkt, um ne frau zu bezirzen darfst das aber bisweilen glaubs sein ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH