Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

KPwak


@Erzkanzler Ridcully

Es zieht mich so runter, weil ich mich damit schon zu lange beschäftige ohne zu einen Ergebnis zu kommen. Im Moment bin ich mit mir selbst unzufrieden wenn ich in den Spiegel schaue. Daran will ich etwas ändern.

Kdwaxk


@jens

Welches denn? Möchtest Du es sagen?

Das Problem, dass es bei mir außer Uni und zu Hause sein nichts gibt.

Tanzen kann ich auch nicht. Das ist kein Problem für mich.

SS.x wallci}sixi


Das Problem, dass es bei mir außer Uni und zu Hause sein nichts gibt.

das ist nur ein Symptom *:)

E~rzkanzzleqr Ridqcully


Daran will ich etwas ändern.

Dann wärest du aber heute in den Frisörladen gegangen.

jue-ns70


So locker ist es bei fast niemandem. Und dass Leiden an Trennungen und tieferen Beziehungskonflikten ist die Kehrseite der ganzen Medaille. Minderwertigkeitskomplexe wird man in einer Partnerschaft nicht los, das weiß ich aus eigener Erfahrung, im Gegenteil, da werden sie oft besonders sichtbar. Das ist immer ein Prozess. Anfang 20 zu sein hat nicht nur Vorteile..

Monika65

Stimmt, nur locker ist es wohl nie.

Andererseits hatte ich die Erfahrung gemacht, dass es zu meiner Überaschung eben doch ziemlich einfach war, sich mit Frauen zu verabreden. Die ganzen Minderwertigkeitskomplexe, keine Freundin gehabt zu haben, oder keinen riesigen Freudeskreis zu haben, hatte die Frauen nicht interessiert. Ich hatte das ja auch nicht ungefragt herausposaunt, aber im Gespräch bei Fragen schon zugegeben.

Worauf es mir ankam, war darzustellen, dass man sich als Unerfahrener da doch viele Probleme herbeifantasiert. Andererseits ist die Überwindung dieser Fantasieprobleme, die Überwindung der Eigenblockade ein Prozess, der etwas Zeit benötigt und mit Rückschlägen gespickt ist, der aber zum Erfolg (=Beziehung) führen kann. Um zu ermutigen, aber auch um keine falschen voreiligen Erwartungen aufkommen zu lassen.

Mir hatte es geholfen, unte Leute zu gehen, Kurse zu belegen und mich mit Frauen zu verabreden, von denen ich weiter nichts wollte, ausser einen netten Abend zu verbringen. Ich hatte es so gesehen: wenn's funkt, dann funkt's halt, wenn nicht, habe ich nichts verloren, sondern einen Abend lang nett geplaudert. Ich hatte also keine irrsinnigen Erwartungshaltungen.

Trennungen führen zwar zu Schmerz und teilweise depressiven Phasen, aber ich möchte die Erfahrung trotzem nicht missen. Im Rückblick erfreue ich mich an den Erinnerungen an die schönen Seiten der Beziehungen, aber ich akzeptiere auch die negativen Dinge, die eine Trennung notwendig werden liessen.

Rückblickend finde ich es nur Schade, diese Erfahrungen nicht mit Anfang oder Mitte 20 gemacht zu haben.

Andererseits lese ich ja auch die Probleme von Leute, die anscheinend tief verwurzelte Ängste haben, unter Leute zu gehen oder auch alleine auszugehen. Solche Ängste hatte ich zum Glück nicht.

Beste Grüße

j\e:ns700


Zitat:

Das Problem, dass es bei mir außer Uni und zu Hause sein nichts gibt.

das ist nur ein Symptom

S. wallisii

Sehe ich auch so. Deshalb schreibe ich ja, Pipifax-Problemchen. Ich bin neulich in fremde Stadt umgezogen und kannte dort auch keine Sau und keine Cafes usw. Mittlerweile schon.

Beste Grüße

H)o;labi6enxe


@jens

Dein langer Beitrag :)^ Genau meine Meinung!!!!!!!!

JHul{ien-Ma7ttQeo


In der Nähe hat vor einigen Monaten ein neuer Frisör eröffnet der auch Montags offen hat.

Prima. Wenn er übermorgen nicht krank ist und morgen keinen Brückentag nimmt, kannst Du das Versäumte locker nachholen. ;-)

Weitere Infos wie der Name des Inhaber habe ich nicht entdeckt.

Meines Wissens gehört der Laden Iro Käse und Herrn H. Schnitt. 8-)

Aber nun mal Spass beiseite:

Geh noch diese Woche hin. Dann fühlst Du Dich besser.

So schlecht wie ich heute drauf bin wäre es mir sicher nicht gelungen der Frisöse zu erklären wie ich meine Haare haben will. Außerdem weiß ich es selbst nicht wirklich. Ich habe bislang nur eine Reihe von Kriterien die erfüllt sein müssen.

Wenn Du nicht weisst welchen Haarschnitt Du haben willst, dann solltest Du von Haarschnittkriterien dringend Abstand nehmen - insbesondere wenn es gleich eine Reihe von Kriterien sind. Ich kann mich noch gut an Deine Jeans-Sicherheitsklettverschluss-Kriterien erinnern. Die fand ich nicht so toll.

Sag der Dame einfach, dass Du einen moderneren, interessanteren Haarschnitt haben willst und dann lass zu was zugelassen werden muss. Da sind Künstlerinnen am Werk. Da soll Mann nicht reinreden. :)D

KHwak


Wenn man schon nicht genau weiß was man will muss man wenigstens wissen was man auf keinen Fall will.

Da sind Künstlerinnen am Werk. Da soll Mann nicht reinreden.

Mit der Kunst soll man es auch nicht übertreiben.

h0eLrr koxch


dann kannst du ja auch sagen, dass du nichts abgefahrenes willst ... dann kriegst auch keine neon-strähnchen.

K|wak


Geh noch diese Woche hin. Dann fühlst Du Dich besser.

Dieser Laden hat auf mich keinen überzeugenden Eindruck gemacht. Die Kunden werden durch günstige Preise angelockt. Das ist der Qualität meist wenig förderlich.

hHe_rr koxch


mediamarkt ist auch günstig und die dvds sind dieselben wie beim fachhändler.

JUulieyn-Ma?ttexo


Wenn man schon nicht genau weiß was man will muss man wenigstens wissen was man auf keinen Fall will.

Das klingt so'n bisschen nach Generalstreik.

KNwxak


Der Vergleich Media Markt - Frisör hinkt etwas. Beide haben gemeinsam, dass sich niedrige Preise nur lohnen wenn die Stückzahl hoch genug ist.

Beim Frisör bedeutet es jede Frisöse muss pro Tag mehr Kunden bedienen als bei einen etwas teureren Frisör. Darunter wird die Qualität leiden.

Für bessere Qualität zahle ich dann lieber etwas mehr. Besonders wenn der Preisunterschied nur 1,50€ beträgt.

KHwxak


Das klingt so'n bisschen nach Generalstreik.

Ich bin nicht in der Gewerkschaft. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH