Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

h_err kxoch


das hat nichts mit der nationalität zu tun. ich bin hier ja nicht allein :P

BXerg)st+eig/er 78


Schweizer werden ja manchmal als langsam verspottet. Wenn man Herr Kochs Geschichte liest, weiss man auch warum.

Dafür können wir dann aber auch länger ;-D ;-D ;-D

h7err kxoch


ha ersch letschti n sack ovi kauft 8-)

K>wak


So wie die schweizer Uhrwerke ??? ;-D

hperr k|ocxh


besser! 8-)

Kawak


Ich glaube ich muss bald wieder in Urlaub fahren. :-/ Sonst werde ich zum Quasi-JM. :-o

hCeJrr nkocxh


wächst er wieder zu? :-o

KAwaxk


>:( Es ist nur schon wieder so lange her.

B+ergsDte;igexr 78


:-o Die letzte Vagina in der ich mal drin war, das war die von Mutti und da war ich noch ganz klein. 8-)

Zwei Wochen sind doch keine Zeit ;-D

h]er;r kxoch


War noch nie in einer. Kam per Kaiserschnitt :°(

KLwak


@Bergsteiger

Daran wirst du dich kaum noch erinnern können. Es sei denn du bist ein Wunderkind. :-p

Ich kann mich an mein letztes Mal sehr gut erinnern und würde es gerne wiederholen. Aber so bald wird das nichts werden.

Drora)gon


Gibt doch so ein Witz:

Was findest du besser Ostern oder Sex ?

-Sex. Aber Ostern ist öfter.

trifft bei mir irgendwie auch zu :(v

D*ora5goxn


nicht lustig ???

Ffiann


Vielleicht nimmt sie das buchstäblich mal in die Hände.

:)^

Herr Koch, was man dir nicht vorwerfen kann, ist, dass du die Verantwortung an sie abschiebst, aber ein bisschen könntest du das irgendwie schon tun ;-). Du setzst dich stark unter Druck und das Gefühl für Dinge, die automatisch geschehen, das "Dazwischen", das zwischenmenschliche verschwindet dadurch womöglich... Du solltest dich wenigstens innerlich damit befassen, wer wann die Verantwortung hat. Du versucht irgendwie zu stark dem Idealbild des aktiven Draufgängers zu entsprechen, wodurch du vielleicht unauthentisch oder unbeholfen wirkst :-/

Das fällt mir auch bei anderen JM hier auf, z.B. bei Julien-Matteo. Nur weil wir unerfahren sind, heisst das nicht, dass wir im zwischenmenschlichen Bereich alles alleine tun müssen..

Wenn man alle Verantwortung auf sich nimmt, nimmt man dem Gegenüber auch die Möglichkeit, selbst tätig zu werden. Ich denke, viele Frauen würden es auch schätzen, wenn wir nicht angestrengt "das Richtige" tun wollten, sondern auch die eigenen Unsicherheiten mehr zeigen würden.

"Aktivität" müssten wir wohl mehr verstehen lernen als innerliches Bereitsein und weniger als konkretes Handeln...

@jens

Im Forum passierst's nur allzuleicht, dass es Mißverständnisse gibt, besonders, wenn's vieleicht durch einen Kommentar nahegelegt wird.

Vielleicht liegts auch daran, dass du kaum Smilies verwendest? Ich finde deine Aussagen inhaltlich eigentlich hilfreich, aber man spürt manchmal "den Menschen dahinter" nicht richtig, man weiss manchmal nicht, wie es gemeint ist…

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH