Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

Bmetsyo unrd 3Tortoxla


Teil 3: Die Zeit danach ...

Am darauf folgenden Samstag konnten wir uns leider nicht treffen, da Betsy beruflich weit im Süden sein wollte und ich ein Folkkonzert eingeplant hatte. Irgendwie sind beide Termine geplatzt, aber mir wurde das zu stressig, nach dem Steuerberater-Lehrgang dann noch 130 km weit zu fahren. (Ja, ja, haut ruhig auf mir herum!!! ;-) ) Aber wir hatten uns für den Sonntag verabredet. Uns beiden war klar, dass wir uns Zeit lassen wollten, aber je länger wir am Knutschen und am Fummeln waren, umso schwerer wurde es ... also mussten wir erst einmal eine kleine Runde Sport einlegen. Aber anstatt uns auf dem Trimm-Dich-Pfad in Betsys Nähe bei dieser Hitze zu verausgaben, haben wir für die einzelnen Stationen ganz neue Möglichkeiten entdeckt. ;-D Und ehe wir uns versahen, hatten wir auch schon die letzte Station erreicht gehabt. :-/ Aber egal, man kann ja auch bequem auf einem Sofa knutschen, und das ganze dann ohne spazieren gehende Zuschauer. ;-D

Na ja, auch das WE war dann viel zu schnell vorbei ... die nächsten Tage haben wir dann wie seit dem schicksalsträchtigen Kinoabend täglich telefoniert und ich war krampfhaft damit beschäftigt, ein wenig Ordnung in meine Wohnung zu bekommen, so dass ich hier auch mal jemanden herein lassen kann, hatte es jedoch wieder mal nicht geschafft, da ich viel zu gerne mit Betsy telefoniere und mir das sehr viel wichtiger war als meine Wohnung. Nun ja, wir hatten uns an dem Samstag dann in Düsseldorf verabredet. Sie kam direkt nach Ende des Steuerberater-Lehrgangs, wir sind dann ein wenig shoppen gegangen und abends dann ins Kino. Anschließend noch am Rhein entlang, wo wir bestimmt ein tolles Bild abgegeben haben, wild knutschend auf verschiedenen Bänken sitzend.

Irgendwann waren wir wieder an ihrem Auto, aber wir hatten keine Lust, aus meinem auszusteigen. Wir hatten wohl Glück, dass wir in einer ziemlich verlassenen Gegend standen und kein Passant vorbeikam; nur leider weiß ich nicht, wie weit der Sicherheitsdienst meiner Firma die Außenkameras schwenken kann. :-/ ;-D Ich war eigentlich schon den ganzen Tag ziemlich fertig, aber ich glaub, wir haben 1,5 Stunden gebraucht, um uns zu verabschieden. ;-) Hmm ... ich kann jetzt gar nicht mehr sagen, ob wir uns an dem Sonntag noch mal gesehen hatten oder nicht ... Oh doch: Betsy kam auf dem Rückweg von ihren Eltern noch mal bei mir vorbei, und wir haben gemeinsam in der untergehenden Sonne eine Runde um einen See genossen. x:) Anschließend hatte ich große Probleme, Betsy davon zu überzeugen, dass sie ja am nächsten Tag wieder arbeiten müsse und meine Wohnung immer noch nicht frauentauglich sei ... ;-)

In der Woche drauf hatte ich meine Wohnung endlich so weit, dass ich Betsy ruhigen Gewissens herein lassen konnte ... Sie kam schon am Freitagabend, und obwohl wir beide ziemlich müde waren, konnten wir die Finger nicht voneinander lassen, Klein-Tortola hingegen ließ sich trotz aller Bemühungen nicht beirren und verschlief den Abend einfach ...

Hmmm, das hatte ich schon fast wieder vergessen. Ich war an dem ersten Abend in Tortis Wohnung ziemlich angespannt. Weil mich der Gedanke, dass "es" ja jetzt ohne weiteres passieren könnte, ziemlich nervös gemacht hat. Erst am Sonntagmorgen, als ich aus der Dusche kam und wir uns eigentlich relativ zügig für einen Besuch bei meiner Oma hätten fertig machen müssen, hat mein Unterbewusstsein wohl die Nachricht ausgesendet "Gefahr gebannt!". Und plötzlich hatte ich richtig heftig Lust auf Torti. Es folgten dann zwei super-schöne, aufregende Stunden. In denen wir aber nicht "bis zum Äußersten" gegangen sind. Am Wochenende drauf hatte sich Klein-Torti dann schon ein bisschen an mich gewöhnt und auch ich war viel entspannter als am Wochenende zuvor. Und da ließ "es" dann natürlich auch nicht mehr lange auf sich warten. (The rest is left to the imagination ...)

BBorbaxrad


@all

...und soll ich Euch allen noch was verraten?

Die beiden sind ein richtig süsses Paar! :-)

*:) *:) *:)

tOam


Wann kommen die Photos ;-D

@Torti:

Ich muss dir die Folks CD's noch geben, von denen ich dir mal erzählt hab.

eAinsham[er*kerxl


Oh mann, was für ein Bericht.

Glückwünsche an Euch! Man soll die Hoffnung wohl doch nie aufgeben.

CRopp4exr


Jaaaa... Fotos ;-D

Also wirklich mal... schöne Geschichte x:) :)^

CRovppgexr


...und schön weiter so :-)

t|axm


Dann werden es ja immer weniger JM/JF hier

gBeboJrgenzhexit


@torti und betsy

herzlichen Glückwunsch!

@:) @:) @:) @:)

Da habt Ihr Euch ja fast ein Geburtstagsgeschenk gemacht, habe ich das recht in Erinnerung, Ihr seid fast 31 und fast 30 (ja ich weiß das Alter soll man nicht erwähnen, tschuldigung)

Apropos Geburtstag und Fotos:

Natürlich erwarten wir auch ein Foto vom ersten Baby dieses Threads.

Zumindest Tortola erwähnte ja mal, dass er unbedingt Familie wollte, aber ich schätze Betsy auch so ein.

Übrigens scheint es hier ja eine ganze Menge Leute zu geben die auf Irish Folk stehen, nämlich tortola, betsy,tam und meine Wenigkeit.

Auf mehr Erfolgsstorys im nächsten Jahr, einschließlich meiner eigenen hofft

t{am


@ geborgenheit

Warum im nächsten Jahr.

Und ich stehe mehr auf Irish Folk gekoppelt mit Punk. Also diese Art. Aber normal Irish Folk ist auch ganz cool.

FOrZeche=dachs


@Betsy und Tortola

Auch von mir liebe Glückwünsche alles Gute @:) @:)

Danke auch für den Bericht, vor allem weil ihr auch beide aus Eurer Sicht geschrieben habt was ich sehr interesant finde. Vor allem auch die Aussage am Anfang das ihr beide der meinung wart das da nichts zwischen euch kommen wird und dann endet es doch ganz anders :-)

Alles gute für euer junges Glück :)*

s>chücshoteorxn


@ Betsy und Tortola

Meinen Glückwunsch @:) @:)

IDna-Mxaria


hach wie schön!

*vor rührung ganz nasse augen krieg*

x:)

weiter so und viel glück euch beiden :-D.

*:)

c^it]ronyx


@ tortola und betsy

ich bin gerührt, fasziniert, begeistert von eurem bericht. endlich habt ihr euch erweichen lassen. keine wochenlange wartezeit mehr. ihr seid echt schätze!!!

:)* :)^ *:)

cSitrxonyxx


irish folk

die folk musik hat meinen musikgeschmack ganz sicher ziemlich mitgeprägt. ich mag auch lieber heftigere mischformen mit punk oder so. mein musikgeschmack beschränkt sich aber nicht nur darauf. zur zeit bin ich vor allem elektronischen klängen der heftigeren art zugetan.

gEeboVrgenhxeit


@tam

"im nächsten Jahr" kann man auch so verstehen: in den nächsten 12 Monaten.

So war's gemeint.

Aber ich versteh Dich schon: Ich wünsche natürlich allen JM/JF hier, dass sie sich bis Ende des Jahres verlieben mit allen Konsequenzen.

@ schüchtern und herr koch

Ihr seid die nächsten. Das ist ein Befehl!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH