Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen (Teil 2)

S}i5rBytxe


Mein Bruder (gute 2 Jahre jünger) ist seit 4 Jahren in einer festen Beziehung, er lebt aber auch schon seit 7 Jahren nicht mehr zu Hause, das hat ihm in der Hinsicht bestimmt nicht geschadet %-|

sRchüychterxn


@ SirByte

Mein Bruder hatte seine "ersten" beziehungen, da hat er noch zuhause gelebt. Erst mit seiner jetzigen Beziehung ist er ausgezogen, weil es bei uns zuhause zu eng geworden ist, das ist ca. 3 Jahre her. Ich selber bin vor 2 Jahren ausgezogen

I8na-MParixa


Glückwunsch!

an diesem sonnigen Sonntagnachmitag und dem milden Abend hat sich kein einziger Jungmann/Jungfrau hierher verirrt und es haben sich alle am wirklichen Leben gelabt ;-).

Nochmals zur Kindheit: Eigentlich hatte ich auch keine idealen Vorbilder, was Beziehung anbelangt, da meine Mutter keinen Partner hatte. Bei mir führte das aber eher dazu, dass ich mich sehr früh schon in eine Partnerschaft geflüchtet habe und eigentlich seit meinem 14. Lebensjahr fast durchweg immer in einer Partnerschaft steckte. Ich denke mir, ich hab versucht mir dort das an Liebe und Zuneigung zu holen, was ich eben zu Hause nicht gekriegt habe.....

S&ir"Bytxe


Naja, Ina-Maria, geht so. Dank des Wetters ist das Golf-spielen ins Wasser gefallen ;-D

Naja, so habe ich mir im Club, 1 Stunde das Unwetter angeschaut und bin dann wieder nach Hause gefahren :-|

Ich hätte mal an die hier Anwesenden eine Frage zum Thema Urlaub. Ich war gestern am Flughafen um eine Reise für nächste Woche Mittwoch zu buchen, habe es aber in 2 Stunden nicht geschafft mich dafür zu entscheiden, obwohl alles gepasst hätte :-/

Geht das auch anderen hier so, das es ihnen schwer fällt, alleine in den Urlaub zu fahren :(v

cVitroxnyx


@sirByte

ja, das ist leider so. ich war in den letzten jahren einige male in reisebüros, aber einen urlaub habe ich nicht gemacht oder dort gebucht. bin jedes mal wieder raus und dachte, vielleicht verändert sich ja bald was in meinem leben? oder: nee, allein mag ich nicht.

jetzt würd ich gern zu zweit fahren diesen sommer. aber so richtig glaub ich noch immer nicht dran, dass das eintreten wird. :-/

SvireBytxe


Mir fehlt dabei vor allem das Gemeinschaftsgefühl, bzw. jemand mit dem man das gemeinsam planen kann :-/ Nächstes Jahr fahre ich mit meinem besten Freund nach Neuseeland und übernächstes Jahr wollen wir den Kilimandscharo besteigen, da freue ich mich tierisch drauf und da werde ich bestimmt keine Probleme haben zu buchen. :-/

Naja, vielleicht kann ich mich ja nach Beendigung meiner Abschlussarbeit zu nem Urlaub durchringen. Da ich zum Tauchen wegfahren wollte, ist es da auch nicht soo schlimm alleine zu fahren :-|

sacDhKüczhtern


Ich war heute mit Tanzen beschäftigt, habe am Sonntag morgen mein Bronzeabzeichen mit vollen Punkten bestanden, war mittags noch aushelfen und hatte abends meinen Discofox Tanzkurs. leider weiss ich nicht, wie es nach den Ferien mit meinem eigenen Tanzen weitergeht, da steht noch ein sehr grosses ? da

csitro2ngyxx


@ schüchtern

aus welchen gründen steht dein "eigenes tanzen" so auf wackligen füßen? also: warum sollte es nicht weiter gehen? nach bronze folgt doch silber, oder?

sGch üch<txern


@ citronyx

Das mit dem Tanzen geht weiter. Das grosse ? hat andere Gründe, die direkt mit dem tanzen zu tun haben. Ich tanze schon seit 2 Tanzstunden Silber, nächsten Freitag ist die letzte Stunde vor den Ferien, dann hat die Tanzschule 4 Wochen Urlaub. Seit ca. 6 Monaten tanze ich mit einer Gastdame, die selber schon im Goldstar 2 tanzt (Bronze => Silber => Gold => Goldstar 1 => Goldstar 2). Es klappt sehr gut, besonders, da ich vor ihr eigendlich keine "feste" Tanzpartnerin gehabt habe. Davor war es so, das ich angekommen bin, und als einzige Person übrig blieb (weil die meisten feste Tanzpaare oder Beziehungspaare waren). Zuerst hatte ich noch Glück, das meist eine Frau zu spät kam (5-10 Minuten), aber dann war es so, das ich auf einmal da stand, und niemand da war. War eine sehr deprimierende Zeit, habe diese aber überstanden, und möchte nicht mit dem Tanzen aufhören

KYwaxk


Ina-Maria

Ich habe hier gestern nichts geschrieben weil es nichts neues gibt. %-|

I8na-<Mar-iDa


SirByte

du hast ja total tolle Hobbys. Tauchen, Golf spielen, Bergsteigen.... ich denke, wenn du einen Tauchurlaub planst, dann findest du sicherlich Anschluss, das sind doch im allgemeinen sehr gesellige und nette Leutchen. Leider darf ich nicht tauchen, obwohl ich seit Pfingsten sogar einen Tauchschein habe. Ich hatte Ohrenschmerzen und mein Arzt hat mir verboten, wieder in die Tiefe zu gehen, da das Risiko für ernsthafte Verletzungen zu groß ist. Es hatten sich durch ungenügenden Druckausgleich schon Hämatome gebildet. Du glaubst gar nicht, wie mir das stinkt..... :-(. Es sind jedoch Hobbys, die sehr von Männern dominiert sind. Tanzen und Reiten sind wiederum typische Frauendomänen.....

c6itr"ony]x


@ schüchtern

das problem, als frau bei einem tanzkurz immer wieder "übrigzubleiben", weil nicht genug männer da waren, hatte ich in meiner jugend ebenfalls. ich habe dan anfänger- und den fortgeschrittenenkurs überstanden und danach war ich für immer traumatisiert. :-(

ich habe danach nie wieder einen der dort gelernten tänze getanzt. selbst in discos, wo jeder tanzen kann, wie es ihm beliebt, wage ich mich nicht oder nur alle schaltjahre mal auf die tanzfläche, weil ich einfach unzufrieden bin wie ich mich da bewege. ich weiß, wie ich gern tanzen würde. aber ich bin realistin. das schaff ich mit größter sicherheit in diesem leben nicht mehr. :°(

SLirB`yxte


u hast ja total tolle Hobbys. Tauchen, Golf spielen, Bergsteigen... ich denke, wenn du einen Tauchurlaub planst, dann findest du sicherlich Anschluss, das sind doch im allgemeinen sehr gesellige und nette Leutchen. Leider darf ich nicht tauchen, obwohl ich seit Pfingsten sogar einen Tauchschein habe. Ich hatte Ohrenschmerzen und mein Arzt hat mir verboten, wieder in die Tiefe zu gehen, da das Risiko für ernsthafte Verletzungen zu groß ist. Es hatten sich durch ungenügenden Druckausgleich schon Hämatome gebildet. Du glaubst gar nicht, wie mir das stinkt... . Es sind jedoch Hobbys, die sehr von Männern dominiert sind. Tanzen und Reiten sind wiederum typische Frauendomänen...

Hallo Ina-Maria,

Bergsteigen betreibe ich sonst nicht aktiv, aber die Besteigung des Kili ist ein Traum von mir und meinem besten Freund, wir hatten vor 5 Jahren beschlossen, das zu machen :-)

Ja, das ist echt schade, das Du nicht mehr Tauchen darfst - es ist ein toller Sport! (Schnorcheln ist fast noch cooler...) Ich würde es eventuell noch mal bei einem anderen Arzt versuchen, vielleicht ist ja noch nicht alles verloren?

Ja, leider ist die Frauenquote sehr, sehr gering. Tauchen tue ich nur im Urlaub, von daher zählt das nicht so richtig. Aber im Golfclub gibt es echt nur total alte oder total junge Frauen - in meinem Alter gibt es da aber auch rein gar nix :°(

Mxornikxa6x5


citronyx

Das Problem haben viele Leute, auf die Tanzfläche zu gehen, allein. Kritisch sein mit sich selber. Wenn man es nüchtern betrachtet, bewegen sich viele Leute in den eigenen Augen schlecht oder seltsam oder siehst du nur toll tanzende Leute? Natürlich gibts welche, das muss der Neid einem lassen, aber das sind in aller Regel nur ein paar. Und wenn die Tanzfläche voll ist, ist das alles sowieso kein Thema.

Bpetsy@2006


Tanzen

Ich war bereits nach dem Anfängerkurs für die Standardtänze völlig traumatisiert, das war so in der 9. Klasse oder so. Meine "Liebe" zum Tanzen (oder sollten wir lieber sagen zu rhythmischen Bewegungen?! ;-))habe ich erst wieder entdeckt, als ich Anfang 20 war und jedes Wochenende mit meinen Kumpels vom Heavy Metal Fanclub um die Häuser gezogen bin. Solange "meine" Musik gespielt wird, reißt es mich einfach mit. Also, ich muss die Lieder wirklich kennen und mögen, die da gespielt werden, dann ist das alles kein Problem. Außerdem bin ich fest davon überzeugt, dass die meisten Leute auf der Tanzfläche so sehr mit sich selbst beschäftigt sind, dass sie gar nicht mitkriegen, wie die anderen so tanzen - und selbst wenn, ist es ihnen ja letztendlich egal.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH